Neue Antworten

  • Avast deinstallieren oder doch nicht?
    Antwort von Michael051965 ·

    Hallo

    Ein Gratis Virenscanner ist besser als keiner.

    Und Avast ist ganz okay Avira ist auch okay.

    In der aktuellen Computerbild ist der Eset Virenschutz als 1 Jahres Gratis Vollversion die ist noch bis Freitag im Handel.

    Kommentar von Wepster ,

    Aber er spioniert mein Sufverhalten aus, oder?

    Kommentar von Michael051965 ,

    Natürlich sonst kann dein System nicht effektiv geschützt werden.

    Wenn der Scanner nicht aufpasst und du landest auf der falschen Seite hast du den Salat.

    Und was glaubst du machen Facebook Microsoft und Co. ?

    Kommentar von Wepster ,

    ich will kein Seitenscanner sondern ein Viren Scanner, der soll nur Viren finden die auf den PC wollen, dazu muss das Virenprogramm nicht wissen wo ich surfe. Bzw darf es das wissen aber nicht weiterreichen.

    Das ist ganz explizit gesagt, dass nur Virensignaturen gescannt werden sollen und nicht woher sie kommen. Es ist ja nicht jede Virensoftware ein Dataminer nur weil sie kostenlos ist. Sicher weiß ich das man das als gängige Praxis verkauft und somit bagatellisiert, aber das ist nicht der Sinn der Sache, auspionieren ist und bleibt ein Verstoß gegen die Privatsphäre.

    Schicke mir doch mal eine Logfile deiner Chronik, kann ja ruhige jeder wissen wo du rumsurfst. Ist ja auch nichts dabei. Ob die sich das nehmen und du es gibst ist egal.

  • Hallo Ihr alle, mein Computer bleibt neuerdings manchmal einfach stehen. Was kann ich tun?
    Antwort von Wepster ·

    Ziemlich neu heißt evtl Garantie. Diese dann einlösen.

    Um zu wissen was auf dem PC passiert ist, wäre es hilfreich zu wissen was du genau an Komponenten und Software hast. Dazu benötigt man einen SCAN. Eine Software die alles auf dem PC scannt und eine Datei erstellt mit allen Inhalten (also nur Programme und Dateinamen, keine Inhalte von Dateien) heißt FRST oder auch HighJackThis.

    Dazu wäre es besser zu wissen:

    • Windows? Welches Windows 7,8,10?
    • Wann genau friert PC ein?
    • Am Internet angeschlossen?
    • Welche Programme sind geöffnet?
    • Funktioniert der Task-Manager (Tastenkombination [strg]+[alt]+[entf])?
    • Welche Hardware ist verbaut und ist alles aktuell, Software sowie Treiber?

    Lade dir am besten HighJackThis, da ich kein Profi bin. Starte das Programm klicke auf den ersten Button:

    "Do a system scan an save a log file"

    Diese File kannste entweder hier für alle posten oder lieber mir privat per Message. Eine Anleitung:

    - http://virus-protect.org/hjtkurz.html

    Punkt 1-3 eventuell Punkt 4.

    ___

    Überhitzung wäre auch möglich wobei dann der PC normal von selber neu startet oder runter fährt.

    ___

    Wenn die Mouse alt ist bekommt diese evtl. keinen Strom, das hatte ich letztens. Die hat dann immer so geblinkt oder war ganz aus. Musste gewechselt werden, keine Problemem mehr.

    Kommentar von grafikfan ,

    Hallo Wepster, vielen Dank für die schnelle Antwort und Entschuldigung für die Verspätung! Habe Win 8.1 64bit, Intel Pentium CPU J2900, Arbeitsspeicher 4 GB, software, Treiber und Task-manager funktionieren. Garantie abgelaufen, Maus genauso alt wie PC, 10 Monate. Keine fühlbare Überhitzung.  Bin Anfänger, keine Ahnung, wohin ich  die logfile schicken soll, auf meiner Nachrichtenseite ist das Empfängerkästchen nicht aktiv.  Würde mich über Antwort sehr freuen.

    Kommentar von Wepster ,

    Also kein Laptop sondern ein PC.

    Die Logfile einfach hier reinkopieren (als Codebeispiel oder als normalen Text wenn diese nicht zu lange ist). Du weißt hoffentlich wie man kopiert und einfügt. Schicke sie am besten hier direkt als Antwort.

    Es ist eine einfach Textdatei. Schaue sie dir an, und editiere sie wenn du meinst dass nicht jeder wissen muss, was du an Software benutzt oder was sonst so gefunden wurde. Du kannst mir auch direkt eine Nachricht zukommen lassen. (Ich schreibe dich an)

    Was ist bisher passiert?

    Hast du ein Backup gemacht?

    Alternative wende dich an Trojaner-Board.de oder auch an die Jungs von Computerbase.de

    Bis dann.

  • Bester Browser zum zocken?
    Antwort von FaronWeissAlles ·
    Google Chrome

    Anforderungen sind also

    • Performance
    • Resourcenverbrauch
    • Datenschutz
    • Adobe Flash und andere Plugins / Addons

    Firefox ist gut was Datenschutz angeht, aber aktuell grauenvoll was Performance und Resourcennutzung angeht. Was ein Grund war weshalb ich schweren Herzens wechseln musste

    Chrome ist genau in den Punkten sehr gut, dafür in Sachen Datenschutz nicht ganz geheuer (genau wie streng genommen jeder propritäre Browser eines großen Unternehmens, also auch Safari oder Edge). Flash können sie beide.

    IE ist aus dem Spiel, denn es ist der IE ;-)

    Bei Exoten hat man das Problem der Sicherheit, die patchen auftretende Lücken nicht so schnell wie die Unternehmen / Organisationen die Geld und Manpower reinstecken.

    Sollte ein Spiel spezielle Addons erfordern gibts die meist nur für Chrom- oder Firefox-basierende Browser.

    Ideal wäre also ein Chromium-basierter Browser (Chromium ist der Open Source Kern von Google Chrome), der Open Source ist, von einem vertrauenswürdigen Unternehmen / Organisation gepflegt wird, Flash kann und Wert auf Datenschutz legt. Leider weiß ich keinen der alle diese Anforderungen perfekt erfüllt.

    Und so komme ich zu folgendem Ergebnis: Verwende Google Chrome. Wenn du auf Datenschutz achten willst dann verwende ihn ausschließlich zum zocken und nutze einen anderen Browser (z.B. Firefox) zum surfen. Wenn du aber eh ständig Google-Dienste wie GMail, Google Suche und co nutzt ohne zumindest regelmäßig deine Cookies und andere Spuren zu löschen spielt es eh keine Rolle ob du Chrome nutzt oder nicht, dann weiß Google sowieso viel über dich

  • Was ist besser - Laserdrucker oder Tintenstrahldrucker?
    Antwort von Anni87 ·

    Hallo,

    also wir hatten bis vor kurzem auch nur einen Tintenstrahldrucker und die Geschwindigkeit war wirklich unterirdisch. Da wir auch eine Menge zu drucken hatten, aber bei den günstigen Lasergeräten uns die Tonerpreise abgeschreckt haben, ( 2000 Seiten schwarz für 150 EUR den Toner + nochmal die Farben, da kann man sich ja fast jedes Mal einen neuen Drucker entscheiden u kommt günstiger) viel unsere Entscheidung auf ein Tintenstrahler der neuesten Generation von HP. http://www.comfortleasing.de/Drucker/Multifunktiondrucker/HP-PageWide-Enterprise...::746935.html Mein Mann hat Ihn geleast, aus steuerlichen Gründen, aber den bekommt man bestimmt auch so. Von mir, absolutes JA, obwohl es ein Tintenstrahldrucker ist.:-)

  • Größeres Mainboard für Grafikkarte und Soundkarte?
    Antwort von compu60 ·

    Du solltest schon mal die genaue Bezeichnung deines Mainboards nennen. Dann kann man sehen wo das Problem liegt und ob es ein mATX oder ATX Bord ist und welcher Sockel benötugt wird und welche Soundkarte das ist.

    Es gibt Soundkarten mit PCIe Anschluss und Mainboards mit einem PCIe X1 Slot über der Grafikkarte. 

    Bei diesem Board könnte die Grafikkarte 2 Slots verwenden und trotzdem noch Platz sein für eine PCI oder PCIe Soundkarte. Ist aber für eine Skylake CPU Sockel 1151.

    http://geizhals.de/gigabyte-ga-b150m-d3h-a1318801.html?hloc=at&hloc=de

  • Wie kann man in MS Excel die "Bedingte Formatierung" so einstellen, dass sie den Text rot färbt wenn er gleich ist wie in der oberen Zelle?
    Antwort von HWHOO1 ·

    Hallo Photelegy,

    wenn ich das richtig verstanden habe, gibt's 2 einfache Lösungen, wobei die Erste leider genau die gegenteilige Färbung bewirkt - der obere Gleichwert wird eingefärbt ...

    Die Zweite Lösung färbt beide (gleiche) Zellwerte ...

    Greetz, HWH

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Photelegy ,

    Vielen Dank
    Jedoch ist das nicht genau das, dass ich mir erhofft hatte.
    Habe es vermutlich auch zu ungenau Beschrieben.
    Wenn ich mehrere gleiche Werte habe, soll der oberste anders sein als die Restlichen.

    1
    1
    1
    1
    1
    2
    2
    3
    3
    3
    1
    1
    1
    1

    Ob nun die jeweils 1. Zahl formatiert wird oder alle anderen spielt nicht wirklich eine Rolle.
    Ich hoffe, es gibt auch für das eine Lösung.

    Ich werde anhand deiner 1. Lösung noch ein bisschen herum probieren.

    Liebe Grüsse
    Photelegy (der Ersteller dieser Frage)

    Kommentar von DrErika ,

    Das ist was anderes als du in der Frage beschrieben hast...

  • Wie erreiche ich Google Support direkt?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Praktisch gar nicht, höchstens indirekt. Du kannst dir vorstellen was passiert wenn Google eine Support E-Mail-Adresse oder Telefonnummer angibt über die Google Mitarbeiter erreichbar sind - die brauchen ein gigantisches Call-Center und unzähllige Service-Mitarbeiter weil tausende Anfragen pro Minute eingehen. Und viele Anfragen davon sind trivial oder schon unzähllige Male beantwortet worden. Deshalb gibts offizielle Hilfe- und Supportforen von Google:

    https://productforums.google.com/forum/#!home

    Wenn du die Frage die du hast nicht findest, stelle sie selbst. Andere Nutzer und Google Mitarbeiter lesen sie sich durch und beantworten sie. Und da sie für jeden lesbar sind, können sie dann anderen helfen, die das gleiche Problem haben wie du.

    Kommentar von Wepster ,

    Wenn alle Stricke reißen ins Fachforum gehen. Oder gar hier die Frage versuchen zu stellen.

  • Google Earth Pro hat zwei Versionen - Warum?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Das hört sich so an als sind das 3 verschiedene Verknüpfungen (im Startmenü), die Google Earth in verschiedenen Modi starten.

    DirectX und OpenGL sind 2 verschiedene Low-Level Grafikschnittstellen zum zeichnen von 2D und 3D-Inhalten. DirectX gibts nur auf Windows, OpenGL auf allen wichtigen Betriebssystemen. Der erste Punkt sollte Google Earth im bevorzugten Modus starten (das wäre DirectX auf Windows). Den OpenGL Modus kannst du verwenden wenn du mit dem DirectX Modus Probleme hast. Ansonsten ist es nicht relevant.

    D.h. du kannst Verknüpfung 2 und 3 löschen wenn du magst, aber es macht eigentlich keinen Sinn das zu tun, denn es sind nur Verknüpfungen die vielleicht 1KB an Speicher benötigen, also praktisch keinen.

    Normalerweise funktionieren beide Modi problemlos, sodass es keine Rolle spielt welche Verknüpfung du zum starten verwendest

  • dvd+r -- laufwerk für dvd?
    Antwort von WosIsLos ·

    Wenn eine DVD finalisiert wurde, können keine weiteren Informationen darauf gebrannt werden, auch wenn Leerspeicher vorhanden ist.



  • Warum funktioniert mein Xbox one Elite Controller am PC nicht richtig?
    Antwort von bambusbjoern ·

    Das kann an den Einstellungen liegen. Hast du bei Skyrim in den Einstellungen schon einmal nachgeschaut, ob da irgendwelche Einstellungen noch umzustellen sind. 

    http://forum.chip.de/rund-um-spiele/skyrim-controller-1744957.html

    Kommentar von DeusExMachina ,

    Ist eine one Controller kein 360 und in skyrim selbst kann man nur Controller/Tastatur umschalten hab auch schon diverse Programm versucht wie xinput 

  • Größeres Mainboard für Grafikkarte und Soundkarte?
    Antwort von reschif ·

    Die Abstände der Steckplätze auf dem Mainboard sind bei allen Modellen gleich groß. Die einzige Möglichkeit für dich, du benötigst ein Board mit mehreren Steckplätzen. Da kannst du zwischen den Karten einen Steckplatz auslassen. Solltest dann aber darauf achten, das an deinem Gehäuse auch genügend Slots vorhanden sind.

  • Fotoübertragung von Kamera auf PC geht nicht - was läuft falsch?
    Antwort von TorstyB ·

    Wenn ich das nun richtig deuten kann, dann liegt der Fehler nicht an deinem PC, sondern an der Verarbeitung der Datei seitens deiner Digitalkamera. Diese scheint deine Fotos nicht mehr einzeln abgespeichert zu haben, sondern sie in einem Datenfile abzulegen. Mir ist leider nicht bewusst, wie sich diese "Funktion" (wenn es denn eine ist) nennt, sie scheint aber die Daten direkt als Foto-CD herauswerfen zu wollen. Der Dateiname weist jedenfalls darauf hin. Überprüfe einfach mal in deiner Digitalkamera das Ausgabeformat, das könnte eventuell helfen.

    Kommentar von avoki ,

    Ich verstehe einiges nicht in der Antwort: was geschieht, wenn Fotos in einem Datenfile abgelegt werden? Was bedeutet Foto-CD, wofür steht das CD. Was ist mit Ausgabeformat gemeint? In der Beschreibung meiner Kamera, und die ist sehr ausführlich, findet ich nichts zu diesen 3 Punkten. Habe inzwischen auch den Traveler-Service kontaktiert, weil ich in der Beschreibung (Handbuch) nichts finde. Man kann mir aber auch nicht weiterhelfen. So bitte ich um etwas Aufklärung zu diesen 3 Punkten.

  • Wie funktionieren In-ear-Headsets im Laptop?
    Antwort von DrErika ·

    Also so wie ich das Produkt sehe, handelt es sich um einen Kopfhörer, der im wesentlichen für ein Smartphone gedacht ist. Er dürfte auch drei Unterteilungen an der Klinke haben und nicht nur zwei. Damit könnte man damit mit einem Smartphone auch telefonieren, da es dann das Mikrophon verwenden kann.

    Der Adapter ist für eine Flugzeugbuchse gedacht, bei welchen die beiden Kanäle (rechts/links) jeweils eine eigene Buchse haben. Es trennt die Audiokanäle und hat mit dem Mikrophon nichts zu tun.

    Wenn man das Mikrophon auch benutzen will, bedarf es eines extra Adapters - so wie diesem hier: https://www.otto.de/p/cabstone-notebook-headset-adapter-zur-nutzung-von-smartpho...

  • Wieso kommt kein Bild bei Youtube?
    Antwort von sotnu ·

    Also bei mir ist das nicht seit neuem, aber ok ;-)

    Ich weiss jetzt nicht an was das liegt bei dir, denn bei mir funktioniert es. Aber falls du irgend einen JavaScript-Blocker nutzt, musst du evtl. welche erlauben. Das sollten ytimg.com, youtube.com und googlevideo.com sein.

    Vielleicht hast du ja seit neuestem auch zufälligerweise einen JavaScript-Blocker installiert :)

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von gohst48 ,

    Seit neustem nicht , aber danke :D

  • Wie funktionieren In-ear-Headsets im Laptop?
    Antwort von bambusbjoern ·

    Der Adapter ist dafür da, das du gleichzeitig mit einem Freund an einem Handy etc. Musik hören kannst. 

    Deine Kopfhörer haben, ein Mikrofon. (einfach mal nach Produkt gegoogelt.;) )

    Um dein Mikrofon benutzen zu können, kannst du es nicht einfach nur einstöpseln und die Party geht los.

    Entweder du guckst bei Systemeinstellungen nach, ob dein Headset bei Ausgabe eingeschalten ist. Oder du musst bei Skype einmal die Einstellungen öffnen und es dort versuchen, das Mikrofon in Gang zu kriegen´.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von DrErika ,

    Für mich steht da, dass der Adapter ein Flugzeugadapter ist (die haben beide Kanäle getrennt).

  • Wie funktionieren In-ear-Headsets im Laptop?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Klinke ist ein Anschluss zum Übertragen analoger Audiosignale, daher kann das auch nicht funktionieren. Stell dir das wie ein Rohr vor durch das du Limo und Cola gleichzeitig pumpen willst. Da bekommst du Mezzo Mix am Ende das du nicht wieder trennen kannst. Bei digitaler Übertragung (z.B. USB) füllst du vorher in Fässer ab und lässt die durchs Rohr rollen. Da kannst du am Ende der Leitung leicht trennen, egal wie viele verschiedene Sorten Zuckerwasser du verschickst.

    Dieser Adapter ist ein Splitter, der analogen Audiosignale entweder überlagert oder dupliziert - je nachdem in welcher Richtung man den Klinkenanschluss des Laptops betreibt (Soundausgang oder -eingang). So als würde sich das Rohr teilen.

    Wenn du sowohl Mikrofon als auch Kopfhörer per Klinke anschließen und betreiben willst benötigst du 2 Klinken-Anschlüsse am Laptop

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Olivenbaum2013 ,

    Und was soll man dann mit einem Kopfhörer-Headset dann anfangen? Oder ist es nur für ein Smartphone gedacht?

    Kommentar von FaronWeissAlles ,

    Zunächst mal muss man unterscheiden zwischen einem Kopfhörer und einem Headset. Letzteres besitzt ein Mikrofon, ersteres nicht. Klinkenbasierte Headsets haben auch immer 2 Klinkenanschlüsse (einen für Mikro, einen für Sound). Wenn deins nur einen Klinkenanschluss hat, ist es nur ein Kopfhörer und besitzt gar kein Mikrofon.

    Der Adapter ist z.B. für Smartphones gedacht, damit 2 Leute Musik mit ihren Kopfhörern hören können. Oder um 2 Lautsprecher anschließen zu können (Stereo).

    Kommentar von DrErika ,

    Klinkenbasierte Headsets von Smartphones haben (in der Regel) ein Mikrophon und eine ganze Klinke (mit drei Kontakten)!

  • Wie kann man es verhindern, dass sich das Spiel immer minimiert?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Das ist von Spiel zu Spiel unterschiedlich. Bei manchen gibts das Problem, bei anderen wird die Maus komplett gefangen.

    Mein Verdacht ist, dass es am Vollbildmodus liegt. Es gibt nämlich verschiedene. Beim "echten" Vollbildmodus ist die Maus in der verwendeten Anzeige gefangen und kann sie nicht verlassen, beim "randlosen Fenstermodus" (dem unechten) kann sie den Bildschirm verlassen und wenn man dann außerhalb klickt verliert das Spiel den Fokus was zum Minimieren führt.  Welchen Modus das Spiel verwendet kann man nicht ohne weiteres sehen, da beide wie Vollbild aussehen, aber technisch verschieden sind.

    Du solltest aber verhindern können, dass dir die Maus außerhalb der Hauptanzeige rutscht, was ja der Auslöser deiner Probleme ist. Möglichkeiten hier:

    • vor dem Start des Spiels den Anzeigemodus auf "Nur PC" ändern (Win+P) um nur einen Monitor zu nutzen. Zugegeben, ist keine schöne Lösung.
    • ein Tool oder Skript nutzen, was dir helfen kann die Maus einzugrenzen. Da hab ich Dual Monitor Tools gefunden: http://dualmonitortool.sourceforge.net/dmt_cursor.html  Kannst du ja mal antesten um zu sehen ob es dir hilft
  • Auf was sollte man bei einem NAS am meisten achten?
    Hilfreichste Antwort von aluny ·
    Synology

    Mal so vornweg, die auf dem NAS gespeicherten Bilder/Videos würde ich nicht unbedingt direkt von da bearbeiten, da das ja aufgrund der vielen Schreib/Lesevorgänge mächtig Datenverkehr verursacht, was das Ganze vor allem bei einer 100Mbit Lan oder bei WLAN-Verbindung aufgrund der Übertragungsgeschwindigkeit im Netzwerk dann unnötig in die Länge zieht...

    Beim Thema RAM/CPU kommt es darauf an, was genau dein NAS alles übernehmen soll (Mail-,Web-,FTP-,VPN-,TV-,Streamingserver usw.) und wie viele Nutzer ggf gleichzeitig darauf zugreifen.

    Geht es dir nur ums Speichern und Freigeben von Dateien und es greifen auch nur maximal 2,3,4 Nutzer gleichzeitig zu, so ist RAM undCPU nicht ganz so entscheidend und ich würde eher Wert auf Schreib/Lesegeschwindigkeit legen.

    Bei der Geschwindigkeit ist aber auch dein Heimnetz entscheidend. Nutzt Du z.B. nur 100Mbit Ethernet, so kannst Du davon ausgehen, das die maximale Übetragungsrate nur bei ca 70Mbit liegt, obwohl das NAS (sagen wir mal) 250 könnte. Daher empfehle ich, alle Komponenten mit Gigabit Ethernet anzubinden. Die Übertragungsrate im WLAN ist dann nochmal ein anderes Thema...

    Ich z.B. mache das so, das ich die Fotos/Filme zur Bearbeitung auf der Rechnerfestplatte speichere und sie erst nach der Bearbeitung auf mein NAS schiebe.

    Nun zum Thema Datensicherheit und HDD-Slots. Zum Spiegeln der Daten braucht es mindesten 2 HDD also auch mindestens 2 Slots. Gehst Du dann noch davon aus, der der Speicherplatz ggf recht schnell knapp werden kann, so ist ein NAS mit 4 oder 6 Slots gar nicht so verkehrt, denn man kann dann einfach HDDs nachrüsten. Variante 2 wäre natürlich ein weiteres NAS oder die HDDs in größere zu tauschen.

    Nun noch, welches NAS? Auch hier kommt es darauf an, was genau das NAS könen soll. Geht es wirklich nur ums Speichern, so sind sie sicher alle recht ähnlich. Bei komfortabeler Bedienoberfläche, Übersichtlichtlichkeit, einfacher Bedienung, Benutzerverwaltung scheiden sich schon die Geister. Und dann ist da noch der Geldbeutel...

    Mein Tipp wäre Synology, da gibt es eine super Community, viele "Pakete" für Funktionserweiterungen und auch releativ alte NAS werden noch mit Updates versorgt. Dazu kommt noch zum Energiesparen ein super Ruhezustand mit automatischem Aufwachen innerhalb von Sekunden bei Zugriff.

    Zum Schluß mal noch ein paar Worte zur Leitungsfähigkeit, mein NAS schafft im Gigabit Netzwerk 135Mbit/s lesen und knapp 200 beim Schreiben, was auch den Werten der verbauten Festplatten entspricht. Mit der Dual-Core 1.3Ghz CPU und den 1gb Ram können gleichzeitig alle 3 Benutzer im Haus auf die Daten zugreifen (Schreib/Lesegeschwindigkeit wird dann natürlich geteilt), der Videorecorder aufnehmen (auf dem NAS laufen Dank Sat over IP manchmal bis zu 4 Aufnahmen gleichzeitig), dazu streamen TV- und Medienserver...

    Ich hoffe, es hilft ein wenig

    aluny

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von sotnu ,

    Ich klinke mich mal hier auch kurz ein :)

    Du hast wirklich nur 135 und 200 Mbit/s ?? Also 16.8 Mbyte/s und 25Mbyte/s ?

    Das wäre ja ziemlich langsam.

    "Bei der Geschwindigkeit ist aber auch dein Heimnetz entscheidend. Nutzt Du z.B. nur 100Mbit Ethernet..."

    Wie meinst du das ? Meinst du ob Glasfaser oder Kupfer? Bei so kurzen Distanzen (im Haus), sollte das doch egal sein, oder nicht ? 

    Kommentar von aluny ,

    Ja Du hast recht, ich meinte natürlich Megabyte pro Sekunde...

    Es spielt schon eine Rolle, ob man (auch auf kurzen Distanzen) z.B. Fast Ethernet (100Mbit/s) oder Gigabit (1000Mbit/s) nutzt...

    Kommentar von sotnu ,

    Ah ok, wusste ich nicht, gut das ich das hier lese, da ich in nicht allzu ferner Zukunft evtl. ein NAS selbst zusammenstelle :)

    Aber in Megabyte ist das dann sogar wieder sehr schnell. Nutzt du HDD's ? Oder wie kommst du auf 200MB/s lesen und 135MB/s schreiben ?

    Kommentar von aluny ,

    Dafür gibt es Raid...

  • Auf was sollte man bei einem NAS am meisten achten?
    Antwort von FaronWeissAlles ·
    Synology

    Ein NAS muss hardwaretechnisch eigentlich nicht viel können wenn du es primär als zentralen Datenspeicher verwendest (wofür es auch vorgesehn ist). Bei der CPU würde ich drauf achten dass es ein Quadcore ist. SMB/Samba (der Server-Dienst für Windowsfreigaben) lässt soweit ich weiß jeden Nutzer in einer eigenen Instanz laufen weswegen bei parallelen Verbindungen mehr Kerne besser sind. Falls du die Festplatten verschlüsseln willst, achte auf die Befehlsatzerweiterung AES-NI bzw. AES beim Prozessor, damit schafft die CPU deutlich mehr MB/s beim Ver-/Entschlüsseln. Die Intel Atom bzw. Intel Celeron Serien sind meist in den Fertig-NAS verbaut und für die Aufgabe angemessen, wenn auch nicht perfekt (beim J1900 fehlt z.B. AES-NI).

    Am "sichersten" wäre wenn du die Platten in RAID 1 laufen lässt (z.B. für den Fall dass dir der Raid-Controller stirbt). Also entweder 2 oder 4 Einschübe, je nachdem ob du später noch 2 Platten erweitern willst oder du vorher schon weißt dass du nur 2 verwendest.

    Von den fertigen Systemen hab ich jetzt weniger Ahnung (ich hab meins selbst gebaut). Ein Freund hat ein Synology-Gerät und ist ganz zufrieden. Auch im Internet hab ich größtenteils gutes über dessen Geräte gehört.

  • Kennt jemand eine günstige PCI Express x16 Grafikkarte?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    GTX 750Ti

    Kostet 100-120, ist sehr energieffizient und hatte ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis als ihre Generation aktuell war. Und sie zieht auch relativ wenig Strom. Das kann ggf. wichtig werden, je nachdem wie dein Netzteil dimensioniert ist. Du willst ja sicher nicht auch noch ein besseres Netzteil kaufen. 300W sollten aber ausreichen. Bei stärkeren Grafikkarten müssens schon mehr sein.