Neue Antworten

  • Schlechte Leistung bei Games trotz NVIDIA GeForce GTX 1080. Was tun?
    Antwort von NaiMeow ·

    wie gut ist denn deine cpu? wenn die nicht all zu gut ist bremst die deine gtx 1080 aus. du solltest mal in den nvidia systemsteuerung (hierzu einfach rechtsklicken auf dein desktop machen und auswählen. sollte es nicht vorhanden sein hast du keine gtx 1080 treiber inistalleirt) und darin dann einfach mal unter bildeinstellung mit vorschau unten auf fortgeschrittene 3d bildeinstellung klicken. also das es aktiviert ist und dann auf benutzen. dann rechts auf dorthin bitte, unter "energieverwaltungsmodus" auf maximale leistung bevorzugen klicken.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Lachs123456 ,

    als CPU hab ich Intel i7-6700k der eig nicht schlecht ist.

    Wenn ich versuche die NVIDIA Systemsteuerung zu öffnen steht da nur: "Sie verwenden momentan keine Anzeige, die an eine GPU von NVIDIA angeschlossen ist." Habe aber laut system und GeForce Experience die aktuellen Treiber installiert

    Kommentar von NaiMeow ,

    okay es ist gut möglich das du deine gpu nicht richtig angeschlossen hast, vll nicht fest genug gedrückt da muss es "klick" machen, oder du hast es in ein amd stecker gesteckt und nicht nvidia., oder du hast obe ndie 8 und 6 pin stecker vergessen, oder waren es 6 und 4? wirst du schon sehen^^ wenn es das nicht ist solltest du mal die firmware update runterladen, hast du palit, von der palit seite, hast du gigabyte dann von der gigabyte seite. musst mal gucken. was hast du denn für ein mainboard`? auch kannst du mal gpu-z oder sonstigen tool runterladen, msi afterburner etc, um mal zu gucken ob deine gpu erkannt wird.

    Kommentar von Lachs123456 ,

    ich habe mir den PC bei CSL bestellt da ich beim letzten mal selber bauen vergessen hab mich zu erden und dann meine CPU geröstet hab

    Kommentar von Lachs123456 ,

    Meine GTX 1080 wird auch sofort von msi afterburner erkannt

    Kommentar von Lachs123456 ,

    Ich habe gerade Fallout 4 gestartet und im afterburner zeigt die gtx 1080 keine Reaktion. keine Temperatursteigerung keine Leistungsteigerung  und auch keine Auslastungssteigerung

  • Schlechte Leistung bei Games trotz NVIDIA GeForce GTX 1080. Was tun?
    Antwort von Michael051965 ·

    Hallo

    Da musst du ins Bios/Uefi und bei den Optionen PCI Express auf First stellen.


    http://www.giga.de/downloads/windows-7-home-premium/tipps/onboard-grafikkarte-de...


    In Bios/Uefi kommst du wenn du beim starten Entweder F2 F5 oder Entf drückst.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Lachs123456 ,

    geht das auch bei windows 10?

    Kommentar von Michael051965 ,

    Ja das steht in dem Artikel weiter unten.

    Kommentar von Lachs123456 ,

    Im BIOS finde ich nur PCI Express Configurations wenn ich da drauf klick komm ich zu PCIe Speed und da gibt es nur AUTO;Gen1;Gen2;Gen3 was soll ich einstellen?

    Kommentar von Michael051965 ,

    Da solltest du den Gen wählen in dem deine Grafikkarte steckt.

  • Warum funktioniert Recuva nicht?
    Antwort von opajoerg ·

     ...habe ich einen Test gestartet und eine Grafik erstellt...

    Mit welchem Programm hast du die Grafik erstellt?

    Welche Dateiendung hatte diese?

    ...und was auch nicht vergessen werden darf, auf welchem Betriebssystem hast du Recuva angewendet?

    Recuva ist zwar GUT...Aber auch keine "Wunderwaffe".

    Bestimmte Dateiformate werden von Recuva nicht erkannt und deswegen auch nicht angezeigt, geschweige denn wieder hergestellt.

    Versuche es nochmal mit der portablen Version von Recuva. Diese scannt den PC von "außen" ohne das man es installieren muß.

    Gibt es bei chip.de

  • Warum funktioniert Recuva nicht?
    Antwort von BDavid ·

    Also ich persönlich sowie bei vielen vielen vielen Kunden habe ich Recuva erfolgreich genutzt, allerdings habe ich noch nie nach einer Datei gefiltert.

    Die meisten Sachen werden ja nur im Deep Scan gefunden den du ja scheinbar auch ausgeführt hast.

    Deshalb für mich unerklärlich warum es bei dir nicht funktionieren sollte.

    Andere Frage wenn es bei dir ja scheinbar warum auch immer funktioniert, hast du mal über eine Shadowcopy nachgedacht? Also die Windows integrierte Schattenkopie. Die stellt einzelne Dateien und oder ganze Ordner auf einen ursprünglichen Stand zurück von Tag X

  • Ist eine Neuinstallation von Windows 7 sinnvoll?
    Antwort von hans39 ·

    Den deswegen ins Auge gefassten Laptop-Neukauf würde ich zunächst zurückstellen.  -   Eine Neuinstallation oder ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen (siehe Dein Benutzerhandbuch) kommt einer Entschlackungskur gleich und wird Deinen Laptop wieder flott machen. 

    Nach einer Neuinstallation musst Du Dir von der Asus Support/Download-Seite die notwendigen Treiber herunterladen und installieren   -   Nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist das jedoch nicht erforderlich. Sie sind dann schon installiert.

    In beiden Fällen solltest Du Deine Daten auf einer, wenn vorhanden, anderen Partition oder einem externen Datenträger sichern.

  • Macht ein Umstieg von einem 60Hz auf einen 144Hz Monitor Sinn?
    Antwort von CallMeOdin ·

    Also um Grundlegend mal auf die Frage Herzzahl zu kommen: http://extreme.pcgameshardware.de/monitore/130260-erklaerung-monitore-60hz-vs-12...

    was also bedeutet das es Tatsache Menschen gibt bei denen es Sinn macht einen 144Hz oder höher zu kaufen das muss aber jeder selbst ausprobieren. Ich für meinen Teil bin nicht anfällig bzw empfänfglich für diese "Ruckler" womit ich keinen Sinn darin sehe mir einen solchen Monitor anzuschaffen.

    Mein Tipp allerdings wäre: Schau dich mal im Bereich Curved-Monitore um, denn für das Geld bekommst du auch solch ein schmuckes Gerät.

    24 Zoll - https://www.alternate.de/Samsung/C24F396FH-LED-Monitor/html/product/1267387

    27 Zoll - https://www.alternate.de/Samsung/C27F396FH-LED-Monitor/html/product/1262768

    grade bei größeren Geräten macht die Wölbung im Bild schon schick was her!


    in diesem Sinne - Grüße und viel Spaß mit dem neuen Bildschirm

  • Kann man mit einem TV mit WLAN Internetfernsehen?
    Antwort von compu60 ·

    Ist das ein Smart TV? Dann geht das.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von luggy333 ,

    Will mir einen kaufen, hab aber da keine Efahrung damit. Ich weiß nur, das der VLC- Player benötigt wird

    Kommentar von compu60 ,

    Bei einem Smart TV lassen sich auch bestimmte Apps nachinstallieren. Solltest da bei deiner Wahl eine TV Gerätes darauf achten das dies möglich ist.

  • Gaming Computer für World of Warcraft?
    Antwort von BDavid ·

    Also ich hab mir bis auf mainboard und arbeitsspeicher vor paar Wochen identischen PC selbst zusammengebaut

    Ich habe bei mir 32GB DDR4 drin

    habe wow natürlich auch mal getestet und läuft alles ohne probleme

    Wenn du WoW spielen willst hoffe ich hast du an eine SSD gedacht mit genügend Speicher das da wow draufmachen kannst ?

  • Alle 2 Antworten
    Kommentar von Michael051965 ,

    Wenn beide im gleichen Netzwerk arbeiten ist es aber möglich.

    Kommentar von tranks ,

    Wäre

    aber sehr unwahrscheinlich, nur wenn am PC allgemeiner Netzwerkzugang und Freigabe hat könnt dies das Problem verursachen.

    Kommentar von Michael051965 ,

    Unwahrscheinlich vielleicht unmöglich nein.

    Kommentar von tranks ,

    Wenn den so sein sollte, leise sich ganz einfach herausfinden indem man den Smart TV vom Strom nimmt, dann müsste ein Unterschied feststellbar sein (was nicht glaube und es für einen Zufall hallten würde).

  • Gaming Computer für World of Warcraft?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Ja

    Mit einem 2. FullHD Monitor bei sehr anspruchsvollen Spielen wird zwar die Framerate sinken, aber das sollte immer noch in einem akzeptablen Rahmen sein.

    Bei einem 4K-Monitor sieht die Situation schon anders aus. Für viele Games auf reduzierten Grafikeinstellungen sollte das auch noch gehen, bei 2 4K-Monitoren wirds aber schwer

  • Muss der Dateiname bei exFAT kürzer sein als bei FAT32?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    NTFS, FAT32 und exFAT haben das gleiche Limit der Dateinamenlänge von 255 Zeichen. Das beinhaltet den kompletten Dateipfad (eindeutige Bestimmung der Datei). exFAT ist für Flash-basierte Speichermedien wie USB-Sticks oder SD-Karten optimiert und hat gegenüber FAT32 einige Verbesserungen (z.B. die maximale Dateigröße)

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von allocigar78 ,

    ok, nur wäre damit meine Frage dann immer noch nicht geklärt, warum sehr lange Dateinamen von NTFS (HDD) auf NTFS (Stick) problemlos überspielt werden, auf FAT32 und insbesondere exFAT jedoch nicht - und zwar expliciet mit der Fehlermeldung dass die Datei zu lang für den Zielordner wäre - und das Problem zeigt ja dass es einen Unterschied geben muss denn ansonsten hätte ich die Datei ja schon auf NTFS gar nicht erst abspeichern können oder?

    Und es scheint nochmal einen Unterschied zwischen FAT32 und exFAT zu geben da eine Datei bei FAT32 geht bei exFAT aber nicht

    Kommentar von allocigar78 ,

    zur Info: das Problem mit dem exFAT habe ich gefunden: ich hatte den Oberordner geringfügig anders benannt und bin mit der gesamten Ordnerstruktur so wohl tatsächlich über 255 Zeichen gekommen.

    Trotzdem muss es einen Unterschied zu NTFS geben denn dort spielt die Länge offenbar keine Rolle. Kann es sein, dass NTFS diese 255er Begrenzung nicht hat?

    Kommentar von DrErika ,

    NTFS kann Dateinamen bis 255 Zeichen verwalten, im Gegensatz zu Fat32 kann der gesamte Pfad bis zu 32767 Zeichen haben.

  • Muss der Dateiname bei exFAT kürzer sein als bei FAT32?
    Hilfreichste Antwort von DrErika ·

    Windows hatte eigentlich schon immer eine Begrenzung des Dateinamens auf 255 Zeichen - dürfte also FAT32 und NTFS betreffen. Ob das für exFAT auch gilt, weiß ich nicht. Da die Unterordner mit zum Dateinamen dazuzählen, könnte das der Grund sein. Eigentlich dürfte es dann aber auch keinen Unterschied geben bei deinem Test.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von allocigar78 ,

    ja nur leider gibt es eben den Unterschied, daher würden mich die Daten zu exFAT eben mal interessieren. Im Übrigen: auch beim FAT32 Stick gab es schon eine Datei, die zu lang war - dieser Dateinamen war aber noch einiges länger als der der beim exFAT nicht überspielt wird - auf 255 Zeichen dürfte aber auch er nicht kommen - formatiere ich den Stick hingegen auf NTFS wird alles problemlos übernommen

     

     

    bzgl. Unterschiede im Ober oder Unterordner wäre das natürlich die Erklärung sein, dass der Ordnername mit dazu zählt

    Kommentar von allocigar78 ,

    zur Info: das Problem mit dem exFAT habe ich gefunden: ich hatte den Oberordner geringfügig anders benannt und bin mit der gesamten Ordnerstruktur so wohl tatsächlich über 255 Zeichen gekommen.

    Trotzdem muss es einen Unterschied zu NTFS geben denn dort spielt die Länge offenbar keine Rolle. Kann es sein, dass NTFS diese 255er Begrenzung nicht hat?

     

    Kommentar von DrErika ,

    NTFS kann Dateinamen bis 255 Zeichen verwalten, im Gegensatz zu Fat32 kann der gesamte Pfad bis zu 32767 Zeichen haben.

    Kommentar von allocigar78 ,

    Aha! Vielen Dank, das erklärt dann das ganze Problem! :-)

  • Wie kann ich bei meinen Fotos "Öffnen mit Google Chrome" im Kontextmenü entfernen?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Das ist eigentlich nicht nötig, klick einfach nicht drauf.

    Wenn es dich aber stört kann mans auch entfernen, ist nur etwas kompliziert:

    1. Windowstaste+R drücken
    2. "regedit" eingeben und Enter
    3. Im erscheinenden Registrierungseditor links in der Ordnerstruktur navigieren zu HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts
    4. Unter FileExts tauchen alle verwendeten Dateiendungen auf. Wenn du den Eintrag für JPG-Bilder löschen willst suche ".jpg" und/oder ".jpeg", PNG-Bilder ".png", usw.
    5. Unterschlüssel "OpenWithList" anwählen
    6. Auf der rechten Seite erscheinen dann die Programme in der Liste. Den Eintrag mit chrome.exe löschen

    Falls der Eintrag nicht verschwunden ist musst du dich in Windows Ab- und wieder neu Anmelden.

    Nochwas: wenn du nicht genau den Eintrag findest den ich beschrieben habe lösche bitte nichts und brich das ganze ab. In der Registry was zu löschen ohne zu wissen wofür es verwendet wird ist nicht empfehlenswert

    Kommentar von SabineJ ,

    Danke! Das ist sehr hilfreich, und ich werde es ausprobieren. Einen schönen Tag noch!

    Kommentar von SabineJ ,

    Hat funktioniert! Super!

  • Absturz beim Spielen?
    Antwort von Michael051965 ·

    Hallo

    Um andere mögliche Fehler zu finden wäre es nett von dir wenn du uns verrätst was du sonst in deinem Rechner stecken hast.

    Genaue CPU Bezeichnung die Grafikkarte der RAM und das Betriebssystem wären da vielleicht hilfreich.

    Kommentar von Michael051965 ,

    Hallo

    Kannst du die Daten bitte Posten ?

  • Seit ich meinen neuen Samsung TV mit Internetanschluss habe, und auch nutze, spinnt mein PC und lädt 3 Stunden Windows runter. Hab ich mir da was eingefangen?
    Antwort von Michael051965 ·

    Hallo

    Ja es ist möglich das du dir über den Fernseher Viren eingefangen hast.

    Da es bis jetzt für Smart TV noch keine Schutz Software gibt nutzen viele Viren und Hacker diese Schwachstelle.

    http://www.chip.de/news/Smart-TV-sicherer-machen-So-schuetzen-Sie-sich-vor-Spion...

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von tranks ,

    Doch bei Smart TV Anti Viren Software und zwar vom Hersteller (kann ich von meinen Samsung Smart TV her bestätigen) dazu muss die interne Software regelmäßig aktualisiert werden.

    Kommentar von Michael051965 ,

    Okay dann bin ich nicht auf dem aktuellen Stand gewesen.

    Danke für das Update.

  • Eine Partition auf meiner Festplatte ist FAT32 und beeinhaltet die vom Hersteller installierte FreeDOS. Kann ich diese in NTFS konvertieren ohne Probleme?
    Antwort von reschif ·

    FreeDOS machen die PC Hersteller drauf und verkaufen dann die Geräte als "ohne Betriebssystem" Warum nicht gleich eine leere Festplatte geliefert wird ist mir nicht verständlich. In dem Moment, wenn du ein anderes Betriebssystem deiner Wahl installiert hast, wird das DOS überflüssig. Bei mir hab ich Windows deswegen gleich drüber installiert.

    Warum die Partition momentan genutzt wird, kann ich nicht sagen.

    Also, wenn du ein Betriebssystem (Windows, Linux...) drauf hast, kannst du den PC mit einem Partitionierungstool starten, die DOS Partition löschen und den freien Speicherplatz einer benachbarten Partition zuschlagen.

  • Virtuelle Festplatte in "echte" umwandeln?
    Antwort von DrErika ·

    Ja das müsste gehen. Schließlich hat das Linux wenn es gestartet ist ja auch eine "Festplatte". Diese kann man sicher mit "dd" sektorweise irgendwo anders hin clonen - z.B. auf eine andere Platte. Maximal könnte dann der Bootsektor nicht dazu geeignet sein, die Platte zu booten, aber das müsste sich mit Bordmittel auch korrigieren lassen.

  • Neuer PC aber welche Grafikkarte: 1070 oder doch 1080?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    GTX 1070 dürfte hier die sinnvollste Option sein.

    Für VR ist leistungsfähige Hardware wichtig, da zu geringe FPS / zu große Lags schnell zu Schwindel führen können. Eine 1080 wäre hier zwar kein Fehler, aber eine 1070 ist hier auch brauchbar. Selbst mit einer 1060 kann man noch VR betreiben.

    In Full HD ist kein Spiel ein Problem, weder für die 1070 noch für die 1080. Die 1080 lohnt nur dann wenn du in 4K zocken willst oder alles rausholen willst bzgl. VR (sofern es in naher Zukunft VR-Spiele gibt für die es das wert / notwendig ist).

  • Computer Maus läuft nicht mehr richtig nach Maus Wechsel - warum?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Das klingt eher so als wäre nicht die Maus das Problem, sondern Windows, der USB-Controller oder der USB-Port.

    • Wenn die Logitech Maus an einem anderen PC einwandfrei funktioniert ist die Maus definitiv nicht defekt. Gleiches gilt für die Naga.
    • Versuche mal die Maus an anderen USB-Anschlüssen zu betreiben. Wenn du einen findest bei dem es funktioniert ist ein (oder mehrere Ports) defekt und du kannst das Problem vermeiden indem du einen anderen Port nutzt.
    • Um Windows/Treiber auszuschließen kannst du mal in einer Linux-Live-CD hochfahren und schauen ob es dort auch Aussetzer gibt (Linux muss dabei nicht installiert werden). Funktioniert es unter Linux ist es definitiv ein Software-Problem unter Windows. Mit der Windows Systemwiederherstellung könntest du es ggf. lösen
    • Wenn es an keinem Port normal funktioniert und auch nicht unter Linux sieht es nach einem Problem mit dem USB-Controller aus. Dann könntest du dir einen neuen anschaffen und ihn einbauen (sofern es kein Laptop ist)
  • Ich habe zur Zeit einen Laptop von Lenovo mit der Grafikkarte AMD Radeon R6 M255Dx, kann damit aber jegliches Spiel nicht ruckelfrei genießen - wieso?
    Antwort von FaronWeissAlles ·
    • Grafikkarten in Laptops lassen sich nur in Ausnahmefällen aufrüsten (bei deinem sicher nicht)
    • Was du am Ende an FPS bekommst hängt von sehr vielen Faktoren ab, wie z.B. Grafikeinstellungen, Auflösung, CPU-Leistung oder welches Spiel es ist. Und wenn du nur ein 60Hz Display hast kann es nur 60 FPS zeichnen. Mehr wäre da völlig nutzlos, eher schädlich (Tearingeffekte)
    • Wenn selbst die einfachsten Dinge Ruckeln oder Lags verursachen könnte es auch ein Treiberproblem sein. Sollte man zuerst überprüfen
    • Die verbaute Grafikkarte kommt nicht mal ganz an die GTX 940M heran. Dass das Gerät bescheidene Spiele-Leistung bringt ist nicht verwunderlich. Eine GTX 960M aufwärts sollte es in einem Laptop schon sein wenn du spielen willst
    • 4K bedeutet 4 mal so hohe Auflösung wie HD (3840x2160 Pixel). Viele Grafikkarten können eine solche Auflösung anzeigen und sogar noch größere. Die meisten allerdings nur im Desktop-Betrieb. Beim Spielen gehen sie schnell in die Knie aufgrund mangelnder Leistung und VRAM. Gaming in 4K ist auf einem brauchbaren Niveau mit einer GTX 980Ti, 1070 oder 1080 möglich. In Laptops sind solche Grafikkarten und 4K-Displays nur in der absoluten Oberklasse anzutreffen, die teils weit mehr als 2000 Euro kosten und einige Nachteile haben was Größe, Lautstärke und Akkuleistung angeht (nicht zu empfehlen).
    • Wenn du mit deinem aktuellen Gerät ruckelfrei(er) spielen willst bleibt dir nur Treiberprobleme auszuschließen und die Grafikeinstellungen des Spiels herunterzudrehen (so weit wie es geht bzw. nötig ist)
  • Anzeige bei Android "zu wenig Speicherplatz für Aktualisierung"?
    Antwort von DrErika ·

    Es gibt gerade bei älteren Smartphones das Problem, dass nicht genug sog. interner Speicher vorhanden ist. Dieser Speicher ist notwendigerweise für das Installieren von neuer Software nötig, auch wenn vielleicht danach ein Verschieben der Programme auf eine SD-Karte möglich ist. Wenn du dir den Speicher beauskunftest, solltest du also einen Blick auf den internen Speicher werfen.