Neue Antworten

  • PC aufrüsten und wenn ja, was?
    Antwort von sdeluxe64 ·

    Aufrüst-Kit: PC wegschmeißen, neuen kaufen! XD

    Also so wie ich das sehe ist das System ganz ok, aber du könntest dir eine All-in-one Wasserkühlung einbauen und deine CPU übertakten. Zusätzlich könntest du dir eine neue Grafikkarte kaufen. Dank der neuen Pascal Generation ist die 9.xx Reihe im Preis gefallen. eine 970 bekommst du neu schon für 250€ eine ArcticCooling Aio Wakü kostet 54€ und damit kannst du wieder alle aktuellen Games auf Ultra spielen! ;-)

  • Alles läuft aber Aufnahme lagt!?
    Antwort von sdeluxe64 ·

    Wenn du eine feste Frame Rate bei dem Aufnahme programm angegeben hast, dann nimmt sich das Aufnahmeprogramm soviel Ressourcen, um diese z.B. 60FPS zuhalten und diese werden dann für dich zum Zocken abgezogen und somit, bleibt dir nur noch eine Leistung für 20FPS zum zocken übrig.

    D.h. entweder du stellst die FPS runter auf 30 oder du stellst die Aufnahme Qualität von 1080 auf 720p runter oder du schraubst die Spiel Einstellungen runter! ;-)

  • Hallo ich habe ein problem ich kann die Treiber nicht Installieren für mein Sound und beim Audiocontroller für Multimedia und Videocontroller ein ausrufezeiche?
    Antwort von opajoerg ·

    Hallo!

    Bevor man effektiv helfen kann werden noch ein paar Zusatzinformationen gebraucht

    Soundtreiber Installation geht nicht

    Was geht nicht?

    Was und Wie hast du gemacht um den Treiber zu installieren?

    Wolltest du nur den Treiber installieren oder hast du Windows 7 komplett neu installiert?

    Die gelben Ausrufezeichen erscheinen nur, wenn gar kein Treiber installiert wurde oder der Treiber defekt ist!

    Das das rote Kreuz erscheint, ist ebenfalls eine Folge des nicht vorhandenen Treibers!

    Das Betriebssystem erkennt ja keine Hardware direkt, sondern nur ob für diese korrekte Treiber installiert sind.

    Wenn die Treiber korrekt installiert und erkannt werden, dann kannst du deine Lautsprecher und auch Kopfhörer vom PC entfernen und du wirst sehen...das rote Kreuz wird dir nicht angezeigt...weil das System den Treiber erkennt und somit voraussetzt das alles in Ordnung ist.

  • Mein PC hat kein Sound und der Soundtreiber wurde nicht installiert - könnt ihr bitte helfen (ich habe Windows 7)?
    Antwort von BDavid ·

    wenn wir wüssten welche Soundkarte du hast könnten wir dir den link dazu schicken? Wenn du es auch nicht weißt, weißt du eventuell welches PC Modell du hast?

    Kommentar von JusMin ,

    Soundkarte weiß ich nicht aber mein pc modell : HP Compaq dc5100 MT(PW099ET)

    Kommentar von BDavid ,

    http://h20564.www2.hp.com/hpsc/swd/public/readIndex?sp4ts.oid=447280&swLangO...

    dort dein Betriebssystem auswählen dann kannst du dort den Audio Treiber herunterladen

  • Habe mir letzte Woche einen neuen Laptop Windows 10 gekauft. Jetzt ist der Bildschirm schwarz. Hab Ihn zurückgesetzt. Was kann ich tun?
    Antwort von BDavid ·

    Bleibt der Bildschirm schwarz? Also kommt gar keine Meldung oder irgendwas?

    Ist Strom drauf? Also leuchtet zb der Powerknopf? Wenn du Powerknopf drückst fängt der Laptop an zu laufen aber der bildschirm bleibt schwarz?

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Elamr ,

    Das soll jetzt wohl ein Witz sein,hab ich alles kontrolliert und mittlerweile kann ich den PC auch wieder nutzen.Wie auch immer DANKE.

    Kommentar von BDavid ,

    na wie auch immer Bitte ;-)

  • Fax-over-IP Lösungen für kleinere Unternehmen?
    Antwort von aluny ·

    Als Erstes solltest Du wissen, das Fax als aussterbende Gattung bei der IP-Telefonie von den Hardwareherstellern bzw. Telefonieanbietern nicht zu 100% unterstützt wird und mann muss daher oft zu ein paar Tricks greifen damit es wenigstens einigermaßen funktioniert.Zu diesen Tricks gehört z.B. das Ausschalten der Fehlerkorrektur (am Faxgerät), das begrenzen der Übertragungsgeschwindigkeit und die Reduzierung der Seitenanzahl pro Fax.

    Aussterbende Gattung, da es mittlerweile angefangen bei eMail/DeMail über Filesharing- und Clouddienste bzw. Dateiserver genügend komfortablere und schnellere Möglichkeiten gibt.Das Ganze dann auch noch, ohne ein extra (Fax)Gerät, ein PC steht ja meist sowieso im Büro...

    Für dein Problem stellt sich hier die Frage, ob komplett papierlos gearbeitet werden soll.Wenn ja, könntest Du mal schauen, ob der Mailanbieter diese Funktion bereits mit dem Mailaccount anbietet.Sprich Faxe werden per Mail versendet bzw. empfangen.Hierbei fallen meist nur dann Kosten an, wenn darüber ein Fax versendet wird.

    Die nächste Möglichkeit wäre z.B. die Nutzung einer Fritzbox mit "Fritz!Fax für Fritz!Box".Hier wäre der Faxversand über die Telefonieflatrate mit abgedeckt, bzw. je nach Flatratekonditionen fallen nur Kosten z.B. bei Sonderrufnummern oder Versand ins Ausland an.Ein goßer Vorteil dabei, es ist keine 3. Partei beteiligt, wo Faxe nach Erhalt bzw. beim Versenden zwischengespeichert werden, dann das geschieht in der Fritzbox bei dir vor Ort.

    Variante 3 hast Du ja selbst schon genannt, das sind die diversen Online-Anbieter, wobei man hier neben den Kosten den Datenschutz als Nachteil anführen könnte, weil die Faxe dann immer bei diesem Anbieter zwischengespeichert werden.

  • PC stürzt unerwartet ab und Bluescreen! Was kann das sein?
    Antwort von Michael051965 ·

    Hallo

    Da ist irgendetwas an der Hardware defekt.

    So kannst du den Arbeitsspeicher testen funktioniert auch unter Windows 8.1.

    http://praxistipps.chip.de/windows-7-arbeitsspeicher-ram-testen_13600

    Kommentar von Michael051965 ,

    Hiermit kannst du nachschauen wie warm die einzelnen Komponenten werden.

    http://www.chip.de/downloads/Speccy_38870179.html

    Gelb alle ok orange Grenzwertig rot dringender Handlungsbedarf.

    Kommentar von lowman96 ,

    Danke schonmal, ich werde es mal ausprobieren und dann berichten :)

    Kann es dann auch sein, dass Games wie ProjectCars einfach unerwartet abstürzen, obwohl CPU (40-50°C) und GPU (50-60°C) nicht unbedingt heiß werden und das Spiel mit 60FPS läuft?

    Gerade ist der PC wieder direkt nach dem Start abgeschmiert, wieder mit Bluescreen und dem Fehler MEMORY_MANAGMENT.

    Kommentar von lowman96 ,

    Erstes Update: Die Windows-Speicherdiagnose hat ergeben, dass es Hardwareprobleme gibt. Genau genommen ein Speicherproblem.

    Kommentar von Michael051965 ,

    dann nimm die Ram Riegel raus und teste Sie einzeln.

  • Warum sind alle meine heruntergeladenen Programme weg und wie kann ich sie wieder herstellen?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    am sonntag habe ich den avira pc cleaner über das system laufen lassen
    und nun sind im ordner Download alle meine heruntergeladene programme
    weg

    Viele Nutzer, einschließlich mich, laden sich zahlreiche Dateien herunter die sie einmal brauchen, aber nicht direkt löschen und so sammelt sich im Downloads-Ordner einiges an. Der Avira PC Cleaner scheint davon auszugehen (oder die aktivierte Option zu haben) dass die heruntergeladenen Anwendungen gelöscht werden können und hat sie entfernt um freien Speicherplatz zu schaffen. Verwendet man Tuning-/Aufräumtools kann man schnell in eine solche Situation geraten in der Dateien gelöscht werden die man eigentlich noch gebraucht hätte. Der Preis der Bequemlichkeit...

    Die Version von Recuva sollte auf Deutsch sein: http://www.chip.de/downloads/Recuva_23935261.html

    Mit etwas Glück sollte Recuva die Dateien finden. Ansonsten bleibt dir noch die Option dir die Anwendungen neu herunterzuladen.

  • Hallo zusammen,hier meine Frage, hab auf meinem Laptop Win 10, habe noch ein HTC one s möchte mir ein Lumia 550 zulegen hat auch Win 10, hat jemand Erfahrung?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Ich tendiere dazu dir davon abzuraten.

    Ich habe selbst ein Lumia 535 mit Windows Phone 8.1 das eigentlich nur Probleme macht und kaum zu was zu gebrauchen ist. Ich bin mit dem Gerät zwar im großen und ganzen unzufrieden aber es ist bezahlt und jetzt nutze ich es noch bis es den Geist aufgibt oder ich einen günstigen Ersatz finde. Da ich sehr einfach gestrickt bin und Handys kaum benötige bzw. leiden kann kann ich mich damit arrangieren

    Meine Erfahrungen damit:

    • Bei meinem Gerät oder Modell ist der Touchscreen fehlerhaft, da werden manchmal Berührungen registriert obwohl da keine sind. Das passiert wenn das Display nicht ganz sauber ist. Ein Bekannter hat das Lumia 620 oder 625, da ist das aber nicht.
    • Der Lockscreen lässt sich bei WP8 nicht personalisieren. Damit meine ich das Einstellen anderer Unlock-Funktionen als das eingebaute nach-oben-schieben des Screens oder Pin-Eingabe. Also keine Musterbasierten Lockscreens oder seitliches Slide-to-Unlock. Das ganze ist ein Problem, da sich der Screen ungewollt in der Hose entsperren kann. Ob das bei Win10 noch genauso ist kann ich nicht sagen.
    • Während eines Anrufs ist das Mitschneiden von Sound nicht möglich, das unterbindet das Betriebssystem. Macht eigentlich Sinn, um es Schadware das Spionieren zu erschweren / Missbrauch der Nutzer vorzubeugen. Wollte es nur mal erwähnen.
    • Der Wecker ist unzuverlässig. Die Standard Wecker App muss man ständig kontrollieren. Ich hab Wecker eingestellt die mich an jedem Wochentag zu einer bestimmten Zeit wecken sollen. Tun sie aber nicht mehr wenn sie zu lange am Stück eingeschaltet waren. Dann sind sie offiziell zwar aktiv, aber machen so lange nichts, bis man sie deaktiviert und wieder aktiviert. Ob ein Wecker tatsächlich weckt oder nicht kann man sehen wenn auf der Kachel nicht die nächste Weckzeit angezeigt wird. Das ist ein Bug, der seit 2 Jahren nicht behoben wurde
    • Man kann Bilder und Videos nicht in Ordner strukturieren, die landen alle in einer Ansicht sortiert nach Datum
    • Windows Phone als Plattform ist praktisch tot. Die allermeisten Entwickler beschränken sich auf Android und iOS, sodass man als WP-Besitzer meistens leer ausgeht. WhatsApp gibts aber. Das wird sich auch mit Win10 nicht ändern. Das ändert sich erst wenn es mehr Nutzer gibt und somit größeren Bedarf. Aber weils kaum was gibt entwickelt niemand was dafür. Für mich ist das nicht wichtig, da ich das Handy nur im klassischen Sinne verwende, also Anrufen und SMS schreiben. Bzw. WhatsApp (zu dem ich gezwungen werde weil meine Freunde das nutzen und nicht bereit sind etwas anderes zu verwenden). Aber für den Normalnutzer ist das eher ein KO-Kriterium.

    Zusammengefasst: Es kann das was ein Nicht-Smartphone (gibts dafür ein Wort?) auch kann, ist in vielen Bereichen nicht durchdacht, gibt kaum brauchbare Apps und versagt selbst bei einer einfachen Verwendung wenn man nicht genau aufpasst. Also selbst als reiner WhatsApp-Client mit Anruf und SMS-Funktion gibts einiges auszusetzen.

    Mit einem Android-Gerät bist du meiner Meinung nach am besten aufgestellt. Ich kann dir aber da keins empfehlen, Handys sind nicht meine Welt

    Kommentar von Compufreek43 ,

    Danke Dir für die Mühe, bleibe bei meinem HTC

  • Warum öffnet sich Editor beim Windows Start?
    Antwort von holywarrior1 ·

    Du könntest mal in den "autorun" Ordner nachschauen, ob der Editor dort vorhanden ist. Verknüpfungen, die dort hinterlegt sind, starten mit jedem Starten des Computers. Falls der leer ist, einfach mal Win + R drücken, "msconfig" eingeben und im Reiter "Systemstart" nachschauen, ob der Editor ausgewählt ist. Sollte eigentlich funktionieren :).

    LG Holywarrior1

  • Wie speichert man auf einer externen Festplatte und wo kann man den Speicherplatz nachsehen?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Wie viel Speicher du brauchst hängt davon ab wie viele Daten du hast, das kann ich dir nicht pauschal beantworten. Wenn du vor hast die Festplatte zur Sicherung zur verwenden würde ich sagen mind. 2 mal so viel wie deine Hauptfestplatte groß / wie du Daten hast ist. Wenn du mehrere Sicherungen behalten willst (z.B. eine vom letzten Tag, eine der letzten Woche und eine des letzten Monats), sollte es natürlich mehr sein.

    Zum Thema Sicherung gibts einen ganzen Haufen Methoden wie du das machen kannst, z.B. mit der Windows-Sicherung. Wie man die einrichtet kann man hier nachlesen: http://www.netzwelt.de/system/backup-ultimative-guide-datensicherung/131181-wind...

    Ansonsten gibts noch zahlreiche Backup-Programme, die du verwenden kannst. Ich persönlich nutze PureSync. Das ist meiner Ansicht nach sehr flexibel. Man kann die Sicherung z.B. so einrichten dass sie nach verschiedenen Kriterien gestartet wird, z.B. automatisch im Hintergrund wenn man die externe Sicherungs-Festplatte einsteckt. Systemabbilder (Sicherung der Windows-Installation) lassen sich damit aber nicht machen, nur Sicherung von persönlichen Daten.

  • Yahoo viel zu klein?
    Hilfreichste Antwort von luggy333 ·

    Drücke Strg und drehe am Mouserad

    Kommentar von avoki ,

    Danke Dir, habe diese Methode auch schon öfters angewandt, wenn die Symbole auf dem Desktop zu klein/groß waren. Jedoch in diesem Falle hier, hatte auch schon daran gedacht, glaubte ich nicht an Erfolg, weil die Zeile oben die richtige Größe hatte. Aber es hat funktioniert.

  • PC aufrüsten und wenn ja, was?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Wenn du mit der Leistung des PCs zufrieden bist musst du natürlich nichts nachrüsten. Falls das aber nicht der Fall ist und du aufrüsten willst, wäre eine Angabe des Budgets sinnvoll.

    Upgraden könntest du CPU oder Grafikkarte. Schwer zu sagen was da was behindert. Bei ersterem wird ggf. neues Mainboard und neuer RAM fällig - abhängig davon zu was du greifst.

    Wenn deine finanziellen Mittel sehr beschränkt sind könntest du zu einem i5-4690K oder Xeon E3-1231v3 mit einem Sockel 1150 Mainboard greifen. Ist zwar schon älter, aber besser als ein FX-6xxx allemal. Und deinen RAM kannst du auch weiterverwenden. Ansonsten i5-6600 mit Sockel 1151 Board und neuem DDR4-RAM.

    Bei den Grafikkarten könntest du zur Radeon RX 480 greifen, die ist Preis-/Leistungstechnisch sehr gut (entspricht etwa GTX 970). Die sollte bei Full HD alles meistern. In den nächsten Tagen sollten erste Modelle mit besseren Kühllösungen rauskommen, darauf würde ich auf jeden Fall noch warten, das Referenzdesign soll nicht gerade leise sein bei Last.

  • Mein Canon-Drucker Pixma MG5550 schreibt seit einiger Zeit "Druckkopftyp nicht korrekt". Was kann ich tun?
    Antwort von Tabius ·

    Hallo grafikfan,

    das klingt nach einem Software / Hardware-Fehler. Grundsätzlich solltest du wissen, dass der Druckkopf und die Patronen zwei unterschiedliche Komponenten sind.
    Der Druckkopf bringt letztlich die Farbe aus den Patronen auf das Papier in der richtigen Mischung und Intensität.

    Aber zu deinem Problem: hast du die Möglichkeit deinen Drucker auf "Werkseinstellungen" zurückzusetzen? Gegebenenfalls löst das das Problem bereits.

    Viele Grüße aus Frankfurt,
    dein Tabius Team

    Kommentar von grafikfan ,

    Hallo freundliches Tabius Team, vielen Dank für Eure Antwort! Ich habe jetzt eine Möglichkeit gefunden, meinen Drucker auszutricksen, nachdem auch Euer Tipp (zurücksetzen auf Werkseinstellungen) nur eine Zeitlang funktionierte. Man darf ihn nicht oft zum Druckkopfreinigen (und Tinte verschwenden) kommen lassen. Sofort nach dem Einschalten drucken lassen und dann alle Druckvorgänge schnell hintereinander laufen lassen, danach gleich ausschalten. Sonst zeigt er wie gehabt den Kommentar "Druckkopftyp nicht korrekt", und es geht gar nichts mehr. Die Mitarbeiter vom Canon Support haben geschrieben, daß ich ihn reparieren lassen müsse, aber das lohnt sich wohl kaum. Bis jetzt gehts...

  • Wie werden Zellen bei OpenOffice verbunden?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Das funktioniert im Prinzip wie bei Microsoft Excel. Man wählt mehrere Zellen aus, macht einen Rechtsklick darauf und wählt die Option Zellen verbinden

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von girosch ,

    Habe die Anweisung befolgt, leider ist keine Option "Zellen verbinden" aufgetaucht. Selbst unter Zellen formatieren nicht!!!

    Wo gibt es diese Option in OpenOffice Tabellen?

  • Symantec Datensicherung - wozu Recovery Disc?
    Antwort von WosIsLos ·

    Du konntest deinen PC letztes mal nicht wiederherstellen, weil du da bestimmt auch keine Recovery DVD hattest.

    Und mit Symantec ist das nicht anders.

    Kommentar von allocigar78 ,

    Letztes mal konnte ich selbst mit Recovery Disc nicht wieder herstellen.

    Aber nochmal zu Symantec: wie muss ich mir das vorstellen. Nehmen wir an meine SSD ist defekt. Dann kaufe ich eine neue und installiere dort Win. Dann installiere ich Symantec und jetzt möchte ich die Wiederherstellung starten dass alle Programme und Einstellungen wie vorher sind. Dann starte ich doch die Wiederherstellung mit der Wiederherstellungsfunktion im Symantec. Wo brauche ich jetzt die Recovery CD?

  • macbook open office ist installiert, aber nicht zu finden?
    Antwort von mmfred83 ·

    Hallo, "hotteshadow".

    Oben rechts im Bildschirm vom Mac, findet man eine Lupe. Müsste so ziemlich neben der Uhrzeit stehen. 
    Dort klickst du rauf und gibst dann openoffice an. Dann sucht dein MAC dir Openoffice heraus. Entweder als Webergebnis, oder direkt das Programm, sofern du es richtig installiert hast.

  • Kann mir bitte jemand sagen, wie man den Microsoft-Support per E-Mail kontaktiert?
    Antwort von Tabius ·

    guten Morgen,

    für den Endkunden-Support per E-Mail musst du nach einem speziellen Produkt suchen. Das heißt wenn du Unterstützung für Outlook suchst musst du bei Google (oder Bing) diesen Suchbegriff mit eingeben.

    Für das Betriebssystem selbst bekommst du Unterstützung von Microsoft Partner Unternehmen mit MCDST und anderen Desktop Zertifizierungen.

    Aber du kannst auch gerne deine Frage hier stellen,es gibt bei Computerfrage.net viele Microsoft Spezialisten die deine Frage sicher beantworten können :-)

    Mit freundlichen Grüßen aus Frankfurt,

    dein

    Kommentar von sotnu ,

    Danke für die Antwort, aber irgendwie habe ich immer nur den Chat oder Telefonsupport gesehen.

    Aber das Problem wäre folgendes: Der Xbox One Elite Controller hat ja so eine "App", mit dem man die Tasten des Controllers zuweisen kann. Das geht jetzt aber nur auf der Xbox One oder auf einem Windows 10 PC.

    Mein Mitbewohner hat eine Xbox One, ich würde diese App also auf seiner Xbox freischalten, damit ich dort die Tasten zuweisen kann. Aber falls ich mal doch ein Windows 10 hätte (oder sogar eine Xbox), könnte ich dann diese App darauf installieren, oder geht das dann nicht mehr ? So wie ich Microsoft kenne, darf man alles nur einmal brauchen.

    Hat wenig mit dem Betriebssystem oder sonstiger "normaler" Software zu tun.

    Kommentar von Tabius ,

    Hallo sotnu,

    wir nutzten in unserem Unternehmen z.B.: Windows Phones und haben dazu entspr. Accounts. Wenn dann eine APP Installiert / gekauft wird und man meldet sich an einem anderen Windows Phone an, kann man die APP erneut herunterladen, da diese an dem Account gebunden ist.

    Hochstwahrscheinlich ist das bei der Xbox genau so. Du kannst dich schließlich bei Microsoft mit einem Account an nahezu jedem Dienst / System anmelden und Services nutzen.

    Viele Grüße aus Frankfurt,
    dein Tabius Team

    Kommentar von sotnu ,

    Ok, das habe ich mir auch so ähnlich gedacht, das würde dann auch bedeuten, dass die App an den Account meines Mitbewohner gebunden ist, was ich natürlich nicht will.

    Danke für die Hilfe.

  • windows 10 ssd gesperrt?
    Antwort von Tabius ·

    Guten Morgen,

    das ist ja mal ein interessantes Verhalten.

    Nach deiner Beschreibung klingt das eigentlich nach einem Defekt der SSD. Gerade durch die lange Zeit die Linux benötigte um das Medium einzubinden (was jedoch auch daher kommen kann,das sich die Treiber auf der Live CD befinden und geladen werden mussten)

    Hast du schon mal ein ntfs fscheck durchgeführt? Ggf. werden fehlerhafte Sektoren gefunden. Um diese jedoch zu korrigieren musst du die Platte im Schreibmodus einbinden.

    Bezüglich der Hibernationdatei: Hier werden nur die Daten zuletzt geöffneter Programme und Speicherorte abgelegt. Das bedeutet wenn du zuvor ein Word-Dokument bearbeitet hattest,dann würden beim löschen der Hibernationdatei die Änderungenverloren gehen.

    höchstwahrscheinlich behebt das löschen dieser Datei nicht das Problem, ein Versuch ist es jedoch wert. Ggf. gibt es hie doch eine Verbindung zu anderen Systemprogrammen die das Starten beeinflussen können.

    Viele Grüße aus Frankfurt,

    dein  

    Kommentar von chechenchechen ,

    hey danke erstmal für die antwort um diese uhrzeit.

    ich weiß nicht was du mit fscheck meinst aber ich habe chkdsk C: /f /r /x durchgeführt. in der vierten oder fünften phase weiß nicht mehr so genau hat er eine menge fehlerhafte cluster dateien gefunden und sie wiederhergestellt am ende stand dann dass wegen einem unbekannten fehler keine protokolldatei erstellt werden konnte und dahinter iwas mit status :50. status quo.
    ich habe auch windows auf einen usb stick gezogen und versucht darüber zu booten. der sagte mir dann bei pc zurücksetzen die festplatte sei gesperrt und bei fast allen anderen optionen dass ein unbekannter fehler aufgetreten sei. und was meinst du mit löschen der datei in deinem letzten absatz? etwas die option 3 die ich aufgeschrieben habe also theoretisch falls ich etwas kurz vor dem absturz erstellt hätte dass das gelöscht wird oder wie kann ich das verstehen? danke

    Kommentar von Tabius ,

    Hallo chechenchechen,

    du schreibst in deinem ersten Eintrag, dass du eine Live-CD mit Knoppix hast, damit kannst du nach
    erfolgreichem Einbinden der Festplatte durch das System eine Überprüfung durchführen.

    1.) warte bis Linux die SSD eingebunden hat (alternativ kannst du auch über die Console dmesg | tail eingeben und
    dir die letzten Einträge anzuschauen)

    2.) nachdem die SSD eingebunden ist, schaust du dir an welchen Devicenamen die Platte bekommen hat
    (das kannst du ebenfalls per dmesg | tail herausfinden) Als Ergebins solltest du ein /dev/sda1 oder /dev/sdb1 oder /dev/sdc1
    sehen.

    2.1.) hänge das Medium wieder aus bzw. löse den Mount über die Console und dem Befehl umount /dev/sdxy <-x=Buchstabe, Y=Zahl
    Falls das nicht funktioniert findest du alle Mountpoints über den Befehl "mount" und dann entspr. /mnt/xyz (je nach eingebundenem Medium)

    3.) führe folgenden Befehl aus: fsck /dev/sdx <-das X ersetzen mit dem richtigen Buchstaben. OHNE Ziffer am Ende

    4.) wenn Superblocks beschädigt sind, kannst du diese per e2fsck -c /dev/sdXY <-x=Buchstabe, Y=Zahl hoffentlich
    wiederherstellen. WICHTIG: dazu muss eine Partition wieder gemountet werden. Am Besten SSD ab- und wieder anstecken.

    Wenn deine Englisch-Kenntnisse gut sind, ist der folgende Blog-Eintrag / Anleitung sehr empfehlenswert:
    https://linuxacademy.com/blog/linux/ntfs-partition-repair-and-recovery-in-linux/

    PS: hoffentlich ist die Beschreibung nicht zu kompliziert =)

    Viele Grüße aus Frankfurt,
    dein Tabius Team

    Kommentar von chechenchechen ,

    also schon der erste befehl zum dmesg tail hat nichts gebracht da kamen komische zeilen aber nichts enthielt das was es enthalten sollte. habe dmesg | tail ausprobiert und nochmal nur mit einer leerzeile dazwischen. ich les mir mal den englischen artikel durch und antworte dann nochmal. hoffe du bist dann noch erreichbar:)

    Kommentar von chechenchechen ,

    so also der englische artikel konnte mir nix sagen. nochmal zu deinen befehlen.
    ich habe dmesg | tail eingegeben und es kam das hier:
    [15367.805125] nouveau E[ PIBUS][0000:01:00.0] GPC1: 0x50b3e4 0xbadf1301 (0x01021215)
    [15367.808460] nouveau E[ PIBUS][0000:01:00.0] GPC1: 0x50b3e4 0xbadf1301 (0x01021215)
    [15367.961764] nouveau E[ PIBUS][0000:01:00.0] GPC1: 0x50b3e4 0xbadf1301 (0x01021215)
    [15367.963514] nouveau E[ PIBUS][0000:01:00.0] GPC1: 0x50b3e4 0xbadf1301 (0x01021215)
    [15368.032762] nouveau E[ PIBUS][0000:01:00.0] GPC1: 0x50b3e4 0xbadf1301 (0x01021215)
    [15368.034301] nouveau E[ PIBUS][0000:01:00.0] GPC1: 0x50b3e4 0xbadf1301 (0x01021215)
    [15368.136768] nouveau E[ PIBUS][0000:01:00.0] GPC1: 0x50b3e4 0xbadf1301 (0x01021215)
    [15368.138335] nouveau E[ PIBUS][0000:01:00.0] GPC1: 0x50b3e4 0xbadf1301 (0x01021215)
    [15368.304553] nouveau E[ PIBUS][0000:01:00.0] GPC1: 0x50b3e4 0xbadf1301 (0x01021215)
    [15368.306195] nouveau E[ PIBUS][0000:01:00.0] GPC1: 0x50b3e4 0xbadf1301 (0x01021215)

    Kommentar von Tabius ,

    Hallo chechenchechen,

    hast du die SSD Festplatte per USB angeschlossen?
    Falls ja, dann steck die Festplatte erst an, wenn das Linux vollständig hochgefahren ist.
    Anschließend kannst du per dmesg | tail dir die letzte Hardware Aktivität anschauen.

    Falls die SSD intern verbaut ist, kannst du via dmesg | grep sd* oder dmesg | grep "sd" nach einer
    Hardware-Einbindung suchen.

    Im Zweifelsfall kannst du auch mit dem Befehl "mount" sehen welche externen Medien eingebunden wurden.

    Schick doch mal die Ausgaben beider Befehle.

    Vielen Grüße aus Frankfurt,
    Dein Tabius Team

    Kommentar von chechenchechen ,

    hey habe die ersten beiden befehle versucht aber da klappte nix. unter mount fand ich dann /dev/sdb1 den habe ich dann als unmount /dev/sdb1 eingegeben aber nichts passierte hier das ergebnis:

    knoppix@Microknoppix:~$ dmesg | grep sd*
    knoppix@Microknoppix:~$ dmesg | grep "sd"
    knoppix@Microknoppix:~$ mount
    rootfs on / type rootfs (rw,size=8189220k,nr_inodes=2047305)
    proc on /proc type proc (rw,relatime)
    sysfs on /sys type sysfs (rw,relatime)
    /dev/sr0 on /mnt-system type iso9660 (ro,relatime)
    tmpfs on /ramdisk type tmpfs (rw,relatime,size=13103104k,mode=755)
    /dev/cloop0 on /KNOPPIX type iso9660 (ro,relatime)
    /dev/cloop1 on /KNOPPIX1 type iso9660 (ro,relatime)
    unionfs on /UNIONFS type aufs (rw,relatime,si=fa499dbc26310c24,noplink)
    unionfs on /usr type aufs (rw,relatime,si=fa499dbc26310c24,noplink)
    unionfs on /home type aufs (rw,relatime,si=fa499dbc26310c24,noplink)
    tmpfs on /run type tmpfs (rw,relatime,size=20480k)
    tmpfs on /UNIONFS/var/run type tmpfs (rw,relatime,size=20480k)
    tmpfs on /UNIONFS/var/lock type tmpfs (rw,relatime,size=10240k)
    tmpfs on /UNIONFS/var/log type tmpfs (rw,relatime,size=102400k)
    tmpfs on /tmp type tmpfs (rw,relatime,size=2097152k)
    udev on /dev type devtmpfs (rw,relatime,size=20480k,nr_inodes=2047308,mode=755)
    tmpfs on /dev/shm type tmpfs (rw,relatime,size=2097152k)
    devpts on /dev/pts type devpts (rw,relatime,gid=5,mode=620)
    tmpfs on /run/user/1000 type tmpfs (rw,nosuid,nodev,relatime,size=1638316k,mode=700,uid=1000,gid=1000)
    gvfsd-fuse on /run/user/1000/gvfs type fuse.gvfsd-fuse (rw,nosuid,nodev,relatime,user_id=1000,group_id=1000)
    /dev/sdb1 on /media/sdb1 type fuseblk (rw,nosuid,nodev,relatime,user_id=0,group_id=0,default_permissions,allow_other,blksize=4096)
    knoppix@Microknoppix:~$ unmount /dev/sdb1
    bash: unmount: Kommando nicht gefunden.
    knoppix@Microknoppix:~$ unmount /dev /sdb1
    bash: unmount: Kommando nicht gefunden.
    knoppix@Microknoppix:~$

    Kommentar von Tabius ,

    Hallo,

    vielen Dank.

    Es scheint, als wäre deine SSD-Festplatte das Device "/dev/sdb1" Kannst du bitte bestätigen, dass sich lediglich die SSD-Festplatte und KEINE weitere Festplatte, oder USB-Stick an deinem PC befindet?

    Falls ja, dann führe bitte folgende Befehle aus und sende die Ausgabe =)

    umount /media/sdb1
    fsck /dev/sdb

    Viele Grüße aus Frankfurt,
    dein Tabius Team

    Kommentar von chechenchechen ,

    hi sorry ich habe vergessen zu erwähnen dass sich eine hdd in meinem pc befindet. hoffe du bist noch da :)

    Kommentar von Tabius ,

    Hallo chechenchechen,

    besteht die Möglichkeit die HDD vom System zu trennen und ausschließlich die SSD anzuschließen?

    Viele Grüße aus Frankfurt,
    Dein Tabius Team

    Kommentar von chechenchechen ,

    ja natürlich. kann ich direkt machen aber dazu eine frage. an der ssd sind 2 kabel. das eine ist vermute ich das sata kabel das zum motherboard geht und das andere führt zur hdd. ist dieses kabel das die sata und hdd verbindet irrelevant?

    Kommentar von Tabius ,

    Hallo chechenchechen,

    möglicherweise ist das das Stromkabel. Am Besten ziehst du nur die Kabel von der HDD ab.

    Viele Grüße aus Frankfurt,
    Dein Tabius Team

    Kommentar von chechenchechen ,

    hi ich habe jetzt die hdd getrennt und die ssd zeigt er an. jetzt hab ich wieder mount eingegeben ergebnis:

    knoppix@Microknoppix:~$ mount
    rootfs on / type rootfs (rw,size=8189220k,nr_inodes=2047305)
    proc on /proc type proc (rw,relatime)
    sysfs on /sys type sysfs (rw,relatime)
    /dev/sr0 on /mnt-system type iso9660 (ro,relatime)
    tmpfs on /ramdisk type tmpfs (rw,relatime,size=13103104k,mode=755)
    /dev/cloop0 on /KNOPPIX type iso9660 (ro,relatime)
    /dev/cloop1 on /KNOPPIX1 type iso9660 (ro,relatime)
    unionfs on /UNIONFS type aufs (rw,relatime,si=5a38292973414fa2,noplink)
    unionfs on /usr type aufs (rw,relatime,si=5a38292973414fa2,noplink)
    unionfs on /home type aufs (rw,relatime,si=5a38292973414fa2,noplink)
    tmpfs on /run type tmpfs (rw,relatime,size=20480k)
    tmpfs on /UNIONFS/var/run type tmpfs (rw,relatime,size=20480k)
    tmpfs on /UNIONFS/var/lock type tmpfs (rw,relatime,size=10240k)
    tmpfs on /UNIONFS/var/log type tmpfs (rw,relatime,size=102400k)
    tmpfs on /tmp type tmpfs (rw,relatime,size=2097152k)
    udev on /dev type devtmpfs (rw,relatime,size=20480k,nr_inodes=2047308,mode=755)
    tmpfs on /dev/shm type tmpfs (rw,relatime,size=2097152k)
    devpts on /dev/pts type devpts (rw,relatime,gid=5,mode=620)
    tmpfs on /run/user/1000 type tmpfs (rw,nosuid,nodev,relatime,size=1638316k,mode=700,uid=1000,gid=1000)
    gvfsd-fuse on /run/user/1000/gvfs type fuse.gvfsd-fuse (rw,nosuid,nodev,relatime,user_id=1000,group_id=1000)
    knoppix@Microknoppix:~$

    in der vierten zeile steht /dev/sr0 ist dass die ssd? :)
    danke übrigens für die ganze hilfe bisher

    Kommentar von Tabius ,

    Die SSD ist laut mount nicht gemountet. Wenn das System die SSD anzeigt, kannst du bitte mal probieren draufzuklicken und anschließend nochmal den mount Befehl absetzen?

    Kommentar von chechenchechen ,

    hi ich hab da jetzt die partition im nur lesen modus eingebunden das konnte man da auswählen bei mount erscheint jetzt:
    knoppix@Microknoppix:~$ mount
    rootfs on / type rootfs (rw,size=8189220k,nr_inodes=2047305)
    proc on /proc type proc (rw,relatime)
    sysfs on /sys type sysfs (rw,relatime)
    /dev/sr0 on /mnt-system type iso9660 (ro,relatime)
    tmpfs on /ramdisk type tmpfs (rw,relatime,size=13103104k,mode=755)
    /dev/cloop0 on /KNOPPIX type iso9660 (ro,relatime)
    /dev/cloop1 on /KNOPPIX1 type iso9660 (ro,relatime)
    unionfs on /UNIONFS type aufs (rw,relatime,si=5a38292973414fa2,noplink)
    unionfs on /usr type aufs (rw,relatime,si=5a38292973414fa2,noplink)
    unionfs on /home type aufs (rw,relatime,si=5a38292973414fa2,noplink)
    tmpfs on /run type tmpfs (rw,relatime,size=20480k)
    tmpfs on /UNIONFS/var/run type tmpfs (rw,relatime,size=20480k)
    tmpfs on /UNIONFS/var/lock type tmpfs (rw,relatime,size=10240k)
    tmpfs on /UNIONFS/var/log type tmpfs (rw,relatime,size=102400k)
    tmpfs on /tmp type tmpfs (rw,relatime,size=2097152k)
    udev on /dev type devtmpfs (rw,relatime,size=20480k,nr_inodes=2047308,mode=755)
    tmpfs on /dev/shm type tmpfs (rw,relatime,size=2097152k)
    devpts on /dev/pts type devpts (rw,relatime,gid=5,mode=620)
    tmpfs on /run/user/1000 type tmpfs (rw,nosuid,nodev,relatime,size=1638316k,mode=700,uid=1000,gid=1000)
    gvfsd-fuse on /run/user/1000/gvfs type fuse.gvfsd-fuse (rw,nosuid,nodev,relatime,user_id=1000,group_id=1000)
    /dev/sda1 on /media/sda1 type fuseblk (rw,nosuid,nodev,relatime,user_id=0,group_id=0,default_permissions,allow_other,blksize=4096)
    knoppix@Microknoppix:~$

    Kommentar von Tabius ,

    Hi,

    deine SSD ist somit das Device /dev/sda
    Diese Information ist für folgende Schritte wichtig gewesen. (wir wollen ja nicht die falsche Festplatte überprüfen)

    Führe folgende Befehle in der Kommandozeile aus und schicke die Ausgabe:

    umount /media/sda1
    ntfsfix /dev/sda1

    Sollte das nicht funktionieren, kannst du auch mal die Windows DVD ins Laufwerk legen und die Systemreparatur-Funktion versuchen.

    Viele Grüße aus Frankfurt,
    dein Tabius Team

    Kommentar von chechenchechen ,

    hallo hier das ergebnis

    knoppix@Microknoppix:~$ unmount /media/sda1
    bash: unmount: Kommando nicht gefunden.
    knoppix@Microknoppix:~$ ntfsfix /dev/sda1
    Refusing to operate on read-write mounted device /dev/sda1.
    knoppix@Microknoppix:~$ unmount /media/sda1
    bash: unmount: Kommando nicht gefunden.
    knoppix@Microknoppix:~$ umount /media/sda1
    knoppix@Microknoppix:~$ ntfsfix /dev/sda1
    Mounting volume... Windows is hibernated, refused to mount.
    FAILED
    Attempting to correct errors...
    Processing $MFT and $MFTMirr...
    Reading $MFT... OK
    Reading $MFTMirr... OK
    Comparing $MFTMirr to $MFT... OK
    Processing of $MFT and $MFTMirr completed successfully.
    Setting required flags on partition... OK
    Going to empty the journal ($LogFile)... OK
    Windows is hibernated, refused to mount.
    Remount failed: Operation not permitted
    knoppix@Microknoppix:~$

    Kommentar von Tabius ,

    Mach bitte das gleiche nochmal, nur gib die Befehle exakt so ein, wie sie da stehen.

    Ein "unmount" gibt es nicht unter linux sondern nur ein "umount"

    knoppix@Microknoppix:~$ unmount /media/sda1
    bash: unmount: Kommando nicht gefunden.

    Kommentar von chechenchechen ,

    hi habe ich gemacht es kam exakt die gleiche meldung. das ist glaub ich wegen diesem hibernate schlafmodus in dem sich windows befindet. ich konnte den ja aktivieren aber da stand ja dass die festplatte dann höchstwahrscheinlich dateien verliert

  • Was macht ihr mit eurem alten Handy?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Mein letztes Handy liegt im Technik-Schrank und ist jederzeit einsatzbereit für den Fall das mein jetziges das Zeitliche segnet.

    Alte PC-Teile hab ich ebenfalls im Technik-Schrank als Ersatz. Gerade vor 2 Wochen hab ich mir aus den Resten von 3 defekten Rechnern (teilweise von Freunden) einen neuen gebastelt. Der ist zwar nicht sehr leistungsfähig, aber als Linux-basierte Office- und Surfmaschine durchaus zu gebrauchen

  • Gps tracker für meinen Hund?
    Antwort von WhiteMan ·

    Ich kenne mich damit leider nicht so aus, aber ich würde lieber etwas sparen und mir einen hochwertigen Tracker kaufen. Vllt tun dir deine Eltern ja was dazu?

  • Thunderbird Portable auf Smartphone installieren?
    Antwort von Kloebner ·

    Thunderbird Portable läuft auf Windows, nicht auf Android: siehe "Download Details" auf http://portableapps.com/apps/internet/thunderbird_portable

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von adrian1980 ,

    ok, und welches portable mailprogramm ist gut für android? mir gehts darum, dass die einstellungen für den mailprovider im programm hinterlegt sind, wie bei thunderbird.

    Kommentar von Kloebner ,

    Gmail ist vermutlich das einfachste, ist ja auf fast allen Android Geräten vorinstalliert, und kann für andere POP3/IMAP Accounts konfiguriert werden. Früher (vor Android 5) gab es noch ein eigenständiges Mailprogramm, aber das wird jetzt nicht mehr mitgeliefert.

  • wie ändere ich die Lizenznummer bei Win7?
    Antwort von BDavid ·

    geh in die Kommandozeile und führe diese als Administrator aus

    geb folgendes ein :

    slmgr /ipk <DeinProductKey>


    damit änderst du den Key über Kommandozeile anstatt über Grafische Oberfläche

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von allocigar78 ,

    ja das kann man mal probieren. Und dabei kann dann nichts schief gehen?  nach ipk dann ein Leerzeichen und den Key mit Bindestrichen und alles?

    Kommentar von BDavid ,

    sorry war beruflich unterwegs deshalb jetzt erst Rückmeldung..

    wenn was schiefgeht bei der Eingabe bekommt man eine Fehlermeldung :-)

    nach ipk kommt ein Leerzeichen und dann der Key mit Bindestriche also z.b ABCDE-FGHIJ-12345-XXXXX-56354

  • wie ändere ich die Lizenznummer bei Win7?
    Antwort von Michael051965 ·

    Hallo

    Wenn bei deinem System das Feld zum ändern des Produkt keys fehlt ist da was nicht koscher.

    Auch das Verhalten des Technikers ist mehr als merkwürdig.

    Ruf bei Microsoft an und frag mal ob die dir helfen können 0180 6 672255.

    Ich habe noch nie erlebt das es nicht möglich war den Key zu ändern.

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von allocigar78 ,

    Naja so ungewöhnlich scheint es wohl nicht zu sein. Hab gerade mal auf der Arbeit auf meinem Firmenrechner geschaut da fehlt das Feld genauso - sieht exakt aus wie bei mir daheim