Neue Antworten

  • Wieso ist das Format JPEG verbreiteter/ geläufiger als PNG?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    PNG bietet in der Tat einige Vorteile gegenüber JPEG. Die wichtigsten sind die Unterstützung von Transparenz und die verlustfreie Komprimierung. Letzteres hat aber auch Nachteile. Die Komprimierung ist - unter anderem gerade weil sie verlustfrei ist - weniger effektiv als bei JPEG. In Anwendungsfällen in denen kleine Informationsverluste nicht auffallen kann JPEG besser geeignet sein als PNG.

    JPEG selbst würde übrigens für digitale Fotos entwickelt und die ganzen Algorithmen die dahinterstecken bzw. Features des Formats sind darauf optimiert. Deswegen gibts da auch keine Transparenz.

    PNG ist aber auch kein perfektes Format. Es ist komplett unbrauchbar für Vektorgrafiken (genau wie JPEG), Bildbearbeitung (keine Unterstützung von Ebenen uvm.). Es hat im Gegensatz zu JPEG keine Unterstützung für Exif-Daten (Zusatzdaten wie Position, ISO-Wert oder Brennweite, die die Kamera einfügen kann) und wie schon gesagt schlechtere Komprimierung bei Fotos.

    Jedes Format hat seine Stärken und Schwächen und ist daher für unterschiedliche Anwendungsbereiche geeignet. Pi mal Daumen wären das:

    • JPEG: Fotos
    • PSD: Bildbearbeitung (Rastergrafiken)
    • EPS: Bildbearbeitung (Vektorgrafiken)
    • TIFF: Drucker-optimiertes Format
    • RAW: Rohdaten von Kameras
    • PNG: universelles, weniger spezifisches Format für Rastergrafiken
    • GIF: altes, beschränktes, besonders Platzsparendes Format, das simple Animationen unterstützt (der einzige Grund weshalb es heute noch hier und da verwendet wird)

    JPEG und PNG sind aufgrund ihrer typischen Anwendungsgebiete die Formate die einem als Normalnutzer am häufigsten begegnen. Deshalb sieht das wie ein Kampf zwischen den beiden aus. Aber es ist eher so, dass sie sich ergänzen - wo das eine Format schwächelt ist das andere gut. Und für die ganzen Spezialfälle gibts ja noch weitere, spezifischere Formate

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Computerfragr23 ,

    Perfekt! Endlich ein gescheiter und auf dem Punkt gebrachter Vergleich! Vielen Dank dafür! 

  • Spam auf eigener Website?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Wenn du eine Webseite betreibst mit einer Kommentar/Gästebuch-Funktion (oder generell ein Eingabeformular) wirds nicht lange dauern und du hast Spam, meist automatisiert durch einen Spambot. Man sollte nicht einfach blind auf solche Links klicken. Ich würde solchen Spam einfach löschen und weitere Vorkehrungen treffen um das in Zukunft zu verhindern/reduzieren.

    Du solltest die Eingabe von Mail- oder Webadressen verbieten (im Admin-Bereich; sofern deine Funktion das unterstützt). Das stoppt zwar nicht den Spam, aber zumindest kann dann niemand mehr einfach auf einen Link klicken der einen sonstwohin führt.

    Außerdem noch Schutzmaßnahmen aktivieren (z.B. Captachas oder einen ähnlich geschützen Login voraussetzen, bevor man was posten kann), um Spambots einen Riegel vorzuschieben.

    Und es ist auch nicht nur Spam der im besten Fall blos nervig ist. Ist die Kommentarfunktion schlecht programmiert könnte deine Webseite auch anfällig für XSS-Attacken sein.

  • Warum sind Intel-CPU's im Vergleich zu AMD-CPU's so unverschämt teuer?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Fehlende Konkurrenz.

    AMD's aktuelle CPUs können nicht mit Intel mithalten. Sie bieten weniger Leistung bei höherem Stromverbrauch und höherer Hitzeentwicklung. Wenn AMD seine Ware verkaufen will, müssen sie sie schön günstiger anbieten. Intel auf der anderen Seite hat sozusagen eine Monopolstellung und kann die Preise höher ansetzen. Das kombinieren sie mit anderen Businessentscheidungen. Sie bringen beispielsweise jährlich eine neue Generation von Prozessoren, die geringfügig verbessert wurden. Intel investiert keine großen Summen in Forschung und Entwicklung, sondern versucht mit so wenig Investition so viel Gewinn wie möglich herauszuholen. Das versucht jedes Unternehmen in einer solchen Situation.

    Das ganze wird sich hoffentlich demnächst etwas entspannen, wenn AMDs neue Ryzen CPUs herauskommen, die deutlich besser mit Intel mithalten können. Das könnte endlich wieder zu mehr Bewegung in der Entwicklung führen und/oder zu faireren Preisen.

  • Wieso ist das Format JPEG verbreiteter/ geläufiger als PNG?
    Antwort von RessiX ·

    Das kann man so pauschal nicht sagen, da beide formate vor und nachteile mit sich bringen.

    Jpeg's sind eher gut geeignet um detailierte bilder, wie z.b. fotos, möglichst verlustfrei zu komprimieren. Ein 5 Megapixel-Foto kann so nahezu ohne qualitätsverlust auf 5MB komprimiert werden... als unkomprimierte bitmap wäre es um ein vielfaches größer.

    Png's dagegen sind eher für grafiken geeignet, die nicht viele so viele farben brauchen. Dadurch kann man sie noch weiter komprimieren indem informationen über nicht verwendete farben komplett aus der datei entfernt werden.

    Auch für teilweise transparente bilder ist eher .png das mittel der wahl

  • Neuer PC macht seit kurzen Geräusche - was ist der Grund?
    Antwort von RessiX ·

    Könnte ein beep-code sein, aber der ist eigentlich deutlich als solcher zu erkennen.

    Eine andere möglichkeit wäre, dass die elektromotoren der lüfter (bzw reicht ja wenn es nur ein lüfter ist) beim anlaufen, durch den hohen anlaufstrom, ein hochfrequentes 'quietschen' verursachen können. Auch billige netzteile können durch induktion ein derartiges geräusch verursachen.

  • Welches Freeware Soundprogramm könnt ihr empfehlen?
    Antwort von RessiX ·

    Nach dem studium der kommentare ist nun klar, du brauchst kein programm, sondern einen treiber!

    Diesen bekommst du normalerweise auf der homepage des herstellers, also in deinem fall www.hp.com 

    Zu der garantie: selbst senn diese abgelaufen ist, gilt weiterhin die gesetzliche gewährleistung, denn sie gilt bei elektronik grundsätzlich 2 jahre. Aber ich denke mal ne treiberinstallation fällt da nicht mit rein. Etwas anderes ist es, wenn wirklich der soundchip defekt ist

  • PC schaltet sich nur selten automatisch in den Standby-Modus (Windows 10) - wieso?
    Antwort von RessiX ·

    Wenn ich das richtig verstehe, stellt sich microsoft da wiedermal selbst ein bein... der mediaplayer-netzwerkdienst blockiert den standby-mode...

    Wenn man den WMP nicht nutzt, kann man den ganzen kram in der systemverwaltung->Dienste sicher dauerhaft deaktivieren.

    Aber standby nach 3 minuten? Ich garantiere dir, du verbrauchst beim hoch- und runterfahren mehr strom, als du im standby sparst... stell es lieber auf mindestens 30 minuten ;-)

  • Auf Laptop heute Browser 7 Telekom installiert. Seither fehlen alle Programme. Warum?
    Antwort von RessiX ·

    Wer fordert dich denn auf, sowas zu installieren? Und mit welcher begründung?

    Deinstalliere es, und sollten deine programme dann wirklich weg sein, kontaktiere den, der dir gesagt hat, dass du das tun sollst... soll er zusehen, wie er das wieder gerade bügelt.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Dickerchen123 ,

    Hallo, Danke für die Antwort. Das Programm hat freunde von mir aufgefordert, Browser zu aktualisieren. Haben sie gemacht, nichts ging mehr. Wer soll jetzt bügeln? :) Ich habs jetzt alles wieder  installiert.

    Kommentar von RessiX ,

    Sry, verlesen... ich raff's trozdem nich, was du.mir sagen willst

  • Komische Nachricht auf meinem Handy - Bedeutung?
    Antwort von RessiX ·

    Sowas würde ich einfach löschen. 

    Könnten irgendwelche steuersignale sein, die auf nem smartphone automatisch das internet einrichten, dein klassisches handy kann damit vermutlich nix anfangen, und hat es deswegen einfach mal als nachricht angezeigt.

    Keine sorge, bei bedarf kann man diese einstellungen (wenn sie es denn sind) jederzeit vom provider neu zuschicken lassen.

  • Welche RAM sind besser: DDR3 oder DDR4?
    Hilfreichste Antwort von RessiX ·

    Was verstehst du unter 'besser'?

    Was hast du denn vor? Neuen PC zusammen stellen? Dann auf jeden fall DDR4

    Willst du nen alten aufrüsten, musst du halt den nehmen, der auf's board passt 

    Alle 6 Antworten
    Kommentar von RessiX ,

    Danke für's Sternchen :-)

  • Gutes Netzteil für unter 50€?
    Antwort von RessiX ·

    Finger weg von LC-Power! Esseidenn du willst dir jeden monat nen neues netzteil kaufen!

    Da unser örtlicher hardware-shop leider mur diese billignetzteile auf lager hat, musste ich mir notgedrungen schonmal das eine oder andere davon kaufen... gehalten haben die nie lange.

    Ich hab jetzt ein Sharkoon SilentStorm 660W drin, was auch eigentluch ne billigmarke ist, aber das läuft schon jahrelang einwandfrei!

    Ich vermute, dass die hardware-defekte von der permanenten vibration kommen. Könnte man eventuell mit so gummiteilen lösen, die man zwischen netzteil und gehäuse mit einbaut, diese dämpfen die vibration.

    Der nachteil daran ist, dass die gehäuseerdung nichtmehr gewährleistet ist. Viele hoffen, dass das schraubengewinde ausreichend kontakt herstellt. Aber das muss nicht zwingend sein

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    Naja wen es wirklich die Viberation sein solte das müste eher an der Festplatte liegen die ich drinne habe die is da auch nicht so unbeteiligt.

    Nach test sind manche Netzteile von Lc-Power garnicht mal so über ich habe auch ein altes 400w Netzteil am laufen und das schon seit fast 8 Jahren und läuft.

    Das Problem find ich auch das es zu wenig Tests von Ausenseiter Hersteller gibt bei machen sieht man auf den ersten blick das sie nix taugen aber mache sind für den Preis garnicht mal so übel.

    Die Garantie von den Inter-tech habe ich schon lang verlohren da ich schon den lüfter Umgedreht habe damit es etwas leiser ist das ich aber auch schon eine weile her

    Das Netzteil das ich unten ausgewählt und bestellt habe ich zwar von PLV sehr gut aber nicht wirklich Langzeit beständig da Kondensatoren verbaut wurden die bei 105° eine 1000-4000 stunden Lebensdauer haben das heißt dann wohl nach der Garantie sollte man mal danach kucken wies da ausieht und wen nicht dann selbst Hand anlegen

  • Wie einfach ist es Laptops zu hacken?
    Antwort von mirolPirol ·

    Ganz einfach ist es, wenn der Angreifer ein paar Minuten ungestört auf deinen Rechner physikalisch zugreifen kann. Auch, wenn er Zugriff auf dein Heimnetz hat, weil du ihm z. Bsp. dein WLAN-Passwort gegeben hast, ist es noch recht einfach, sich Zugriff auf deinen PC zu verschaffen. Aus dem Internet ist es wesentlich schwieriger, aber nicht unmöglich. Es hängt vom Betriebssystem und von den Sicherheitsmaßnahmen ab, die seitens Router und PC getroffen wurden.

  • Ubuntu: Seit Aktualisierung geht nichts mehr. Komme nichtmal auf die Startseite. Will nicht neu installieren, da sonst meine Daten weg sind. Was kann ich tun?
    Antwort von opajoerg ·

    Ich gehe mal davon aus, obwohl man es eher erraten muß, als das du es mitteilst, das du Ubuntu nutzt!?

    Wenn JA! - Welches?

    Welche Startseite geht nicht auf?

    Die vom PC oder die von irgendeinem Forum?

    Was sollte aktualisiert werden...hast du die Paketnamen, wenn auch nur teilweise, noch im Kopf, so das du sie hier mitteilen kannst?

    Mit Hilfe eines Live-Systems (auf Stick oder DVD) kann man die Daten retten...bevor man neu installiert.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von RessiX ,

    Woraus schliesst du auf ubuntu?

    Kommentar von opajoerg ,

    Ganz oben, direkt über der Frage steht bei mir: Themen zur Frage...unter anderem auch Ubuntu.

    Deshalb nahm ich an, das es um Ubuntu geht.

    Kommentar von RessiX ,

    Okay, macht sinn... in der mobile-version stehen die themen leider ganz unten... und soweit scrolle ich eher selten xD

  • Ubuntu: Seit Aktualisierung geht nichts mehr. Komme nichtmal auf die Startseite. Will nicht neu installieren, da sonst meine Daten weg sind. Was kann ich tun?
    Antwort von Michael051965 ·

    Welches Betriebssystem nutzt du ?

    Was für Hardware steckt in deinem Rechner ?

    Hast du das Betriebssystem oder das Bios aktualisiert ?

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Michael051965 ,

    Ach ja und herzlich Willkommen.

    Kommentar von AnkeFu ,

    Ich habe Ubuntu 16.04 installiert. Lief alles super, kam sogar gleich ins Internet und drucken konnte ich auch. Hab sogar geskypt. Dann hab ich die Aktuallisierung gemacht, neu gestartet, das wars. Komme auch noch ins CMOS. Dann erscheint kurz der rosane  Hintergrund und dann nix mehr - schwarzer Bildschirm.

    Kommentar von AnkeFu ,

    Wie aktuallisiere ich das BIOS ?

  • WLAN funktioniert nicht - wieso?
    Antwort von RessiX ·

    Das kann endlos viele mögliche ursachen haben. Interne antenne gebrochen? Das is ja nur so'n dünnes drähtchen was meist unbefestigt im gehäuse rumfliegt.

    Könnte auch ein ungünstiger standort sein, oder ein schlecht geparktes wasserglas. Möglicherweise liegen wasserleitungen oder ein aquarium zwichen laptop und router? Wasser absorbiert das w-lan signal.

    Eventuell liegt die interne antenne auch an ner schlechten position, z.b. direkt unter deiner hand... denn auch die besteht zu 70% aus wasser.

    Das modul könnte auch nen hardware-defekt haben, und dadurch zuwenig sendeleistung haben...

    Wie gesagt, es könnte wirklich alles sein

  • Roccat Headset benutzt den Selben Slot/Stecker für Kabel?
    Antwort von RessiX ·

    Ich verstehe die frage nicht ganz... hat dein headset nur einen stecker? Falls ja, 

    USB oder klinkenstecker (wie bei normalen kopfhörern)?

    Oder gibt es 2 klinkenstecker? (In rosa und grün?)

    Und an deinem pc gibt es bestimmt einen anschluss für mic und einen für phones, oder?

    Gibt ja die wildesten geschichten heutzutage... 4- und sogar 5-polige klinkenstecker und so scherze. In dem fall brauchst du einen adapter, der den 4-poligen stecker in einen 3-poligen (für stereo-phones) und einen 2-poligen (für mic) splittest.

    Wieviele pole so ein stecker hat, erkennt man an den farbigen(oft auch schwarzen) ringen... 2-polige stecker haben nur einen ring, 5-polige entsprechend 4 ringe.

  • Leute hören ingame Sound im TS (x12 Turtle Beach)?
    Antwort von RessiX ·

    Ich gebe hier mal die antwort, die ich nervigen soundverteilern auf meinem server auch immer gebe:

    Benutze push to talk!

    Dann streust du wenigstens nurnoch störgeräusche, wenn du sowieso sprichst!

    Ich nutze im TS schon ewigkeiten ptt, man gewöhnt sich schnell dran... teilweise drücke ich die taste schon gewohnheitsmässig, wenn ich mit meiner freundin rede. Obwohl diese neben mir steht. Man merkt das garnicht mehr xD

    Und man vermeidet auch, das deine freunde hören, wen mutti meckert, die freundin dich schickt, den müll runter zu bringen o.ä. ;-)

    Man kennt ja den youtube-klassiker 'glenn f**kt freundin im ts'... das wäre mit push to talk nicht passiert xDD

  • WLAN zeitweise nicht erreichbar?
    Antwort von RessiX ·

    Vermutlich hat papi deine geräte über nacht vom Internetzugang ausgeschlossen, damit du nachts schläfst und morgens in der schule ausgeschlafen bist.

    Sowas lässt sich mit den meisten modernen routern realisieren. Das würde auch erklären, warum es nur dich (bzw. Deine geräte) betrifft.

    Allerdungs ist deine überschrift falsch gewählt, denn, wie du ja selbst sagtest, die verbindung zum W-LAN besteht ja nach wie vor. Das lässt dich eben nur nicht raustelefonieren

  • Progressive Web Apps?
    Antwort von RessiX ·

    Um die eigene homepage 'so zu machen', sollte man erstmal eine eigene homepage besitzen!

    Die angegebene seite gehört dir allerdings nicht, sie gehört jimdo.com

    Ich bin mir nicht sicher, ob jimdo dir eine derartige umgestaltung erlaubt. Notfalls mal bei jimdo nachfragen, oder einfach ne (echte) eigene homepage nutzen

  • Welche Blogplattformen: Deutsche Alternative zu Blogger und Wordpress?
    Antwort von RessiX ·

    Ich würde auf derartige plattformen komplett verzichten!

    Miete dir nen kleinen webserver, und dazu ne schicke domain (eine ist meist gratis beim webserver dabei), installier dir wordpress (free download auf www.wordpress.org ) und nutze die möglichkeit der vollständigen freiheit was gestaltung und funktion angeht.

    Auf derartigen plattformen sind viele funktionen gesperrt. Ausserdem finde ich eine eigene domain wirkt seriöser und sieht besser aus, als ne subdomain

  • Maus GXT 152 wird nicht vollständig erkannt, warum?
    Antwort von RessiX ·

    Erstmal vorweg: nicht alles was leuchtet ist "gaming"

    Das ist mmn. Eine standard-5-tasten lasermouse, mit ner zusatzlichen taste um die dpi-zahl einzustellen... da kein treiber erforderlich ist, spielt sich alles, was mit dieser 6. taste und den dpi-einstellungen zu tun hat, wohl direkt in der maus ab, damit hat windoof nix zu tun

    Sollten die anderen tasten nicht normal funktionieren, ist wohl die maus defekt

  • Blauer Pfeil bei Weiterleitung von Nachrichten?
    Antwort von dieter59 ·

    Hallo ressiX, zunächst herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Nun zu den Fragen: Ich habe bei GMX eine gebührenplichtige e-Mail Adresse angelegt und erhalte von dort die Mail per POP-Abruf in mein Outlook 2010. Da ich bestimmte Mails an meine Frau weiterleiten will habe ich eine Regel in Outlook erstellt, dass Mails mit bestimmten Wörtern in der Absenderangabe weitergeleitet werden sollen. Diese wurden auch an die e-Mail-Adresse meiner Frau geschickt und bei mir im Posteingang mit einem blauen Pfeil gekennzeichnet. Die Weiterleitung funktioniert auch immer noch, jedoch wird der blaue Pfleil nicht mehr angezeigt. Meine Frage ich nun, wie bekomme ich die Anzeige für den blauen Pfeil wieder aktiviert bzw. welche Einstellung fehlt jetzt. Ich hoffe, jetzt alle erforderlichen Angaben gemacht zu haben und würde mich über eine Antwort freuen. Wünsche noch einen schönen Abend.

  • Blauer Pfeil bei Weiterleitung von Nachrichten?
    Antwort von RessiX ·

    Naja, zunächstmal wäre es hilfreich zu wissen, wie du deine mails empfängst.

    Nutzt du einen webmailer, oder einen client? Welchen?

    Ich kann ohne diese informationen nur spekulieren.

    Wäre es möglich, dass diese mails entweder als antworten auf andere mails eingegangen sind? Oder es könnte auch bedeuten, dass du bereits auf diese mails geantwortet hast.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von dieter59 ,

    Hallo ressiX, zunächst herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Nun zu
    den Fragen: Ich habe bei GMX eine gebührenplichtige e-Mail Adresse
    angelegt und erhalte von dort die Mail per POP-Abruf in mein Outlook
    2010. Da ich bestimmte Mails an meine Frau weiterleiten will habe ich
    eine Regel in Outlook erstellt, dass Mails mit bestimmten Wörtern in der
    Absenderangabe weitergeleitet werden sollen. Diese wurden auch an die
    e-Mail-Adresse meiner Frau geschickt und bei mir im Posteingang mit
    einem blauen Pfeil gekennzeichnet. Die Weiterleitung funktioniert auch
    immer noch, jedoch wird der blaue Pfleil nicht mehr angezeigt. Meine
    Frage ich nun, wie bekomme ich die Anzeige für den blauen Pfeil wieder
    aktiviert bzw. welche Einstellung fehlt jetzt. Ich hoffe, jetzt alle
    erforderlichen Angaben gemacht zu haben und würde mich über eine Antwort
    freuen. Wünsche noch einen schönen Abend.

    Kommentar von RessiX ,

    Outlook ist leider nicht mein favorit, damit kenne ich mich nicht so gut aus. Aber sicher kann dir mit diesen infos jemand anderes hier helfen.

    Was mir allerdings aufgefallen ist: du verwendest das uralte pop3-protokoll um deine mails vom server abzuholen. Das solltest du am besten auf das neuere und besser gesicherte IMAP-protokoll umstellen, die benötigten daten solltest du in den einstellungen oder im FAQ von gmx finden ;-)

  • Unser HP-Notebook (ca 5 Jahre alt) mit Win 7 und 4 GB Arbeitsspeicher läuft seit einiger Zeit extrem langsam - was tun?
    Antwort von mirolPirol ·

    Wenn du wirklich einen richtig schnellen PC willst, der deine Hardware optimal nutzt, dann solltest du ganz und gar auf Windows verzichten. Installiere dir ein Linux-System, mit dem auch blutige Anfänger gut zurecht kommen, wie Linux Mint oder Ubuntu. Du wirst staunen, was dein Rechner alles kann und nie wieder Windows haben wollen.

  • Kann man anhand einer IP-Adresse geortet werden, selbst wenn sie eine "Fake" IP ist, die vom Tor-Browser erstellt wird?
    Antwort von DrErika ·

    Der Punkt ist, dass jeglicher Datenverkehr nicht "direkt" vom Heim-PC an die Zieladresse gleitet wird, sondern über das Tor-Netzwerk und deren Server. Diese Route ändert sich darüber hinaus auch noch in bestimmten Intervallen.

    Auf den Tor-Servern passiert tatsächlich nichts anderes, als die IP zu verändern und damit ist für die Ziel-Adresse nicht mehr eindeutig diese IP dem Heim-PC zuweisbar, sondern einem Server des Tor-Netzwerks.

    Im Prinzip hast du natürlich Recht: Man kann natürlich dennoch grundsätzlich feststellen, woher das Paket kommt - aber dafür braucht man Wissen über die Tor-Server. Wenn die genommene Route dann aber auch noch veränderlich ist, ist das dann schon ein Aufwand. Man muss quasi alle Server von Tor überwachen und hat dann den Heim-PC dennoch lokalisiert. Der Normal-Benutzer macht das natürlich nicht, aber die NSA und andere Organisationen machen das mit Sicherheit, wenn sie an einem bestimmten PC interessiert sind. Technisch stellt das kein Problem dar.

    Für Mini-Hacker und Möchtegern-Packetsniffer ist dieses Verschleiern aber eine wirksame Maßnahme.

    (Das ist mein technischer Stand diesbzgl. - bin da kein wirklicher Experte und lass mich gern weiter erhellen)

    Kommentar von metinfan56 ,

    Danke für die Antowort. Habs mir fast schon gedacht. An sich ist es anonym, aber wenn jemand mit viel Ressourcen (z.B. NSA oder BND) wirklich an einem PC interessiert ist, wird die Identität auch dann aufgedeckt.

    Kommentar von RessiX ,

    Einwandfrei für laien erklärt, wer es noch genauer wissen will, sollte sich mit dem aufbau von datenpaketen sowie mit der funktionsweise von proxy-servern beschäftigen, denn die IP wird in jedem einzelnen datenpaket mitgesendet, und das 'tor-netzwerk' ist nur eine sammlung von untereinander vernetzten proxys

    Nsa und co überwachen tor nicht ständig, können es aber um ernstfall

  • Neues Notebook gesucht - welches Office und welches Betriebssystem sinnvoll?
    Antwort von LEXA1 ·

    Die Ansicht mit OpenOffice kann ich nur bestätigen.  In den meisten Fällen reicht so ein Programm völlig aus.

    Wird denn so ein Laptop noch mit Win 7 angeboten ? Bei uns in einem Elektromarkt war das bis Ende vorigen Jahres noch so, als Auslaufmodelle und deutlich preiswerter. Da könnte man schon überlegen, wenn man auf den Geldbeutel schauen muss, und anschließend upgraden. Es ist aber kein Hexenwerk.