Neue Antworten

  • Umrüsten auch für einen mit drei Linken Händen?
    Antwort von DrErika ·

    Einem ungeschickten Bastler würde ich das nicht empfehlen.

    Du kannst das Mainboard zerbrechen/anbrechen, statische Entladungen können diverse Bauteile zerstören, falsche Befestigungen können Kurzschlüsse auslösen und und und...

    Aber alle anderen haben überhaupt kein Problem mit dem Umbau, haben ein Erdungsarmband bei allen Arbeiten um, gehen sorgsam mit allen Befestigungsmitteln um und fassen nur dort an, wo sie dürfen.

  • Lokales Konto oder Microsoft Konto bei Windows 10?
    Antwort von DrErika ·

    Man kann Windows 10 auch nur mit einem lokalen Konto verwenden. Bis auf den digitalen Assistenten (Cortana heißt er/sie/es) läuft dann auch alles einwandfrei. Allerdings ist dann die Synchronisation mit der Microsoft-Cloud nicht möglich.

    Es stimmt auch nicht, dass sehr viele persönliche Daten gespeichert werden - bzw. muss das nicht sein. Man kann sehr viel von dem abstellen, was per Default vorgesehen ist. Und ob man mit einem lokalen Konto verhindert, dass Daten zu Microsoft fließen, darf bezweifelt werden. Da unterscheidet diesen Giganten sicher nichts von Google und Apple.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Sunshine80 ,

    Vielen Dank!

    Man kann sehr viel von dem abstellen, was per Default vorgesehen ist.

    Könntest du mir evtl. noch erklären, wie das geht? Bzw. kennst du eine Seite, auf der das Schritt für Schritt erkärt wird?

    Kommentar von DrErika ,

    Da gibt es haufenweise zu lesen. Kannst ja mal da anfangen:

    http://www.zdnet.de/88239297/windows-10-datenschutzeinstellungen-unter-der-lupe/

    Kommentar von Sunshine80 ,

    Danke :-) Updates sind aber auch mit lokalem Konto möglich, oder?

    Kommentar von DrErika ,

    Richtig.

  • Auf der Suche nach einer neuen Telefonanlage?
    Antwort von DrErika ·

    Derzeit ist das Angebot ziemlich unübersichtlich, weil der Trend deutlich von ISDN weg und hin zu IP-Telefonie geht. Je nach erwartetem Zuwachs an Mitarbeitern und Ansprüchen an Funktionen, gibt es da sehr viele Angebote. Daher kann es sinnvoll sein, sich eine Agentur zu suchen, die da im Sumpf drin steht und einen Überblick hat. Prüfen sollte man deren Vorschläge mindestens punktuell aber trotzdem selbst.

  • Web-Design mit 1.024 und/oder 1.280px Breite?
    Antwort von NauersTom ·

    In dem Augenblick, in dem Du die zweite Antwort auf eine Frage bekommst, kann die erste, die im Prinzip richtig war, schon veraltet sein. Die Technik ist zu schnelllebig, als das man sie ihr folgen kann. Die Frage muß man es. Klar habe ich ein Website, mit der ich Geld verdiene, muß ich reagieren. Dann habe ich aber in der Regel auch Profis wie z.B. http://webkoenig.ch an der Hand, die das für  mich monitoren und nachschauen.
    Ist es eine private Site, spielt das doch alles wenig eine Rolle

  • Ist der PC gut um flüssig Minecraft zu spielen?
    Antwort von sdeluxe64 ·

    Flüssig und egal auf welchen Einstellungen ja! ;-)

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Jannik1009 ,

    Danke :D Aber was bedeutet egal auf welche Einstelungen??

    Kommentar von sdeluxe64 ,

    Das heißt, dass du evtl. Auch auf mittleren oder niedrigen Einstellungen spielen musst, damit es flüssig läuft! ^^

    Kommentar von BDavid ,

    Für minecraft jedenfalls nicht...

    Kommentar von sdeluxe64 ,

    Ja das dachte ich auch immer, aber dann kamen die ganzen Texture Mods und plötzlich kannste deinen Rechner wegschmeißen, wenns keine Höllenmaschine ist! ^^

    Kommentar von Jannik1009 ,

    Ist dieser PC besser oder sollte man daran etwas verändern?

    http://www.ultraforce.de/Gaming-PCs/Angebot-Junior-AMD-FX6-35-R7-360::303.html

    Wenn nicht kann mir Jemand einen Pc unter 550€ empfehlen??!!

    Kommentar von sdeluxe64 ,

    Ja sicher kannst du damit Minecraftspielen. Du kannst mit jedem PC Minecraft spielen. Die Frage ist immer nur wie hoch soll die Grafik eingestellt werden und wie viele Mods willst du laufen lassen! ^^

  • CPU Upgrade -Laptop?
    Antwort von WosIsLos ·

    1. Dieser Prozessor kommt auf keinen Fall in Frage. 175 Watt Spitzenleistung wird dein Notebook nicht zur Verfügung stellen können. Im  Notebook kannst du auch keinen stärkeren Lüfter nachrüsten.

    2. Du kannst dir einen Prozessor mit ~ 2.2Ghz suchen und kauf dir dazu noch 2 Sets Wärmeleitpaste XILENCE Silver Tim (Für CPU + GPU)

    3. Punkt 2 ist jedoch nur sinnvoll, wenn du den Arbeitsspeicher auf 4GB aufrüsten kannst. Poste doch mal dein Notebookmodell.

    4. Sollte die Leistung nach dieser Umrüstung nicht zufriedenstellen, kannst du ja noch über eine SSD nachdenken.

  • Suche nach Möglichkeit nur ein Speichermedium von mehreren gleichzeitig angeschlossen zu haben (ähnlich Powerswitch), nur sind SATA und M.2 SSD's im Spiel?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Lass mich raten, das ist die sotnu®-zertifizierte Virenschutzmaßnahme für Dual-Boot-Rechner ;-)

    Nein, für M.2 gibts da nichts (höchstens dass du im BIOS jedesmal manuell die M.2-SSD oder Schnittstelle deaktivierst, aber das ist sicher nicht das was du dir vorstellst).

    Sorg einfach dafür dass die jeweils andere SSD nicht gemounted ist. Das ist auch "sauberer" als ein Powerswitch da du keinen weiteren Point-of-Failure hast was die Stromversorgung angeht.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von sotnu ,

    Danke für die Antwort und ja haha,  das ist sie :-)

    Das mit dem BIOS wäre wirklich ein wenig umständlich, allerdings vlt. doch möglich, da die M.2 SSD das Hauptsystem sein soll und die anderen somit auch nicht soo oft genutzt werden. Sollte diese Deaktivierung bei jedem Mainboard möglich sein oder muss man darauf achten, dass es das kann (natürlich davon ausgegangen, dass die Schnittstelle vorhanden ist) ?

    Und da ich ja 2 SATA SSD's will, kann ich denn die M.2 Schnitstelle und eine (bestimmte) SATA Schnittstelle deaktivieren ? Also es sollte dann ja nur eine der beiden SATA SSD's aktiviert sein und somit müsste man eine deaktivieren können, wärend dem die andere aber aktiv bleibt.

    Und das mit dem Mounten: Wenn ich die jeweilig anderen SSD's  nicht im BIOS deaktiviere, werden diese dann nicht automatisch gemountet ? Oder wenn ich eine verseuchte Platte starte, könnte es doch sein, dass diese mir eine andere wieder mounted, oder ? Dann würde ich lieber die Deaktivierungs-Variante nehmen.

    Kommentar von FaronWeissAlles ,

    Ob das geht hängt vom BIOS/UEFI ab.

    Die Datenträger werden standardmäßig zwar gemounted (zumindest Partitionen mit unterstützten Dateisystemen), aber das muss man ja nicht machen lassen. In Linux musst du nur die fstab bearbeiten. Bei Windows gibts den mountvol Befehl, bzw. Registry-Einstellungen die dir helfen können.

    Oder wenn ich eine verseuchte Platte starte, könnte es doch sein, dass diese mir eine andere wieder mounted, oder ?

    Nein

    Kommentar von sotnu ,

    Das wusste ich noch nicht :)

    Gut zu wissen, das werde ich mir dann auch mal genauer anschauen, wenn es dann soweit ist. Dann habe ich mittlerweile 3 verschiedene Möglichkeiten, so viel hätte ich garnicht erwartet :)

    Danke für die Hilfe.

  • Ich suche gerade einen neuen Switch für unsere LAN-Sessions?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Ja

    (Ethernet) Switches kann man einfach aneinander stöpseln sodass alle Geräte physikalisch verbunden sind.  Man kann so gesehen aus einem Port mehrere machen. Allerdings kann aufgrund des Spanning Tree Protocols nur ein Link von A nach B benutzt werden. Das bedeutet, du könntest die Switches untereinander zwar mit mehreren Kabeln verbinden, aber das bringt dir nichts, weil nur 1 Kabel benutzt werden kann: mehr als 1GB/s bekommst du nicht zwischen den Switches übertragen. Das wird aber erst bei Dateiübertragungen zum Problem.

    Du kannst auch Switches verschiedener Hersteller mischen, die verstehen sich untereinander.

    Gibts einen bestimmten Grund weshalb du dich für diesen Switch entschieden hast? Das Gerät hat zwar Konfigurationsoptionen, PoE und einen STP-Port, aber das bringt dir nur was wenn du zumindest mit dem Gedanken spielst das zu nutzen. Ansonsten gibt es wesentlich günstigere Optionen, wie den TP-LINK TL-SG1008D. Der hat 8 Gigabit-Ports und kostet die Hälfte. Qualitativ sind die TP-Link Geräte völlig ok (vor allem für den Preis). Keines meiner TP-Link Switches (alle mehrere Jahre alt) haben noch nie Probleme gemacht und laufen auch heute noch wie am ersten Tag.

  • CPU Upgrade -Laptop?
    Antwort von sotnu ·

    Hallo multiwirth

    dieses System würde ich nicht mehr aufstocken. Nur schon wegen den 1.2GB RAM und dann auch noch Windows 7. Da muss ja fast immer alles ausgelagert werden (auf die Festplatte).

    Für mich würde sich sowas nicht mehr lohnen. Abgesehen davon, sind die meistens CPU's in Laptops nicht austauschbar und RAM auch nicht bei allen (vor allem nicht bei alten), was bei dir m.M.n definitiv nötig wäre.

    Diese CPU (und somit wahrschienlich der ganze PC) ist etwa 14 Jahre alt. Zumindest wenn das stimmt, was CPU-Z sagt.

    Und ja, wenn du jetzt eine 30 Watt CPU hast, dann ist eine 88 Watt CPU eine sehr schlecht Idee.

    Aber was willst du da aufstocken ? Selbst wenn es geht, die Hardware da drinn ist uralt. Ich bin ja auch kein Freund von der "Weg-Werf-Politik" aber irgendwo muss man sich auch einfach mal etwas neues gönnen.

    Es nützt dir auch nicht viel, wenn du eien schnellere CPU hast, aber dafür an 4 anderen Ecken je 3 Flaschenhälse warten.

    Und habe ich das da richtig gelesen, 234 Dollar verlangt man dafür ? Davon kann ich nur abraten!

    Wenn du aber sowieso nur ein bisschen im Internet surfst und vlt. noch ein paar Textdokumente schreiben willst, versuch es doch mit einem schlanken Linux bzw. Ubuntu. Du kannst es ja neben dem Windows installieren und mal schauen, ob es dir gefällt.



    Alle 2 Antworten
    Kommentar von multiwirth ,

    Den Ram habe ich von 512MB auf 1,2 GB aufgestockt für ca. 10 Euro.
    Es waren zwei 256MB Module, wovon eines neben dem 1GB Modul jetzt arbeiten kann.
    Ich könnte noch ein Upgrade auf 2GB Ram machen, doch eigentlich läuft das System sehr gut so wie es ist.
    Also wenn man nicht 30 Autostart Programme verwendet, dann kann Windows 7 x86 gut laufen.
    Mein Pc (Intel Core 2 Duo) hat auch nur 2,5GB Ram.
    Das läuft super.

    Die CPU, die ich mir ausgesucht habe kostet auf Ebay zurzeit 8 Euro.
    Hättest du dir den Link mal angeschaut, würdest du das wissen :D
    Die Seite mit den Infos zum Pentium 4 mit 3 Ghz hat nur den Einführungspreis von vor 10-15 Jahren angegeben!

    Ein schlankes Linux (z.b. Lubuntu) hat Probleme mit der SiS 650 Grafikeinheit.
    Mein Ziel mit dem Laptop ist es, YouTube Videos sprich Musik abzuspielen.
    Das möglichst ruckelfrei.
    Daher wäre eine neue CPU doch ganz nett.
    Ansonsten habe ich natürlich moderne Hardware (auch zum zocken):
    Hp Ultrabook
    Core i5 @1,7Ghz + Hyper Threading und Boost Takt auf 2,6Ghz.
    8 GB Ram
    AMD Radeon 7600M + Intel HD 4000 

    Ich habe eben gerne nen Pc neben mir, mit dem ich beim zocken Musik in YouTube suchen kann.
    Da Laptops allgemein für platzsparend bekannt sind, wäre die Kombination zweier Laptops genial.
    Per Audiokabel verbinde ich die zwei Rechner miteinander, damit der Sound irgendwo durch den Line In zu meinem Kopfhörer kommt.

    Klar, mein Pc kann dies ohne Probleme bereits (Core 2 Duo) doch trotzdem möchte ich was aus der alten Mühle rausholen ;)

    Kommentar von sotnu ,

    Ach so, ja ich hab dann den Einführungspreis gesehen, aber ok, 8 Euro ist ok, dann sehe ich das gleich anders mit dem Aufstocken :)

    Wenn du die CPU denn überhaupt tauschen kannst, dann ist das natürlich für 8 Euro ok.

    Aber bei dir läuft Windows auf 1.25 GB RAM flüssig, wenn du noch den Browser geöffnet hast ? Also bei mir würde das gerade noch so reichen um vlt. nur den Browser mit einem Fenster und einem Tab geöffnet zu haben, aber ok. Allerdings wäre eine Aufstockung auf 2 GB auch nicht schlecht, dann kostet es eben 18 statt 8 Euro.

    Aber ja, was soll man dazu sagen. Eine bessere CPU für 8 Euro kriegt man glaub ich nicht, also ich kenne mich nicht so aus mit dem Gebrauchtwaren Ergattern :)

    Jetzt musst du dir nur noch überlegen, wie das mit dem Akkuverbrauch aussieht. Also 88Watt sind schon ne Menge. 45 Watt sind ja schon viel, aber das :) Mehr oder wengier kannst du deine Akkulaufzeit dritteln und dann siehst du ja, ob sie dir noch reicht. Aber wenn du den ja eh nur neben deinem Desktop-PC benutzt, kannst du ja auch einfach das Kabel einstecken. Allerdings weiss ich nicht, ob dein System überhaupt 88 Watt liefern kann (also der CPU).

    Naja, viel kann ich da auch nicht dazu sagen. 8 Euro sind ja nichts.

  • Muss der Regenschirm bei Avira immer auf der blauen Leiste unten Aktiviert sein?
    Antwort von Michael051965 ·

    Wenn der Regenschirm aktiviert ist bedeutet es das Avira den Rechner überwacht und aktiv vor Bedrohungen schützt.

    Wenn du also geschützt werden möchtest sollte der Schirm aktiv sein musst du aber nicht wenn du nicht möchtest das ist jedem Selbst überlassen ob er Viren auf dem computer haben will oder nicht.

    Kommentar von AnnaRisma ,

    PH!

    Ich stelle mir gerade einen "aktiven (Regen)Schirm" vor ... "quäle nie 'nen Schirm zum Spaß ... denn er könnt' geladen sein" :-)

    Kommentar von Michael051965 ,

    Da hat einer zu viel James Bond geguckt.

  • Wieso lassen sich meine Photoshop Bilder nicht mit der Windows Suche finden?
    Antwort von eedan ·

    Wenn es nicht unbedingt die Windows Suche sein muss, kann ich dir dieses kleine Tool empfehlen:

    http://www.voidtools.com/

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von eedan ,
    Kommentar von HarveySpecter ,

    Danke für den tipp!!! aber ich will alles intern abregeln können und so wenig third party apps benutzen wie möglich :)

  • Wieso lassen sich meine Photoshop Bilder nicht mit der Windows Suche finden?
    Antwort von WosIsLos ·

    Soweit ich weiß, arbeitet die Windows Indizierung nicht in Realtime. Das heißt, die frisch in PS gespeicherte Datei ist noch nicht erkannt. Wenn du jedoch den Explorer zum erneuten Umbenennen verwendest, findet anscheinend der Indizierungsprozeß für die einzelne Datei statt.

    Zum Test kannst du nach der PS Speicherung suchen - wird nicht gefunden - dann Windows Indizierung manuell starten - nach Abschluß erneut suchen - dann sollte es dieser Theorie nach gefunden werden.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von HarveySpecter ,

    Wie kann ich Windows Indizierung manuell starten? das hört sich nämlich genau nach der Ursache an :O

    Kommentar von WosIsLos ,

    Indizierungsorte:

    - START

    - "Indizierungsoptionen" ins Feld "Programme/Dateien durchsuchen" eingeben und anklicken


    Indizierungsprobleme:

    - START

    - "Probleme mit Windows Search erkennen und beheben" ins Feld "Programme/Dateien durchsuchen" eingeben und anklicken

    Den Anweisungen folgen.

    Suchdienst aktiv:


    - START

    - "Dienste" ins Feld "Programme/Dateien durchsuchen" eingeben und anklicken


    Den Dienst Windows Search auf "Automatisch" und "Starten" stellen.





  • Wer kennt eine gute SEO Firma?
    Antwort von Annabelle ·

    Diese Firmen sprießen momentan aus dem Boden. Da sollte man sich gut informieren, bevor man sich entscheidet. :) Und das Angebot erstmal schicken lassen, das machst du schon ganz richtig!

    Wir hatten mit unserem Startup damals gute Erfahrungen mit diesem Unternehmen gemacht: https://www.mikagency.ch/
    Man muss dazu sagen, dass die in der Schweiz sitzen und daher wäre eine Beratung vor Ort nicht so einfach. Wir brauchten das damals nicht so bzw. haben da nicht so viel Wert drauf gelegt, deswegen war das kein Problem. 

    Spontan kenne ich in Deutschland noch 20Content. Sicher gibt es aber auch noch andere gute, von denen ich nur keine Ahnung habe :)

    Wünsche viel Erfolg!

  • ACER Aspire E17, E5-772G-566B, Bj.:02.2016 Ist ein 2-maliges`knarrendes` Anmelde-/Startgeräusch normal?
    Antwort von ProWilly1213 ·

    Hei

    Also ich würde vermuten, dass der Einschaltknopf etwas beschädigt ist, oder darunter irgend etwas kaputt sit.

    Das muss nicht umbedingt schlimm sein, ist aber trozdem nicht schön....

    Unter deinem Anschaltknopf ist ja ein kleines plastik Stück, vielleicht klemmt sich das beim drücken immer irgendwo ein und klackt beim los lassen wieder raus, oder ein Kabel was dauernd hin und her klackt wenn du den knopf drückst, da du es vielleicht beim drücken hin und her schiebst.

  • Wie deaktiviere ich die Shortcut-Einrastfunktion?
    Antwort von ProWilly1213 ·

    Hei,

    Mach mal nen neustart von deinem PC.

    Sonst google das mal oder deaktiviere vorrübergehend den Treiber der Shortcuts.

    Ansonsten kannst ud noch ganz oft auf die festgestellte taste klicken und gucken ob ein popup kommt, das dich fragt ob du die Taste gedrückt halten möchtest. Kreuz da nein an

  • Bin am Verzweifeln mit der Windows 10 Installation. Kann mir irgendjemand helfen, bitte?
    Antwort von ProWilly1213 ·

    Hei,

    Ich hatte das Problem nicht, daher kann ich dir leider nicht sagen woran es liegen könnte, jedoch habe ich Win10 schon einige Male auf meinen PC isntalliert.:D

    Du kannst, falls es mit dem upgrade weiterhin nicht klappen sollte, einfach eine Win10 ISO von der Microsoft Seite herunterladen und diese auf einen USB-Stick (zb. mit dem Tool "ISO to USB") oder auf eine CD (mit dem Tool "WinCDEmu") ziehen.

    Falls du deine Daten behalten möchtest, solltest du diese vorher sichern.(Entweder alle wichtigen Daten auf eine Festplatte kopieren oder ein Image auf eine andere Festplatte erstellen)

    Wenn du den USB-Stick oder die CD fertig hast, kannst du den Pc ausschalten und den USB-Stick einstecken.
    Dann bootest du einfach über den USB-Stick, führst die Installation durch und hast Win10.

    Mit deinem Win7 Schlüssel kannst du dann das Win10 aktivieren.
    Sollten dabei Probleme auftreten, starte den PC einmal neu und versuche die Aktivierung nochmal.

    ACHTUNG: Wenn du die Bootreihenfolge umstellen solltest, und den USB-Stick auf Stelle 1 stellst, ihn aber nach dem Neustart bei der Installation im Pc stecken lässt, startet der PC wieder neu in die Win10 Installation auf dem USB-Stick und kommt nicht weiter.
    Du solltest den USb-Stick beim booten am besten über das One-time-boot-menü aufrufen (F12).
    Andernfalls musst du nach dem Neustart die Festplatte auswählen.
    (Nachdem du den USB-Stick gestartet hast, und den Installationsvorgang durchgegangen bist, wurde eine Datei zum installieren auf deine Festplatte gelegt. Daher musst du nach dem neustart auch wieder über die Festplatte booten = Ich war so blöd und habe mehr máls über USB gebootet, da ich das mit dem Installer auf der FEstplatte nciht wusste und Stunden damit verbracht mich auf zu regen;))

    Bei der Installation kannst du zusätzlich auch deine Partitionen bearbeiten (löschen, neue erstellen, formatieren ("schnelle" Formatierung) ect.).

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.
    Ja ich weiß, so viel hätte ich garnicht schreiben müssen aber jetzt solltest du den meisten vermeidbaren Fehlern bei der Installation aus dem Weg gehen können.

    Mit freundlichen Grüßen

  • Ab welchem Alter das eigene Handy?
    Antwort von Annabelle ·

    Habe ich das gerade richtig gelesen, dass bei 12-jährigen schon WhatsApp genutzt wird und die LEHRER da auch mitmachen? Krass..

    An sowas merkt man dann auch, dass man langsam aber sicher alt wird.

    Ich hatte mein erstes Handy mit 14 oder 15. War so ein riesiger Knochen mit ausziehbarer Antenne. Natürlich Prepaid. So eines würde ich mit meinen Abkömmlingen auch in die Hand drücken :D

  • IT-Management für größere Firmen?
    Antwort von Annabelle ·

    Die Idee mit dem Einstellen der Leute hört sich ja erstmal ganz sympathisch an. Und Jobs kreieren ist auch immer gut. Aber in deinem speziellen Fall würde ich damit vorsichtig sein. Du sagst, dass die Firma ein schnelles Wachstum hat. Wenn ihr bis Ende des Jahres dreistellig seid, ist ein junger IT-Profi auf dem Weg dahin garantiert etwas überfordert.

    Stattdessen würde ich überlegen, mir eine IT-Firma zu suchen, die auf die Betreuung anderer Firmen spezialisiert ist. Falls du im Norden der Republik bist, würde ich Sentinel empfehlen. Mit denen habe ich gute Erfahrungen gemacht.

    Dann hast du auch die Wahl, ob du als Hilfestellung nur eine Beratung (siehe http://sentinel-it.de/it-beratung ) brauchst oder das IT-Management direkt aus der Hand geben willst. Im Zusammenhang damit würde ich mir allerdings schon überlegen, noch eine unterstützende Person einzustellen. Du darfst die halt nur nicht mit der ganzen Verantwortung eines rasant wachsenden Unternehmens betrauen :D

  • Wie kann ich "alte" Software die nicht funktioniert deinstallieren?
    Antwort von computerstreper ·

    Du gehst in den System Steuerung dann zu System und dann Apps und Features und dann suchst du denn Treiber Software machst ein rechtsklick auf der Software dann kommt da ein kleines Fenster Deinstallieren\Reparieren da Klicks du drauf und dann kommt ein Fenster für das löschen, wenn das nicht funktioniert gehst du in den Geräte-Manager und suchst da dein Drucker und machst da auch ein rechtsklick da muss irgendwo stehen Deinstallieren darauf klickst du und dann muss da ein Fenster kommen wo eine Warnung steht dass zu löschen aber du klickst auf ja dann müsste der Treiber gelöscht sein :-)

Die unter computerfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.