Computer - neue und gute Antworten

  • 0
    Passt die Grakka aufs Mainboard?
    Antwort von Fugenfuzzi Fragant

    Egal welche Grafikkarte du kaufst ( PCIe) es wird und kann nur PCIe 2.0 Unterstützung geben. Dein Mainboard KANN KEIN PCIe 3.0 ! Hättest du ein Mainboard Sockel FM2+ mit A88X Chipsatz und einer z.B. AMD/ATI APU wie A10-7850K oder A10-7700K "Kaveri" ,dann wäre auch Volle PCIe 3.0 Unterstützung vorhanden. Außerdem wären es verschwendete Ressorucen wenn du eine Nividia nutzt wenn du ein AMD PC System hast. Eine AMD/ATI R9 280 mit oder ohne x wäre die bessere Wahl für dein PC System

  • 0
    Laptop friert ein
    Antwort von Computer44328 Computer44328

    Hatte ein ähnliches Problem an meinem PC. Dort lag es daran das er überhitzte.

  • 2
    Visual Basic: Registry auslesen (mit geschweiften Klammern) bereitet Probleme
    Antwort von sphxx Fragant

    Hi!

    Ich kann dir das nicht reparieren, aber ich hab mal aufgeschnappt dass in VB geschweifte Klammern in nem String ne Funktion haben können (...damit kann man z. B. im String Variablen einfügen).

    Um kenntlich zu machen dass du nicht die Funktion des Zeichens meinst, sondern einfach das Zeichen selbst anzeigen möchtest, muss man es entsprechend markieren - "escapen".

    Ich hab grad kurz gesucht und da hieß es die geschweifte Klammer muss doppelt verwendet werden um sie zu escapen.

    Also statt:

    "...{blah}..."

    einfach:

    "...{{blah}}..."

    Wenn es etwas damit zu tun hat, dann sollte das Abhilfe schaffen.

     

    Ansonsten: ...kann das ein Berechtigungsproblem sein? Kann/darf der Schlüssel gelesen werden?

    Viel Erfolg!

    Kommentar von reditec reditec

    nützt nix mit den doppelten klammern. ich kann auch andere teile in diesem bereich nicht zugreifen, obwohl sie ohne klammern sind. aber berechtigungsproblem kanns auch nicht sein, ich bin admin. und das programm als admin ausführen nützt auch nix :/

  • 1
    Internetdrosselung?!
    Antwort von paulaR paulaR

    Ich weiß zwar keine Lösung. Aber ich habe ein ähnliches Problem. Seit ca. drei Jahren liefert mir Kabel Deutschland das Internet mit einer Geschwindigkeit von max 33 MBit/s. Da ich mit WLAN immer Schwierigkeiten hatte, habe ich mir vor ca zwei Jahren Netgear Powerline 200 angeschafft und es lief alles zu meiner Zufriedenheit mit gemessenen ca. 25-30 MBit/s.

    Vor einiger Zeit fiel mir auf, dass der Browser zeitweise mehrere Minuten zum Aufrufen einer Website benörtigte. Die Messwerte betrugen an unterschiedlichen Tagen, zu unterschiedlichen Tageszeiten, an verschiedenen Steckdosen der Power-Line und auch direkt am Kabelmodem nur 2-6 MBit/s, in ganz seltenen Fällen mal 10 MBit/s.

    Ich hatte während der Messung alle Programme geschlossen, Firewall und das Antiviren-Programm deaktiviert. Der Rechner hat einen Realtek RTL 8211 BL Gigabit Ethernet Hochgeschwindigkeits-Controller. Mein Betriebsystem ist Windows XP SP 3 mit allen Updates bis April 2014.

    Ich habe parrallel zu meinen Messungen am PC zu den selben Tageszeiten und an denselben Anschlüssen (Kabelmodem und Steckdosen) Messungen mit meinem Notebook vorgenommen und musste zu meinem Erstaunen feststellen, dass hier Internet mit 28-30 MBit/s geliefert wurden. Ein toller Wert. Warum nicht mehr beim PC?

    Niemand kann mir dieses seltsame Verhalten erklären. Auch Kabel Deutschland konnte mir keine Lösung bieten.

  • 1
    Passt die Grakka aufs Mainboard?
    Antwort von DrErika Fragant

    Das ASRock 980DE3/U3S3 hat einen PCIe2.0-Slot und da der PCIe-Standard abwärtskompatibel ist, kannst du da die PCIe3.0-Karte reinstecken.

  • 1
    Ist mein Word-Dokument kaputt?
    Antwort von smatbohn Fragant

    Ah, was ich alles nicht weiß! Man kann also sogar "Fremdfragen" erneut "hochschieben" - dickes Ding!

    Natürlich wäre ein Feedback des ursprünglichen Fragestellers auf die einzige Antwort wichtiger, ansonsten möchte ich darauf hinweisen, dass zur Beantwortung der Frage die Nennung des Dokumentformats (".doc" oder ".docx") wichtig wäre, denn die beiden unterscheiden sich diesbezüglich erheblich.

    Die (älteren) ".doc"-Dokumente konnte man noch einigermaßen gangbar mit einfachen Editoren öffnen (und dabei wunderbar die vom Verfasser eigentlich gelöschten Details betrachten, wenn dieser nicht wusste, dass man Word erst behutsam konfigurieren muss, bevor man damit arbeitet - die Werkseinstellung ist nämlich ein sicherheitstechnisches Fiasko!), bei den (modernen) ".docx"-Dateien sieht die Sache schon anders aus.

    Zurzeit stecke ich nicht in der Materie (bei mir bleibt derartiges Wissen nur kurze Zeit kleben, mein Gedächtnis benutze ich auch als Sieb - aber keine Sorge, eigentlich weiß ich schon, wovon ich schreibe ... meinen ersten Word-Kurs absolvierte ich bereits vor tausend Jahren ... äh, im letzten Jahrtausend - und das blieb dann auch nicht der einzige!), einer meiner CF-Tipps beschäftigt sich aber oberflächlich mit der Problematik, nämlich: http://www.computerfrage.net/tipp/text-beschaedigter-word-dokumente-auslesen

    Grundsätzlich könnte ich auch ohne siebten Word-Kurs mehr dazu schreiben, aber wie bereits gesagt: Dann doch bitte vorher mehr Angaben ... ich schreibe hier über den Sommer und gemeint war der Winter ... recht sinnfrei dann das Ganze ...

    Kommentar von DrErika DrErika Fragant

    Zum Thema sinnfrei: Was für einen Sinn soll es machen, uralte Fragen (hier von 2009!) erneut zur Beantwortung zu stellen? Mir ist das deutlich zu inflationär und ungefiltert, wie hier die Fragen hochgepusht werden. So eine Brisanz hat keine der neu aufgewärmten Fragen, finde ich.

    Kommentar von smatbohn smatbohn Fragant

    Korrekt! Zeigt aber auch - zumindest in diesem Fall - dass auch damals schon bei Fragen entscheidende Angaben fehlten, zu Antworten kein Feedback gegeben wurde und insgesamt ein faules Gefühl von Desinteresse an den eigenen Fragen ...

  • 0
    Internetdrosselung?!
    Antwort von Sebbel245 Sebbel245

    Update: 13:00 Uhr, alles funktioniert wieder keine Ahnung was da los war.

  • 0
    Internetdrosselung?!
    Antwort von TheRexLuscus Fragant

    Dein Provider betreibt wohl Priorisierung. Zuviel youtube ist halt pöse.

    Kommentar von Sebbel245 Sebbel245

    Ja janz doll pöses Mensch sein du! :D

    Kommentar von TheRexLuscus TheRexLuscus Fragant

    Jaja-offiziell gibt es sowas nicht. Aber Geheimdienste machen ja auch nix pöses mit all den Internet Daten und so.

  • 0
    kann man auf eine externe Festplatte windows vista draufspielen ???
    Antwort von multiwirth multiwirth

    Du kannst dir ne externe kaufen, die eigentliche "Festplatte" ausbauen und diese in dein Pc bauen.

    Externe Festplatten sind auch nur ganz normale Platten (Statt am mainboard wird die Platte an einem USB Controller angeschlossen)

    Oder du kaufst direkt ne neue interne Festplatte.

    Windows Vista ist mit verschiedensten arten zwar auf ne externe Festplatte installierbar, wird aber nicht erfolgreich hochfahren.

    Außerdem ist ein USB 2.0 Anschluss (mit MAX 20 MB/sek) etwas langsam für eine moderne S-ATA Platte.

    Das heißt, wenn die Kiste ordentlich laufen soll, holst du dir einfach eine gute neue Festplatte (z.b. Western Digital)

  • 0
    Laptop friert ein
    Antwort von antimalware Fragant

    Spiel das System neu auf oder suche vorher nochmals, aber ausführlicher, nach fehlenden Treibern und zu aktualisierender Software (inkl. Treiber)

  • 0
    2 PC's selbe IP
    Antwort von reschif Fragant

    Geht ihr über einen Router an einem Internetanschluß beide ins Netz? Woher entnehmt ihr die IP eurer Rechner? Wenn ein Router vor euren Rechnern arbeitet, so hat dieser die vom Provider zugeteilte IP, und das ist nur eine. Allerdings solltet ihr mal überprüfen, welche IP der Router für die angeschlossenen Geräte vergibt. Dieses sollte einfacher weise auf automatische Vergabe eingestellt sein. So ist abgesichert, das jedes Gerät mit einer anderen IP am Router angemeldet ist.

  • 4
    2 PC's selbe IP
    Antwort von Werniman Fragant

    Scheinbar verwendet ihr in den Netzwerkeinstellungen eurer Rechner feste Konfigurationen,d.h. die IPs werden nicht vom Router vergeben,sondern sind am Rechner fest eingestellt. Ändert einfach an einem Notebook die eingestellte IP oder stellt bei beiden Notebooks die Netzwerkeinstellungen auf "automatisch beziehen",dann sollte es keine Probleme mehr geben.

  • 1
    Wie findet ihr diesen HDMI-Switch??? [eBay]
    Antwort von DrErika Fragant

    Technisch völlig in Ordnung und der Preis ist ebenfalls gut. Es ist halt die Frage, ob du tatsächlich zwei gleichzeitig (und 4 Inputs) brauchst und/oder Audio. Vielleicht reicht ja eines der vielen anderen Modelle, so wie vllt. dieser hier: http://www.amazon.de/dp/B00E5XK7DS

    "Ligawo ® HDMI Splitter 2x2 - Pro 1080p 3D - 2 Eingänge an 2 Ausgänge"

    Kommentar von Rategeber1999 Rategeber1999

    Dankeschön, 3 Inputs hätte ich doch gerne, da ich mir sehr warscheinlich noch eine PS4 kaufen werde

  • 0
    Java Spiele Erstellen!
    Antwort von Thorbijoern Thorbijoern

    Ich habe z.B. bei C# mit AntMe angefangen. C# ist java sehr ähnlich. Aber komplett angefangen habe ich mit Kara und RobotKarol,danach mit Python welches sehr einfach ist und habe mit C, C++ und C# weiter gemacht.

    Java programmiert man z.B. mit Eclipse und C# mit Visualstudio

    Und es gibt viele anleitungen und viedeos im internet.

    Aber wenn du denkst, dass minekraft mal schnell Programmiert ist hast du dich geschnitten, denn bis alles funktioniert und es ein gutes ansehnliches spiel ist hatt das auch beim minecraft Schöpfer min 1 jahr gedauert und der hat das Studiert.

    Außerdem muss man erstmal verstehen wie so ein Programm bzw. Ein computer funktioniert, handelt und denkt.

    Und die meisten denken auch das programmieren einfach ist aber das ist es erstmal nicht.

    Aber wenn man es verstanden hat ist es sehr einfach, macht total spaß und es ist immer toll wen man etwas SELBST zum laufen gebracht hat und es funktioniert.

    Ich habe mit 14 angefangen und bin jetz 15 und programiere mein eigenes zeug.

    Ich kann nur emfelen es zu lernen.

    Thorbijoern

  • 0
    Wie findet ihr diesen HDMI-Switch??? [eBay]
    Antwort von Thorbijoern Thorbijoern
    1. Ich verstehe nix von Hdmi switchen und das gehört nicht in dieses forum

    2. Er ist ziemlich teuer

    3. Ich weiß das mansche dieser dinger das singnal verschlechtern egal wie teurer sie sind.

    4. Denke ich das verbraucht ziemlich viel strom.

    Thorbijoern

    Kommentar von Rategeber1999 Rategeber1999

    In welches Forum gehört es den??

    Kommentar von DrErika DrErika Fragant

    Na es gehört schon in dieses Forum.

    Kommentar von DrErika DrErika Fragant

    Genaugenommen gehört es natürlich nicht in dieses Forum, dass Thorbijoern nichts von HDMI-Switchen versteht - das könnte er allenfalls in seinen Blog schreiben. ;D

    Kommentar von Rategeber1999 Rategeber1999

    hahaha ich habe mich eh schon gewundert

    Kommentar von Thorbijoern Thorbijoern

    welchen Blog?

  • 0
    Einen "Fileserver" erstellen????
    Antwort von Thorbijoern Thorbijoern

    Es gibt günstige mini/Einplatinen-PCs z.B. den Raspbeery Pi mit denen man sich mit linux, Samba und apasche was gutes bauen kann.

    Thorbijoern

  • 4
    Festplatte runtergefallen > Wirkt sich das auf die Performance aus ?...
    Antwort von smatbohn Fragant

    Ältere 3,5-Zoll-Festplatten konnten schon einen irreparablen Schaden erleiden, wenn sie lediglich umfielen (wie ein Dominostein), extrem belastbare 2,5-Zoll-Platten überleben selbst Stürze vom Tisch.

    Meist ist das wiederholte Aufschlagen des Schreib-/Lesekopfs auf den Platten verantwortlich für ein unumkehrbares Dahinsiechen. Der Kopf kann mit den beschädigten Bereichen nichts Vernünftiges mehr anfangen und wird dann von der Elektronik auf eine kleine Tremorreise geschickt (daher das Rattern). Blöd auch, dass zuallermeist die wichtigen Bereiche geschädigt werden.

    Bis zu einem gewissen Grad ist es tatsächlich möglich, solche Bereiche auszugrenzen, ich selbst benutzte notgedrungen längere Zeit eine Festplatte, bei der ich die beschädigten Bereiche "wegpartitionierte" - das funktionierte tatsächlich! Aber das war in der Anfangszeit der modernen Computerei, als Festplatten noch Goldstaub waren, heute tut man solch beschädigte Mechanikgräber ganz weg (Babyklappe) oder nutzt sie evtl. noch in "Spielwiesen" (Test- und Experimentalsysteme) - in Produktivsystemen haben die nix mehr verloren!

    Kommentar von multiwirth multiwirth

    Neuere Festplatten parken den Lesekopf extra auf ein Plastikteilchen.

    Hier handelt es sich um eine 2,5 Zoll Platte.

    Dort wird es auch so sein.

    Also sind die Platten und eigentlich Leseköpfe nicht beschädigt.

    Kann aber sein dass tatsächlich nichts passiert ist.

    Denn sie arbeitet ja anscheinend noch normal.

    Beim kopieren wird mir auch noch immer um die 20 MB/s angezeigt

    Naja zum basteln reichts

  • 1
    Festplatte runtergefallen > Wirkt sich das auf die Performance aus ?...
    Antwort von doodle321 doodle321

    eigentlich macht es nichts ich habe eine 360 gb festplatte die einige jahre und locker 10 mal runtergefallen ist und nicts passiert ist aber intzwischen sind die sata anschlüsse defekt solltest die daten lieber mal sichern fallsdie wichtig sind die da drauf sind

    Kommentar von multiwirth multiwirth

    ne ist nix drauf

    Kommentar von doodle321 doodle321

    na dann einfahc probieren wenn se kaputt ist dann kriegst du se eh nicht mehr richtig ganz

    Kommentar von multiwirth multiwirth

    ja ne is klar :D

    Eine defekte Festplatte ist entgültig für den Müll.

    Aber meine scheint noch in Ordnung zu sein

  • 0
    Computerdatengesamtlöschung
    Antwort von compu60 Fragant

    Wäre hilfreich wenn man wüsste welches Betriebssystem du wieder Installieren willst.
    Wenn du den PC nicht verkaufen willst sind Tools wie DBAN unnötig.
    Du brauchst beim Installiervorgang nur alle Partitionen löschen und neue nach bedarf erstellen. Danach sind die Daten nicht mehr nutzbar und du kannst Windows installieren.
    http://www.wintotal.de/windows-7-richtig-installieren/