Neue Antworten

  • wie installiere ich spiele auf windows xp mode?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Das wird sehr schwer das Spiel noch zum laufen zu bringen.

    Das Spiel verwendet noch den alten Starforce Treiber und ist generell nicht mit einem 64 bit Betriebssystem kompatibel.

    Was man allerdings versuchen kann: Oracle VirtualBox herunterladen und installieren, eine Virtuelle Maschine anlegen dort drauf Windows XP (32 bit) installieren, die experimentelle 3D-Beschleunigung von VirtualBox aktivieren, ggf. die Gasterweiterungen installieren, Spiel installieren und ausprobieren obs geht.

    Spiele in einer virtuellen Maschine zum laufen zu bringen grenzt eigentlich an Unmöglichkeit, da sie 3D-Grafikbeschleunigung benötigen, bzw. DirectX/Direct3D direkten Zugang zur Grafikkarte benötigt um zu funktionieren. Die Unterstützung von VirtualBox ist wie gesagt experimentell (muss bei der Installation extra ausgewählt werden) und kann daher instabil laufen.

  • Spieleleistung extrem unterschiedlich: wo liegt der Fehler?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Du kannst das leider nicht so ohne weiteres vergleichen.

    Wie flüssig ein Spiel läuft hängt von vielen Faktoren ab, von der Rendering-API, der Engine, Datenstrukturen, vom Content, den verwendeten Algorithmen sowie deren Implementierungen, etc. Hinzu kommt dass jeder Spieleentwickler was anderes bzgl. Detailstufen versteht bzw. die Spiele unterschiedlich aufwendige Effekte in diesen Stufen nutzen. Die Leistung anhand unterschiedlicher Spiele kannst du also nicht vergleichen, du kannst genauso wenig die Werte unterschiedlicher Benchmark-Programme vergleichen. Du kannst nur dann halbwegs aussagekräftige Schlüsse ziehen, wenn du mit dem gleichen Spiel / Benchmark unterschiedliche Systeme testest.

    Man kann höchstens über den Daumen peilen wie gut der Rechner ist wenn man sich anschaut wie gut sich der Rechner mit vielen verschiedenen anspruchsvollen Titeln misst.

    Schaut man sich einige Benchmarks an kann man erkennen dass Far Cry 3 tendenziell resourcenhungriger ist als BF4, obwohl BF4 aktueller ist und gefühlt anspruchsvoller sein müsste. Bedenkt man dass du eine Mobility-Grafikkarte hast ist es sogar gut vorstellbar dass deine Kiste Schwierigkeiten mit Farcry hat und BF4 besser verträgt.

    jedoch schaffe ich es in keinem Spiel (sei es noch so alt) auf mehr als 60fps.

    Von welchen Spielen reden wir hier? Wie gesagt, die M-Modelle sind mehr auf Effizienz und Stromsparen getrimmt als die vollwertigen Desktop-Modelle, da das bei Notebooks wichtiger ist.

  • CSS input unten rechts
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Du hast folgende Optionen:

    • du benutzt float:right beim ersten div/span und lässt damit das zweite rechts herum fließen zu lassen
    • du benutzt eine HTML-Tabelle (Notlösung)
    • du verwendest absolute Positionen (nicht sehr flexibel, schon gar nicht bei unterschiedlichen Auflösungen)

    float zu verstehen und anzuwenden ist nicht ganz einfach, ich hatte anfangs auch Schwierigkeiten damit. Das sollte dir helfen: http://css-technik.de/css-examples/219_9/

  • Wie kann ich JavaScript in Firefox aktivieren?
    Antwort von Dingo ·

    Im besten Fall installierst das AddOn no script damit ist Java Script grundsätzlich deaktiviert und es besteht so keine Gefahr, dass über Scripte Malware auf den Rechner gelangt. Im AddOn Manager kannst es runterladen/installieren. Es verhindert außerdem die Öffnung von unerwünschten Seiten bis DU selbst via Klick eine Seite freigibst/Scripting frei gibst. Dieses Tool gehört nunmal zum Firefox wenn man den schon nutzt (ist zumindest meine Meinung).

  • Habe computer mit Windows Vista. Computer lässt installierung von Windows 7 auf partition 1 nicht zu
    Antwort von Michael051965 ·

    Hallo

    Hast du versucht direkt in Windows versucht oder hast du von der DVD gebootet ?

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von mvinders,

    Danke für deine Antwort. Nicht sicher ob ich dich richtig verstehe. Ich habe Boot setup geändert so daß beim start auf DVD zugegriffen wird. Dann habe ich wohl von der DVD gebootet, ja.

    Kommentar von mvinders,

    Als ich dann wählen wollte windows 7 auf partition 1 zu legen, wo windows vista liegt, bekam ich die meldung dass der hersteller daß nicht zulässt.

  • Ubuntu neben Win8 auf ein lenovo W540
    Antwort von Dingo ·
    Was ich bis jetzt gemacht habe um das zu realiesieren:

    Eine Partition der Festplatte erstelln und daraus ein Basisdatenträger erstellt fast boot deaktiviert secure-boot deaktiviert beim Booten die Bootoptionen nomodeset bzw. xforcevesa ausprob> . Was für n Ding? :D

    Installier Windows auf eine Partition auf dem Datenträger, lass daneben noch genug Platz für Ubuntu (eine weitere kleine Partition). Wenn Windows installiert, abgesichert, gepatcht und fertig ist kannst Ubuntu auf die andere Partition legen. . Hierbei solltest bedenken, dass Windows stets der Chef sein wird obwohl beim Start das OS ausgewählt werden kann. Sowas ist eigentlich nicht empfehlenswert, es ergibt keinen Sinn.

  • Ubuntu neben Win8 auf ein lenovo W540
    Antwort von Fugenfuzzi ·
     Ich stellte fest, dass dies nicht ganz unproblematisch ist.

    Das ist korrekt ,vor allem wenn Windoof 8 bereits auf dem Laptop vorinstalliert ist. Das Hauptproblem ist das Windoof 8 die Vorherrschaft auf dem Gerät haben will.Daher belegt es alles wichtige wie Boot Sektor und Boot Informationen zum System. Um das zu umgehen muss man lediglich das Vorinstallierte Windoof 8 von der Platte Fegen. dann die Ubuntu CD/DVD booten und eine Partition mit ca. 500Mb bis 1 GB als Primäre Partition am Anfang der Festplatte anlegen. Diesen dann entweder auf NTFS oder Fat 32 formatieren.Wenn man damit fertig ist ,nimmt man die Linux CD/DVD raus die windoof 8 DVD einlegen und Installiert wie gewohnt Windoof 8 auf die Kiste. Man sollte dann auch bei der Partitionierung der Festplatte drauf achten genug Platz für Linux zu lassen. durch die bereits angelegte Partition wird verhindert das Windows die Vorherrschaft auf dem Gerät bekommt. Es schreibt dann alle wichtigen Bootinformationen in diese Partition rein. Wenn man mit der Installation von Windoof 8 fertig ist ,nimm man die Linux CD/DVD bootet diese Und Installiert Linux wie gewohnt . Dabei wird der Bootmanager ( Grub) auf die Partition geschrieben . grub erkennt alle Informationen ,bindet das wiederum in sein Bootbenü ein und man kann nach Fertigstellung beim Neustart im Bootmenü auswählen was man Booten will.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von RobWob,

    ich habe keine Win 8 DVD erstellt. habe aber Win 8 noch hier rumliegen. daran, alles neu zu machen habe ich auch schon gedacht, will aber nach Möglichkeit win 8 nicht runter schmeißen. gibt es da auch ideen?

    und warum kann ich jetzt keine win DVD mehr erstellen? bis jetzt habe ich ja fast nichts verändert. asußer die Partizion und das Bootmenu etwas umgestellt.

  • wie installiere ich spiele auf windows xp mode?
    Antwort von rauscherbe84 ·

    Ich bin mir nicht ganz sicher, ob du das meinst: Den XP-Modus findest du, wenn du die Anwendung mit Rechtsklick anklickst unter Eigenschaften und dort den Kompatibilitätsmodus einstellst.

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von FaronWeissAlles,

    Der "XP-Modus" ist eigentlich was anderes: eine virtuelle Maschine in Win7 in der XP installiert ist. Das was du meinst ist der Kompatibilitätsmodus. Das sind zwei völlig verschiedene Dinge

  • Nach Besuch von Shopwebseiten (ohne einzuloggen )erhalte ich gezielte Werbung - wie kann das sein?
    Antwort von Fugenfuzzi ·

    Benutze den Firefox als Webbrowser ,dazu die Addons Ad Block oder Ad Block Plus sowie Ghostery Installieren ( google hilft) . Danach hast du solche Probleme nicht mehr . Einige Cookies und andere Exploits auf diversen Shopseiten prüfen genau wer die Seiten besucht und analysieren meistens die Daten. In einigen Fällen wird neben der IP Adresse auch über "Exploits" die Mac Adresse deines PC Systemes abgerufen oder Abgefragt. Wenn du dich mal auf der Seite mit der MAC Adresse Registriert hast und Sie findet sich in den Analyse Daten deines Besuches wieder , dann bekommst Werbung auf die E-Mail Adresse zu gesendet womit du dich auf diese Webseite Angemeldet hast. Wenn du das nicht willst musst dich dort einmalig anmelden und den Haken raus nehmen das du Werbung von diesem Anbieter haben willst. Danach Loggst dich aus und schon kriegst du keine Werbung mehr. Wenn doch Musst den Admin der Webseite ne Mail schreiben ,kurz Mitteilen das du keine Werbung willst ,dann nimmt er dich aus der Werbe Pool E-Mail Adressenliste raus.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von mannep,

    Danke Fugenfuzzi!

    Ich glaube den Grund gefunden zu haben: Ich benutze Firefox, hab auch AdBlock drauf. Allerdings hab ich vor einiger Zeit Ghostery deinstalliert (weil der angeblich nix bringen soll).

    Dann wurde ein Backup von Firefox gemacht und dieses "schlauerweise" nach jeder Formatierung der Platte wieder aufgespielt.... Toll! ;-)

  • virusgefahr e-mail auf anderem pc öffnen
    Antwort von Fugenfuzzi ·
    wenn ich diese pdf-datei auf einem anderen pc öffne, und es wäre ein virus/trojaner geht der schaden dann auf diesen pc, oder auf meinen
    

    Wenn du zu 100% sicher gehen und alle Möglichkeiten ausschließen willst, dann Beschaff dir eine Linux Live DVD einer bekannten Linux Distribution ( z.B: Linux Mint 17 Mate in 32 oder 64 Bit Version) und boote damit deinen PC . Nachdem du alle wichtigen Informationen auf den Thunderbird Client ( E-Mail) konvertiert hast ,öffnest du einfach die Mal unter Linux. Der Grund ist einfach . In der heutigen Zeit sind 99,5% aller Schadprogramme ( dazu gehören auch Viren) auf Windows ausgelegt, NICHT auf Linux . Und so umgehst auch den Scan oder die Gefahr das dein Pc durch Schadprogramme verseucht wird oder schaden nimmt. Ich habe selbst mal eine Virenverseuchte E-M;ail von einem bekommen und habe den Anhang auf einen USB Stick gespeichert. Von dort konnte ich den Anhang mühelos öffnen ( war ein Bild von einer Stadt ) . Mein Virenscanner ( gibt es auch für Linux) fand keine Viren die bedrohlich für Linux waren. Ein anderer Kollege hat den USB Stick in die Finger gekriegt und wollte unter Windows das Bild ausdrucken. Prompt schlug der Virenscanner ( Kaspersky) an ,zeige einen Virus und verschob den in die Quarantäne.

    Außerdem eine Live Version von einer Linux Distribution spielt sich zu 100% NUR im Speicher deines PC Systemes ab. Drückst du den Reset Knopf oder Startest den PC neu ( vorher Medium aus dem Laufwerk nehmen) bootet dein Windows als wäre nie was gewesen.

  • Spieleleistung extrem unterschiedlich: wo liegt der Fehler?
    Antwort von Fugenfuzzi ·
     jedoch schaffe ich es in keinem Spiel (sei es noch so alt) auf mehr als 60fps.

    Die On Board Grafikkarte ist eine Mobility. Zu erkennen an dem "m" in der Kennung : GTX 670m . Es ist somit eine Kastrierte Grafikkarte der eigentlichen Vollversion der GTX 670. Sie Ist in erster Linie KEINESFALLS auf Gaming ausgelegt. Wenn man sie trotzdem dafür verwendet dann muss man auch nicht nur in der Leistung der Grafikkarte sondern auch in diversen anderen Bereichen Einschränkungen hinnehmen. Der Treiber für die Grafikkarte ist ebenfalls auf die "Mobility" Anforderungen ausgerichtet und spricht die Hardware korrekt als Mobile Grafikkarte an. Man kann und darf nicht von einer Kastrierten Grafikkarte die Leistung einer Vollwertigen gesteckten Grafikkarte erwarten. Es nutzt auch hier nichts dann ein Notebook zu Besitzen das auch eine Mobile Version des I7 beinhaltet. Er kann die Unterschiede zwischen Mobilen Grafikkarte und gesteckten Grafikkarte nicht kompensieren. Es ist als wenn man Klopapier Beidseitig benutzt ,dann liegt der Erfolg immer auf der Hand ! Es gibt Modifizierte Treiber ( omegadrivers.net) die durchaus auch Mobile Grafikkarten ausreizen können. Diese sind aber mit Vorsicht zu genießen da nicht jedes Notebook (aufgrund zu knapp dimensionierter Kühlung) die Mehrwärme die dabei entsteht ,entsprechend abführen kann. Einfach ausgedrückt, die Grafikkarte kann ( muss aber nicht) mehr Power verbrauchen und setzt dies auch entsprechend in Wärme um. Dadurch kann ein Notebook Instabil werden und sogar die Grafikeinheit könnte nicht nur schaden nehmen sondern auch Irreparabel beschädigt werden. Daher sind solche Treiber bei Verwendung --> AT OWN RISK !