Neue Antworten

  • Alle 4 Antworten
    Kommentar von DrErika ,

    Dazu müsste man ja booten können,...

    Kommentar von cindyrella ,

    das zum einen. und ich müsste dieses Programm auch erstmal auf eine CD brennen. Das kann ich mit diesem PC hier nicht. Außerdem glaube ich auch nicht, dass dieses Programm jede Datei wiederfinden würde.

  • Google Konten
    Antwort von Mortima ·

    Hey, hast du das Problem mittlerweile lösen können? Bei mir ist das gleiche :/

    Kommentar von guewa500 ,

    Hallo Mortima, nein, wirklich gelöst habe ich es nicht. So oft wie ich meine Passwörter bei "Google" wechsele, wechselt mancher seine Wäsche nicht. Besonders frustrierend finde ich daß ich gerade ein neues Passwort eingegeben habe und es auch schriftlich festgehalten habe und im Anschluß wieder die Meldung bekomme "Passwort nicht gültig". Irgendwie hängt es damit zusammen, daß ich von verschiedenen Geräten auf meine Google-Konten zugreife. Aber nur durch die mehrfache Nutzung eines Google-Kontos, kann ich meine Daten auf den verschiedenen Geräten gleich halten. Noch viel Spaß beim Passwortwechsel.........

  • Wie kann man auf Daten einer Festplatte zugreifen, auf der Windows nicht mehr funktioniert?
    Antwort von DrErika ·

    Da gibt es viele Möglichkeiten - man ist auf jeden Fall nicht auf das Betriebssystem auf der kaputten Platte angewiesen.

    Am einfachsten bootet man mit einer bootfähigen DVD (z.B. dem Installationsmedium), dann startet nämlich das darauf befindliche Betriebssystem. Dann kann man über den Explorer Daten von der defekten auf die zweite, hoffentlich heile Festplatte kopieren.

    Wenn man normal startet, hat man i.d.R. Schwierigkeiten, das Windows zu installieren, weil es sofort erkennt, dass dort eine Platte mit Windows existent ist. Da hälfe das (temporäre) Abklemmen vom SATA/IDE, was das Problem auf einen späteren Zeitpunkt verschiebt.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von cindyrella ,

    Danke für deine Hilfe! 

    Wenn ich bei mir die Windows-Installations-CD einlege, kann ich nur die Neuinstallation von Windows auswählen. Dabei würden doch aber alle Daten auf Laufwerk C gelöscht werden oder nicht?

    Wäre denn der Weg über eine USB-Festplatte oder einer internen auf der ich Windows nochmal installiere auch möglich?

    Ich denke das Windows, das jetzt nicht mehr funkioniert,muss ich, nachdem ich die Daten irgendwo wo hinkopiert habe, sowieso deinstallieren. Und ich möchte den PC danach ja auch noch weiter nutzen können...

    Kommentar von DrErika ,

    Dabei würden doch aber alle Daten auf Laufwerk C gelöscht werden oder nicht?

    Bevor da alle Daten gelöscht werden, fragt die Routine noch dreimal nach und weist dich darauf hin. Ich meine, nach Auswahl von "installieren" wird er feststellen, dass da eine Installation schon drauf ist und bietet weitere Möglichkeiten an, z.B. eine Reparaturinstallation oder das Booten in die Kommandozeile.

    Wäre denn der Weg über eine USB-Festplatte oder einer internen auf der ich Windows nochmal installiere auch möglich?

    Nein. Da lässt sich Windows so ohne weiteres nicht drauf installieren, gerade auch wenn da eine interne Festplatte mit einer Installation vorhanden ist.

    Ich denke das Windows, das jetzt nicht mehr funkioniert,muss ich, nachdem ich die Daten irgendwo wo hinkopiert habe, sowieso deinstallieren. Und ich möchte den PC danach ja auch noch weiter nutzen können...

    Die Festplatte dürfte hinüber sein, d.h. ich würde da gar nichts mehr drauf installieren! Das bedeutet, du brauchst eine neue. Vorher könntest du den Status der Platte natürlich auch mal prüfen lassen (z.B. mit HD-Tune oder anderen Tools).

    Wenn du eine neu Platte kaufst, kannst du die natürlich auch schon einbauen, die alte Platte abkabeln, Windows auf der neuen installieren und damit starten. Dann könntest du die defekte Platte wieder anstöpseln und hoffen, dass das Windows nicht davon startet, sondern von der neuen. Dann kannst du bequem von der alten auf die neue die Daten kopieren.

    Wahlweise baust du die alte Platte aus, kaufst für 15€ einen USB auf SATA/IDE-Adapter und baust die neue Platte ein. Dann kannst du die alte über USB anschließen (wie eine externe Platte).

    Oder: Booten mit dem Installationsmedium in z.B. die Konsole, Anschließen eines externen Laufwerks und das gute alte XCOPY verwenden, um die Daten zu retten.

    Kommentar von cindyrella ,

    Bevor da alle Daten gelöscht werden, fragt die Routine noch dreimal nach und weist dich darauf hin. Ich meine, nach Auswahl von "installieren" wird er feststellen, dass da eine Installation schon drauf ist und bietet weitere Möglichkeiten an, z.B. eine Reparaturinstallation oder das Booten in die Kommandozeile.

    Das ist genau das Menü, dass ich gesucht habe. Wusste nur, dass man bei Windows 8 durch "Shift" gedrückt halten un Windows neu starten, in das Menü kommt.

    Bist du dir denn sicher das Windows nicht direkt anfängt zu formatieren mit der CD? Dann würde ich zuerst mal diese Reperatur versuchen. Oder sollt ich das besser lassen? 

  • GTX 980 gegen r7 260x
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Die ist schon deutlich besser.

    Benchmark-Vergleich: http://videocardbenchmark.net/compare.php?cmp[]=2953&cmp[]=2701

    Das sagt allerdings nicht direkt was über die Gaming-Leistung aus. Die R7 260X schafft moderne Titel gerade so bei HD auf Hoch/Ultra Einstellungen (variiert natürlich je Spiel). FullHD-Gaming mit der 980 hingegen ist Overkill. Da läuft normal jedes Spiel auf Ultra mit Postprocessing Filtern absolut flüssig. Für 4K auf Ultra reichts zwar eher nicht, aber für Auflösungen dazwischen ist die 980 perfekt

  • Bei Fritz.Nas spielen Titel nicht mehr ab
    Antwort von aluny ·

    Ich würde es mal mit Rechtsklick auf die abzuspielende Datei und "öffnen mit" - "Standardprogramm wählen" - " entsprechendes Programm auswählen" - Häkchen bei "immer mit diesem Programm..." setzen - versuchen

    Kommentar von meckida ,

    Wie man die gespeicherten MP3 aufruft weiß ich.

    Dies funktioniert aber nur bei MyFritz, nicht bei Fritz.Nas.

    Bei Fritz.Nas passiert beim Anklicken nichts, stattdessen werden die betr. MP3 im Download gespeichert.

    Seltsamerweise funtioniert dies bei meiner ClonFestplatte, und auch bei meinem anderen PC. Da kommt nach Anklicken eine Tafel, wo man den entspechenden Mediaplayer anklicken kann, und da spielt die entspr. MP3 ab.

    Es könnte der Windows Mediaplayer sein kann, den man aber nicht deinstallieren kann, um diesen dann wieder neu zu installieren.

    Ich hatte auch es vergebens versucht, mit einem Windows Reparatur-Programm.

    Natürlich könnte ich die ClonFestplatte überspielen, aber ich will wissen, warum das bei dieser Festplatte nicht funtioniert.

     Ich habe in letzter Zeit nur solch verzwickte Probleme.

    Grüße

    Kommentar von meckida ,

    Ich bekomme fast immer nur die Antwort was jemand weiß, aber nicht was gefragt wurde , auch nicht nach mehreren  Präzisierungen.

    Ich würde erst dann eine Antwort geben, wenn ich wüßte was

    der Fragende eigentlich will, ggf, würde ich eine Gegenfrage

    stellen, und dann antworten.

  • PC flackert und hat manchmal einen Blackscreen beim Systemstart
    Hilfreichste Antwort von DrErika ·

    Ohne weitere Details stochern wir im Nebel. Welche der Ventilatoren laufen denn während des Blackscreens? Nur Netzteil? Oder auch CPU und/oder Grafikkarte?

    Normalerweise würde man prüfen, welche der Geräte nicht laufen, in dem man den PC aufmacht und schaut.

    Als nächstes würde man die Systemprotokollierung nach Ereignissen durchsehen, die den Fehler beschreiben. Vielleicht weiß das System nämlich z.B. dass es den Grafiktreiber nicht initialisiert bekommt. (Ereignisprotokoll heißt es unter Win7).

    Wenn ich raten müsste würde ich auf eine lose Steckerverbindung der Stromversorgung tippen (vermutlich eine der Stromzuführungen der Grafikkarte) oder gar auf ein zu schwaches oder gar defektes Netzteil.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Joe2000x ,

    Es laufen während des Blackscreens alle Lüfter und die Grafikkarte hat auch genügend Strom. Ich kann mit diesem PC ungefähr 1 Tag spielen bis ich ihn Neu starte für Updates. Während der Installation der Updates läuft das System einwandfrei und auch vor den Updates gibt es keine Mängel (ausser dass das Bild innerhalb ungefähr 10-20 min 1 mal kurz flackert). Und wenn die Installation abgeschlossen ist, startet das System neu und es kommt zu diesem Blackscreen. Ich habe ein Fehlerprotokoll machen lassen und er hat keinen Fehler mir angezeigt.

    Kommentar von DrErika ,

    Ich habe ein Fehlerprotokoll machen lassen

    Was soll das denn bedeuten?! Das macht das System schon selbst. Nachgucken muss man dann allein.

    Also ich rate mal weiter: Das System ist warm/heiß gelaufen und wird dann neu gestartet, wobei schon früh in der Startphase alle Lüfter mehr Strom ziehen als sonst, weil sie schneller drehen müssen. Insgesamt steht also für andere Komponenten weniger Strom zur Verfügung (muss ja nur eine 12V-Schiene sein). Wenn du einen anderen Strang zur Stromversorgung deiner Grafikkarte über hast, würde ich versuchen, mal einen anderen anzustecken.

    Kommentar von Joe2000x ,

    Bei Ereignissprotokoll hat er jetzt sehr viele Nachrichten ausgeworfen. Zum einen berichtet er über einen Desktop Window Manager, ein Store-Licensing Fehler, Dhcp-Client, .net Runtime, Location Provider, Application Hang,Device Setup Manager, Application Error, AppReadnisses, Distributes-COM, Kernel-Event-Tracing. Es gibt ausserdem Warnungen: Search, DNS Client Events, Kernel PnP, Device Setup Manager.

    Ich hoffe sie können damit etwas anfangen ...

    Danke im Vorraus!

    Kommentar von DrErika ,

    In deinem Fall würde ich bei "Windows-Protokolle/Anwendung" schauen und dort nach der Ebene "Fehler".

    "Application Hang" ist schonmal interessant - wer hängt denn?

    Device Setup Manager und Application Errors sind auch wichtig - auch da nachsehen wer die verursacht.

    Kommentar von Joe2000x ,

    Der Fehler ist sehr wahrscheinlich dieser Desktop Window Manager

    Er hat die Ereigniss ID: 9020 und hat keine Aufgabe.

    Kommentar von DrErika ,

    Mit welchem?

    Kommentar von Joe2000x ,

    Wie geht es Bilder zu schicken?

    Kommentar von DrErika ,
    Kommentar von Joe2000x ,
    Kommentar von DrErika ,

    Erstmal ist Zeit und Datum deines PCs ja wohl völlig daneben und dann wimmelt es ja auch von Fehlern!

    Interessant wäre der erste Fehler nach dem Einschalten.

    Kommentar von Joe2000x ,

    Ja ich habe vergessen auf BIOS die Uhrzeit umzustellen.

    Der erste Fehler nach dem Starten war DHCP-Client, dann Store-Licensing und dann Desktop Window Manager (sehr oft wiederholt).

    Kommentar von DrErika ,

    Aber Viren haste keine auf deinem System, oder? Schonmal gecheckt?

    Kommentar von Joe2000x ,

    ja habe grad ein Antivirusprogramm drüberlaufen lassen, dieser hat jedoch kein Virus bemerkt.

    Kommentar von DrErika ,

    Tja, schwer zu sagen, was das Problem sein soll. Ich tippe immer noch auf ein zu schwaches Netzteil.

    Kommentar von Joe2000x ,

    ok kann man das irgendwie Testen ?

    Kommentar von DrErika ,

    Nur mit einem Austausch-Netzteil versuchen. Messen kann da der Laie nichts an so einem Netzteil.

    Kommentar von Joe2000x ,

    ok und wenn es das nicht ist?

    Ich lasse es jetzt mit meinem Freundes PC`s Netzteil laufen (hat ein 650 Watt Modul)

    Kommentar von DrErika ,

    Die Wahrscheinlichkeit ist aus meiner Sicht hoch, dass es das Netzteil ist. Wenn nicht, hast du ein gravierendes Softwareproblem, bei dem ich fast raten würde, das System neu aufzuspielen.

    Kommentar von Joe2000x ,

    Ich habe das System mehrere male neu aufgespielt und es funktioniert immer noch nicht. Die Auslastung des PCs liegt höchstens bei 5-10% und damit denke ich ebenfalls nicht, dass das einem Netzteil mit 80+ Zertifizierung etwas ausmacht.

    Kommentar von DrErika ,

    Ja was soll ich dazu sagen? So viele unspezifische Fehler beim Starten können aus meiner Sicht nicht sinnvoll durch Softwarefehler oder Hardwarefehler verursacht sein - mal von Virenbefall abgesehen. Und da bleibt fast nur noch das Netzteil übrig - wenn wir nicht vom worst-case ausgehen wollen, nämlich dass das Mainboard(und oder CPU) defekt ist.

    Was mir aber gerade einfällt: Das RAM könnte ebenfalls für ein solches Fehlerbild verantwortlich sein.

    Es scheint mir sowieso ratsam, mal mit einer Rescure-CD einige Tests auf der Hardware laufen zu lassen (Hiren´s Boot-CD z.B.).

    Kommentar von Joe2000x ,

    Wo kann man solch eine "Rescure-CD" herbekommen?

    Kommentar von DrErika ,

    denke ich ebenfalls nicht, dass das einem Netzteil mit 80+ Zertifizierung etwas ausmacht.

    Dann wette doch dagegen? ;)

    Kommentar von Joe2000x ,

    :)

    Kommentar von Joe2000x ,

    Ich denke eher es ist der CPU, da dieser vielleicht einen Defekt aufweist und daher das System nicht richtig funktioniert. Aber dann sollte das System doch gar nicht erst starten, oder?

    Durch einen Netzteilrechner hat sich herausgestellt, dass das Netzteil leicht das System auf trap halten müsste. Das System verbraucht ungefähr 345 Watt (mit Lüftern und Festplatten u.s.w.).

    Wir müssen weiter im dunklen voranschreiten um den Fehler zu finden...

    Kommentar von DrErika ,

    Ein Netzteilrechner nutzt dir da nix. Wenn eine 12 Volt Schiene defekt ist, ist die defekt.

    Kommentar von Joe2000x ,

    Was kann ich dagegen machen (ich denke es ist ein Softwareproblem)?

    Kommentar von Joe2000x ,

    Der PC hat einen Blackscreen nach dem Hochfahren...

    Dieser geht nicht weg und ist nach einer Wartezeit von ungefähr 2 Stunden immer noch vorhanden. (Der PC war kalt beim starten)

    Kommentar von DrErika ,

    Wenn du nicht auf mich hören willst, bitte. Für SW-Probleme folgende Schritte durchführen:

    1) Grafiktreiber deinstallieren, neu herunterladen, neu installieren.

    2) Betriebssystem mit einer Reparaturinstallation reparieren lassen.

    3) Grafikkartentest mit einer Diagnose-CD laufen lassen.

    Wenn das alles nix hilft: Kauf dir ein neues Netzteil.

    Kommentar von Joe2000x ,

    Danke !

    Ich habs herausgefunden:

    Es war die Grafikkarte ! Sie hat DirectX12 und das ist nur auf Windows 10 verfügbar. Nach dem Update auf Windows 10 läuft das System perfekt !

    Danke für deine Mithilfe !!!

    Kommentar von Joe2000x ,

    Ich habe den Blackscreen auch beim starten des Rechners nach 1 Std. Wartezeit oder mehr. Wenn er neu gestartet wird, dann geht das System nach einer Stunde immer noch nicht... Leider :(

    Aber das kann die Lösung sein für das Flackern während der PC an ist ich werde das mal ausprobieren und gebe dir dann feedback ob es geklappt hat oder nicht.

    Danke für deine Bemühungen !

  • PC flackert und hat manchmal einen Blackscreen beim Systemstart
    Antwort von BDavid ·

    wenn du ihn dir vor kurzem gekauft hast ist sicher noch Garantie drauf. Geh zu deinem Verkäufer und nimm die Garantie in Anspruch.

    Dies ist meine Empfehlung

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von DrErika ,

    Solche Fehler werden von keinem Händler sinnvoll diagnostiziert. Ist zumindest meine Erfahrung. Die fahren den hoch, klicken auf Explorer und es geht. Dann fahren die den runter und gut.

    Kommentar von Joe2000x ,

    ja leider... Ich habe schon meine Grafikkarte einmal zurückschicken lassen aber es wurde kein Fehler bemerkt. :(

  • Notebook fährt nicht mehr hoch :/
    Antwort von AndyG1955 ·

    Guten Tag GooApple,

    hast du dir evtl. dabei was am Mainboard zerschossen oder es ist jetzt irgendwo ein Wackelkontakt.

    Man sollte sowas auch nicht fallen lassen ;)

    Lg Andy 

  • AVM Repeater?
    Antwort von BDavid ·

    Ja das geht ;-)

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von DrErika ,

    Ha, war ein paar Sekündchen schneller! ;D

    Kriegst trotzdem ein DH wegen der Richtigkeit der Antwort.

    Kommentar von BDavid ,

    Ja habe mich auch gewundert erst während ich geschrieben habe war noch keine antwort da gewesen plötzlich waren es 2 ;-) 

  • AVM Repeater?
    Antwort von DrErika ·

    Ja, der ist angeblich kompatibel zu allen gängigen WLAN-Netzen. Gibt aber sicherlich billigere Repeater.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von BDavid ,

    billigere aufjedenfall aber von der Einrichtung her ist es sehr einfach, desweiteren funktioniert er auch sehr gut, muss aber zugeben kenne auch nicht soooo viele billige repeater , bzw. hab selbst noch nicht soo viele getestet

    Kommentar von DrErika ,

    von der Einrichtung her ist es sehr einfach, 

    Mit Sicherheit dann, wenn der Router auch von AVM ist. Ist er aber nicht. ;)

    Kommentar von BDavid ,

    gut das ist klar, Herstellergleiche Produkte miteinander zu verbinden ist meistens viel einfacher wie Herstellerunterschiedliche ;-)

    Kommentar von DrErika ,

    Auch da hast du recht.

    Kommentar von maxspies99 ,

    Ich hab einen Repeater von AVM (WLAN Repeater 310) und der funktioniert super mit einem Telekom Router. Einrichtung war nach ein paar Minuten erledigt. 

  • Wo kann man am besten 3D-Drucker kaufen
    Antwort von Kantona ·

    Ich glaube genau so wie die Frage wo ist die Frage was wichtig bzw. was ist ein guter 3D Drucker.

    mittlerweile gibt es immer mehr 3d drucker. viele können nicht ansatzweise die leistung erfüllen, die versprochen wird. Wie hier auch schon geschrieben wurde, wenn du einen 3D Drucker kaufen willst, dann musst du auf die Qualität achten. 3D Drucker sind eine Invesition. Sie sind auch nicht mit normalen Druckern zu vergleichen und dementsprechend auch teurer. Aber wenn man mit ihnen umgehen kann, dann kann man was tollen schaffen.

    Für mich ein wirklich guter 3D Drucker ist der Ultimaker 2 (http://www.reichelt.de/3D-Drucker/ULTIMAKER-2/3/index.html?&ACTION=3&LA=...). Der besitzt die aktuelle Technik und ist vom Preis sogar noch angemessen für 3D Drucker dieser Qualität.

    Ich denke auch in Zukunft wird es immer wieder "halbfertige" 3D Drucker auf den Markt schaffen. Mit den Ultimaker 2 bist du jedenfalls auf der sicheren seite.

  • Akku für Samsung Galaxy SII
    Antwort von Kantona ·

    Ich würde vor allem bei Akkus immer auf Originale zurckgreifen. Akkus können in brad gehen, explodieren und sonst was, wenn sie schlecht oder billig gemacht sind.

    da würde ich extrem aufpassen. CE Geprüft müssen sie sein.

  • Wie viele Apps habt ihr auf dem Handy?
    Antwort von Kantona ·

    Umso neuer die Handys, desto mehr Speicherplatz werden sie haben und desto mehr Apps wird man runterladen können....also: IN ZUKUNFT WIRD ES IMMER MEHR HANDYS GEBEN.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von BDavid ,
    also: IN ZUKUNFT WIRD ES IMMER MEHR HANDYS GEBEN.

    Also der letzte Satz macht irgendwie nicht viel Sinn? Also theoretisch ja natürlich wird es immer mehr Handys geben, aber was hat das mit der eigentliche Frage zu tun?

  • Alternative D1/D2 zu 1&1 All-Net-Flat BASIC
    Antwort von MajaKristin ·

    O2 wäre vielleicht eine Alternative für dich. Da gibt es eine ähnliche Flat. Telekom ist keine alternative, da sind die Bestandskunden gefühlt nichts wert... Ansonsten.. fällt mir grad auf Anhieb nichts mehr ein.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von go4java ,

    Danke. O2 und E-Plus scheiden bei uns leider aus, das Netz ist zu löchrig.

  • Wie viele Apps habt ihr auf dem Handy?
    Antwort von BDavid ·

    ich habe 8 Apps zusätzlich drauf, davon sind 5 wegen Firma :-) sprich eigentlich habe ich mir 3 für mich runtergeladen

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von MajaKristin ,

    Wow das sind ja wenige. Hast du die Standard-Apps die schon drauf sind nicht mit gezählt oder?

    Kommentar von BDavid ,

    nein aber von den standard apps hab ich natürlich auch die meisten deinstalliert :-)

  • Wordpress Cache-Problem!!!
    Antwort von Rosslauer ·

    Hallo Compi98, möglicherweise liegt das Problem garnicht bei dir sondern beim Besucher bzw. dessem Browser :) Auch die haben einen Cache der hin- und wieder geleert werden muß damit die aufgerufene Seite nicht aus dem Browsercache sondern vom Server geladen wird.

    Möglich mit Javascript oder per Meta-Tags im Head-Bereich der Seite

    Per Javascript

    javascript:location.reload(true)

    <meta http-equiv="Pragma" content="no-cache">

    <meta http-equiv="Cache-Control" content="no-cache"> <meta http-equiv="Expires" content="-1">

  • You Tube mittels Smartphon im TV sehen
    Antwort von aluny ·

    Ich gehe mal davon aus, das es sich bei deinem TV um einen Smart-TV handelt, da könnte man doch per Webbrowser des TV die Youtube-Seite besuchen und die Videos darüber abspielen...

    Per Smartphone (siehe Antwort von DrErika) funktioniert das ja, wenn überhaupt, meist nur, wenn man Geräte des selben Herstellers benutzt...

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von meckida ,

    Ich bin bei diesem Problem ein Stück weiter gekommen. Bei meinem neuen Panasonic TV funktioniert das Ansehen über mein galaxy S 3 neo. Man braucht nur , wenn das Handy erkennt, daß Wlan Kontakt mit dem Panasonic besteht, einfach auf Verbinden tippen, dann laufen YouTube Videos, ohne irgend welche Zusatzprogramme. Aber dies brauche ich nicht, weil der neue TV selbst YouTube im Netzwerk besitzt. Wenn ich dann oben YouTube sehen will, läuft es sich tot, ohne daß Videos spielen. Manchmal erscheint dann mein neuer TV, und bei Verbinden kann man unten Videos sehen, was ich auch nicht will. Panasonic sagte mir, daß dies bei den älteren TV nicht möglich sei.

    Ich müßte herausfinden, ob man das Smartphon direkt verbinden kann, wie mein PC mit dem TV mittels HMDI Kabel. Vieleicht kannst Du mir dies beantworten, Grüße

    Kommentar von aluny ,
    Kommentar von DrErika ,

    Huch. Das geht? Auch nicht nur mit Fotos, sondern auch mit Videos?

    Kommentar von aluny ,

    Es gibt da beim S3 nur eine "kleine" Besonderheit - siehe http://www.giga.de/smartphones/samsung-galaxy-s3/news/samsung-galaxy-s3-neuer-mh...

    woran man mal wieder sehen kann, was (eine sogenannte) Standardisierung heutzutage noch wert ist...

    Kommentar von meckida ,

    Hallo Aluny, Hallo Dr.Erika

    Ich habe das Adapterkabel lt. Link von Aluni bei Amazon gekauft.

    Nach Verbinden meines Galaxy S3 neo mit meinem Panasonic kam im Display, nachdem über WLan Videos abspielten : Mit dem Gerät verbinden. Nach OK lief sich der Kreis, der das Verbinden kennzeichnen soll tot. Es wurde nicht verbunden.

    Bevor ich dies aufgebe, bitte ich nocheinmal um Antwort, was ich noch tun kann. Vieleicht gibt es noch ein spez. Programm oder App, das man noch braucht.

    Danke!

    Kommentar von DrErika ,

    Der Adapter ist doch dazu da, dein Handy per HDMI an deinen Fernseher zu verbinden. Also musst du am Fernseher doch lediglich HDMI als Eingang wählen wenn dein Handy mit dem Adapter am HDMI-Eingang des TV angeschlossen ist?!

    Kommentar von meckida ,

    Selbstverständlich habe ich das Galaxy s3 neo mittels Adapterkabel und HDMI Kabel an HDMI 1 an den Panasonic angeschlossen, und am TV HDMI 1 gewählt.

    Bitte nicht nochmal die Frage ob ich dies auch richtig zusammengesteckt habe. Soweit reicht mein Können schon.

    Trotzdem läuft sich der Verbindunganzeigekreis tot (Keine Verbindung.

    Da viele Beantworter gesagt haben, daß dies funktionieren soll, möchte ich nur noch wissen, ob es auch noch jemand gibt, der mir den Rat gibt, was tun kann, wenn dies nicht funktioniert.

    Grüße

    Kommentar von DrErika ,

    Tja, entschuldige, dass ich den Eindruck gewann, du hättest das nicht verstanden. Mein Fehler.

    Im Post von aluny ist von Problemen zu lesen, falschen Adaptern usw. Vermutlich hast du einen von den nicht kompatiblen Adaptern erwischt.

    Kommentar von aluny ,

    Soweit ich weiß braucht es keine spezielle App und jetzt so aus der Ferne... wer weiß, was da wieder mal nicht passt...

    Kommentar von meckida ,

    Hallo Aluny, Hallo Dr.Erika

    Im Falle, daß das Handy z.B. Galaxy S3 Neo nicht MHL fähig ist,

    hilft nur ein Link Cast Dongle EAD-T10E für Samsung.

    Dieses Teil Kostet zwischen 46 und 60 Euro.

    Dies wurde mir nach endlosen Anrufen und Faxe von

    Samsung mitgeteilt. Dies nur, daß ihr anderen den Rat geben

    könnt.   Grüße

    Kommentar von DrErika ,

    Per Smartphone (siehe Antwort von DrErika) funktioniert das ja, wenn überhaupt, meist nur, wenn man Geräte des selben Herstellers benutzt...

    Das kann ich nicht bestätigen. Samsung Smartphone auf LG-Fernseher z.B. selbst schon gesehen.

    Kommentar von aluny ,

    Wie heißt es doch so schön: Ausnahmen bestätigen die Regel... ;-)

    ... ist zumindest meine Erfahrung, wenn man mal irgendwo zu Besuch ist und da mal ein paar Bilder über den Smart-TV...

    Kommentar von DrErika ,

    Ohja, "Murphy´s Law": Es wird nicht funktionieren. ;)

  • kühler für i5 2500k
    Antwort von FaronWeissAlles ·
    • Thermalright Macho
    • bequiet Dark Rock / Shadow Rock
    • Noctua U12S
    • Scythe Mugen 4

    sind ziemlich gut

    Preislich deutlich günstiger (und trotzdem sehr leise) wäre der Alpenföhn Silvretta



    Kommentar von AnnaRisma ,

    Selbst der beste und leiseste Kühler ist überfordert, wenn z. B. im Gehäuse siebenundzwanzig Lüfter sinnfrei kontraproduktiv die Luft hin und her bugsieren.

    Wer hingegen den optimalen Luftstrom gefunden hat, kommt oft mit preiswerten CPU-Kühlern zurecht und hat trotzdem Ruhe in der Kiste.

    Allerdings sind die mitgelieferten Kühler meist tatsächlich mangelhaft.

    Ach ja ... DH! für die Antwort ...

    Kommentar von werner ,

    danke für diese antwort .hab mir den bequiet shadow rock gekauft und eingebaut. bin begeistert,sehr leise und kühlt sehr gut.bei einer 40- 45 grad warmen cpu kaum zu hören prima.

    Kommentar von AnnaRisma ,

    Ey, du bist ja von der ganz schnellen Truppe ... :-) 

  • Guter Web-Space Provider in Österreich
    Antwort von Felix193 ·

    Für den Anfang würde ich http://www.nitrado.net empfehlen. Sie haben zwar nicht den Sitz in Österreich, aber in Deutschland. Die Support-Qualität ist außerdem sehr hoch bzw. gut. Generell ist die Qualität für den Anfang sehr gut. Es werden "europaweit niedrige Pings" angeboten.

    Wobei dieses Unternehmen hat sich ehr auf Gameserver spezailiziert, sodass ich es nur am Anfang empfehlen kann.

  • Ich will einen Fernstudiengang machen: Netzwerkmanager. Ist das zu empfehlen?
    Antwort von richard1985 ·

    Ich habe bei der Fernschule Weber gerade den Kurs Netzwerktechnik belegt. Nachdem ich die Anmeldung fortgeschickt habe, kamen ein paar Tage später die eigentlichen Unterlagen mit den ersten 3 Lehrbriefen, für die man je einen Monat Zeit hat. Die 2 Monate, die von diesem Lehrgang bereits hinter mir liegen, haben mir sehr viel Spaß gemacht und ich konnte viel lernen. Schau dir doch mal diese Seite an: 

    http://www.fernschule-weber.de/lehrgang/netzwerktechnik/index.htm 

    Für Netzwerktechnik kann ich dir diese Fernschule sehr empfehlen.

  • VIDEO-PLAYER VERSION 1.0 ANDROID S3 MINI
    Antwort von BDavid ·

    Hallo liebe Helga,

    bist du dir sicher das dieser Player -> Video Player heißt? Du müsstest den genauen Namen wissen um diesen wieder zu bekommen, hab jetzt selbst mal bisschen rumgestöbert, aber anhand des beschriebenen Logos habe ich auf die schnelle leider auch nichts gefunden

  • PC auf Werkzustand zurücksetzen
    Hilfreichste Antwort von compu60 ·

    Wenn du ein Systemabbild wieder aufspielst hast du den selben Zustand wie bei der Abbilderstellung. Wäre also sinnlos bei deinem Problem. Sowas kannst du machen nach der Neuinstallation von Windows und allen Programmen und Aktivierung von Windows.  

     Du musst nur deine eigenen Dateien sichern.

  • Wo vergleicht ihr eure DSL Tarife???
    Antwort von fragsteffan ·

    Was hast dir den Vorgestellt was du da einsparen kannst, denn momentan hauen die ihre Angebote ja raus wie nichts Gutes...Ich habe es mal via http://dslanbieter-vergleich.de/ gemacht, war ganz einfach PLZ und gewünschte Verbindung eingeben und er sucht dir alles raus was für deine Umgebung bereitsteht. Sind aber auch teil ein paar Handyangebote mit drin also Mobilinternet, da muss man dann schon ein wenig darauf achten das man sich nicht das Angebot heraussucht das für das Handy gedacht ist aber wer lesen kann ist da klar im Vorteil ;)

    Auch die Preise die da in erster Linie angezeigt werden sind mehr so ein Durchschnitt vermutlich weil es 1. mehr lockt und 2. zu umfangreich wäre bei allen gleich das genaue Preisangebot zu schreiben, muss ja auch noch Platz für die anderen sein und heutzutage muss ja jedes Template responsive sein dann sieht das nachher aufn Handy nicht mehr gut aus ^^ Wenn du dann aber ein Angebot hast klickst du einfach drauf und eine exakte Erörterung der Kosten wird dir aufgelistet an sich also auch sehr übersichtlich ;) So das war der Anbieter den ich kenne, andere Anbieter findest du auch über Google ganz einfach ;) ( google.de/search?q=DSL+vergleich&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=PXM_Va-FIYvkUu2pgVg ) Hoffe dass es Hilfreich war für dich! ;)

  • CSS eigene Server wie und wo?
    Antwort von mannmann13 ·

    gamed.de wäre eine Variante und wenn du eh keine Ahnung von der Materie hast dann lasse es doch gleich ;)

    Die server von Gamed sind verfügbar als Root und natürlich auch nicht als Root du hast die wahl, die server sind vorkonfiguriert und sofort spielbar. Es gibt aber auch noch unzählige andere Anbieter! bei allen sind die server vorkonfiguriert! Die Feineinstellungen solltest du dann jemanden übernehmen lassen der Ahnung davon hat! Oft oder bei allen kannst du extra ein benutzerkonto anlegen über den dann der andere die Setting machen kann vergebe niemals dein passwort an andere! nutze daher dann die funktion der nutzerkonten und weise der Person seine Nutzungsrechte zu

  • You Tube mittels Smartphon im TV sehen
    Antwort von DrErika ·

    Einige Smartphones sind in der Lage, ihren Bildinhalt an einen SmartTV zu streamen. Dieses Verfahren ist nicht standardisiert und heißt jeweils anders. Gebräuchlich (weil von Samsung) ist derzeit "Miracast" oder auch "WiDi" oder "Airplay".

    Das Vorgehen ist immer gleich: Man spiegelt den Smartphoneinhalt auf den TV-Schirm (via WLAN/LAN), guckt also Youtube auf dem Smartphone, sieht das gleiche aber auch auf dem TV.

    Voraussetzungen sind ein Miracast/DirectWiFi-Gerät (mind. Android 4.2 glaub ich) und ein entsprechend fähiger Fernseher.

    (s. a. hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Miracast)

  • Wie funktioniert das eigentlich mit einem Rechenzentrum
    Antwort von DrErika ·

    Die meisten Rechenzentren sind direkt mit einem Backbone verbunden und unter sich (wenn es mehrere sind) typischerweise mit dedizierten Glasfaserverbindungen verdrahtet. Da spricht man eher von hunderten von Gigabit/sec, als von MBit.

    Ein kleines Dienstleistungsunternehmen mit zwei Mietservern wird sicherlich von der Telekom eine Leitung im Businesstarif mieten und 200MBit schalten, aber für Rechenzentren reicht das sicher nicht.

  • Netzteil dreht sehr Hoch
    Antwort von AnnaRisma ·

    Hallo  DonnerPlays,

    Wind spielt Wind, Regen spielt Regen und Donner spielt Donner ...

    "Netzteil dreht sehr hoch" ... böse Sache, PC-Netzteile sollten sich im Gegensatz zu Windrädern gar nicht drehen ;-)

    Evtl. ist das Netzteil nur sehr verstaubt, dann fällt es dem Lüfter (DER sollte sich eigentlich drehen!) schwer, genügend Luft aus dem Netzteil zu fördern (oder hindurchzublasen). Für die "Zustaubung" kannst du übrigend gar nix, das ist umweltbedingt und würde nur in Reinsträumen nicht auftreten. Wer aber ein paar Teppiche und Polstermöbel in seiner Wohnung drapiert, hat diesbezüglich schon verloren.

    Natürlich könnte der Lüfter (bzw. sein Lager) auch schadhaft sein. Technisch ist das Verhalten jedoch ganz richtig, am Anfang, direkt nach dem Einschalten des PCs, wenn alles noch schön kühl ist, muss ein Lüfter nicht hochdrehen, je wärmer es im Inneren wird, umso schneller soll er sich drehen.

    Arbeiten am geöffneten PC-Netzteil ist etwas für Kundige, Laien sollten da lieber die Finger von lassen - auch wenn man ansonsten als Laie wirklich viel selbst machen kann, am und im PC! Vielleicht gibt es in deiner Nähe eine seriöse und preiswerte PC-Werkstatt (ja, solche gibt es wirklich!).

    Kommentar von DrErika ,

    PC-Netzteile sollten sich im Gegensatz zu Windrädern gar nicht drehen

    Ganz hervorragend erkannt und zusammengefasst! ;D

    Kommentar von MajaKristin ,

    Wenn der Lüfter vom Netzteil recht laut wird, ist es nicht besser sich direkt n neues z u holen? :) Bevor ich da was kaputt mache kauf ich lieber eins...

    Kommentar von DrErika ,

    Bevor ich da was kaputt mache kauf ich lieber eins...

    Beides! Kaufst dir ein neues, probierst es mit der Reparatur und wenns dabei kaputt geht, bauste das neue Netzteil ein. ;D

    Kommentar von AnnaRisma ,

    Jein, leider wird unsere "Ex-und-hopp"-Mentalität dadurch auch noch bestätigt, dass ein Neukauf oft weniger Geld kostet als eine Reparatur, was natürlich immer mehr Marktmonopolisierungen erzeugt (am Verkauf verdienen insbesondere die großen "Geiz ist geil"-Märkte, kleine Einzelhändler könnten höchstens mit individuellen Einzelleistungen kontern, wozu eben auch Reparaturen gehören. Wenn nur noch gekauft und weggeworfen wird, findet sich der Einzelhändler zum Schluss als völlig unterbezahlter Fachverkäufer im Unterhaltungselektronikmarkt wieder und irgendwann besteht die Gesellschaft nur noch aus ein paar Milliardären und Millionen Geringverdienern. Natürlich wird diese Entwicklung nicht durch ein paar reparierte Netzteile gestoppt, andererseits ... wenn überhaupt nicht gegengesteuert wird ...)

    Rein ökonomisch gedacht ist der Kommentar aber zu bejahen.

  • Passender PC für Any Video Converter
    Antwort von AnnaRisma ·

    Hallo Linkcraft,

    Besinnungsaufsätze über videotaugliche Hardware gibt es im Internet zuhauf, hier ein beliebiges  Beispiel: http://www.pc-magazin.de/ratgeber/der-ideale-videoschnitt-pc-im-eigenbau-1310266...

    Der Dreh- und Angelpunkt dürfte wohl die Einbeziehung des Grafikchips sein. Tatsache ist, nutzt man die besondere Rechenleistung der Grafikchips, kann man Videos deutlich schneller bearbeiten.

    Leider soll darunter jedoch die Qualität leiden, auch sollen Videodokumente dadurch größer werden. Ich selbst bin aktuell leider nicht auf dem Laufenden, meine Versuche mit "CUDA" verliefen damals durchweg positiv - aber vielleicht liegt es an meinen Ansprüchen, die tatsächlich recht bescheiden sind, bin nun einmal schüchtern und genügsam.

    Ebenfalls leider ist derzeit die Internetseite von AnvSoft nicht erreichbar, sodass ich nicht überprüfen kann, wie es um die aktuelle CUDA-Unterstützung beim Any Video Converter steht. Verschiedentlich findet man Postings, nach denen es da Probleme mit den aktuellen Nvidia-Grafikkarten geben soll, ja dass CUDA gar nicht mehr funktionieren soll, wenn man ein aktuelles Nvidia-GraKamodell betreibt.

    Wie gesagt, mitreden kann ich augenblicklich nicht, Fakt bleibt aber, dass du beim Verzicht auf die Nutzung des Grafikchips, unbedingt auf eine geeignete CPU achten solltest, denn dann rechnet der PC ausschließlich über den Hauptprozessor.

    Kommentar von aluny ,

    ...und Firewire-Karte

    ach... das waren noch Zeiten, kein Ärger mit Übetragungsgeschwindigkeiten, Schreib-/Leseraten und sicherem Entfernen...

    Kommentar von AnnaRisma ,

    Ja, das ist das Komische am "End-User-Markt", dass sich oft die "schlechtesten" Technologien durchsetzen, was nicht zuletzt an der Trägheit der Ingenieure und Entwickler liegt.

    Warum z. B. müssen wir uns beim externen Anschluss von Datenträgern etc. mit einem zusätzlichen Controller rumärgern (USB), wo wir doch auch direkt via eSATA ... Nur weil die Techniker im komatösen Tiefschlaf ...? Es bräuchte doch nur einer vernünftigen eSATA-Steckverbindung inkl. Stromversorgung (die - nebenbei gesagt - bei FireWire vorhanden war und sogar 12 Volt und bis zu 48 Watt Leistung liefern konnte, was auch für 3,5-Zoll-HDDs reicht).

    Eigentlich gibt es diese eSATA-Steckverbindung, aber ihre Verbreitung ist in etwa so groß, wie die der chinesischen Pandas. Und USB 3.0? Nun, in meinem Gerätepark gibt es genau EINEN PC, in dem die Technik absolut fehlerfrei ... In allen anderen kommt es immer wieder zu Hakeleien. Da genügt oft  schon ein um wenige Zentimeter zu langes Kabel oder ein Übergangspunkt zu viel ...

    Kommentar von aluny ,

    Du sprichst mir aus dem Herzen, besser hätt ichs auch nicht sag.. ähh schreiben können...

  • Kann ein Pc zu neu/zu gut für Spiele sein?
    Antwort von NoobandNew ·

    Hallo Leute! Ich möchte mit ihr über ein neues Spiel sprechen. Das Spiel heißt Hounds Online und ein Meisterwerk von Netmarble & Joygame, ist ein MMO-RPS(Role Playing Shooter) Spiel. Wenn ihr jetzt nach einem neuen Spiel sucht, sollt ihr sicherlich dieses Spiel versuchen. Ich bin auch ein Spieler und jedes Tag spiele ich das. Hounds bietet uns wunderbare Grafik der neuesten Generation. Hounds ist sicherlich das Beste seines Genres. Nach einem kleinen Versuch wirst du niemals dieses Spiel beenden möchten. Hounds Anmeldung ist so leicht zu tun und nur ein Click entfernt. Seiet nicht zu spät dafür!

  • Kamera vom Notebook funktioniert nach Rep. nicht mehr
    Antwort von hans39 ·

    Der Grund dürfte daran liegen, dass die beauftragte Firma, wenn überhaupt, vom Asus-Support nicht alle Treiber und Programme heruntergeladen und installiert hat. Das wirst Du wohl nachholen müssen.

    Deine Notebook-Bezeichnung scheint nicht ganz vollständig zu sein, denn ich komme damit bei Asus-Support nicht so recht weiter. 

    Wenn alles installiert ist, müsste auf Deinem Notebook das Webcam-Programm Asus Liveframe vorhanden sein.

  • Richtiger RAM-Chip?
    Antwort von compu60 ·

    Hier wäre ein DDR3 1066.

    http://geizhals.de/mushkin-essentials-so-dimm-8gb-992019-a699288.html?hloc=at&am...  

    Ob der Ram in deinem Link funktioniert musst du im Handbuch nachlesen. Das ist ja DDR3L Ram, das Bedeutet der Ram arbeitet mit weniger Strom. 1,35V, normal wäre 1,5V. Mit DDR3L Ram kann nicht jedes Board oder CPU zusammenarbeiten. Sieh auch nochmal ins Handbuch ob die Ram-Slots auch mit 8GB Modulen bestückt werden können.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von compu60 ,

    Würde zu diesem 8GB Kit raten

    http://geizhals.de/geil-so-dimm-kit-8gb-gs38gb1066c7dc-a529307.html?hloc=at&...  

     DDR3 1600 würde auch funktionieren, der würde aber auch nur mit 1066 arbeiten. Aber nicht den DDR3L nehmen

    Kommentar von Selector3 ,

    Vielen Dank! Dass der RAM nur so schnell taktet wie der langsamste Baustein ist mir bewusst, deshalb wollte ich eh zum Kit greifen. Aber das 8gb Kit sieht vielversprechend aus :)!

  • Richtiger RAM-Chip?
    Antwort von BDavid ·

    laut gpu-z hast du einen ddr3 4GB somit passt dein ddr3 8gb nicht, du musst baugleiche ram-riegel nehmen, sprich 2x 4GB oder 1x 8GB oder 2x 8GB 

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von compu60 ,

    Da stecken 2 x 2GB Ram drinn. müssten also sowie so raus.

  • Laptop ( Windows 8) reagiert nicht mehr
    Antwort von BDavid ·

    wenn DVD eingelegt ist, ist der Bildschirm schwarz und du hörst nur den Ton? Hast du den Laptop an TV angeschlossen gehabt? Hast du deine Treiber aktualisiert? ( Grafik etc ) ? Wenn du gta 5 installierst gibt es eine Fehlermeldung? 

    Kommentar von Blackouts22 ,

    Also bei gta 4 hat es geladen bis zu dem Punkt ich starte das Spiel es ladet dann kann ich auf start drücken und es laden die Charaktere aber es hört nicht auf mit laden das kann denk ich Stunden so gehen kann dann nicht abschalten muss den Stecker ziehen. Oder ich klicke doppelklick zum starten und es startet und stürzt gleich wieder ab.

    Bei Acer Media ich leg ne dvd ein und es ladet man hört den Ton aber sieht nix

    Kommentar von Blackouts22 ,

    An den Fernseher hab ich nicht angeschlossen. Wir haben nur 1 tv und wenn mein Partner was schaut schau ich eben über den Laptop.

    Treiiber aktualisieren ? Leider keine Ahnung wie sowas geht :/

Die unter computerfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.