Neue Antworten

  • Wie Browserwahl Update installieren
    Antwort von MichiruKaio ·

    Bevor ich mir die Mühe machen würde die "Browser Wahl" von Microsoft zu suchen.

    Würde ich im Zweifel mittels IE auf eine Suchmaschine gehen und dort den Browser der Wahl eingeben. Sowie ich die Webadresse zu jeweiligen nicht kenne.

    Gute Browser:

    • Google Chrome (sowie man entsprechenden Arbeitsspeicher hat)
    • Mozilla Firefox (braucht weniger RAM als Chrome, aber mehr als Opera)
    • Opera (für alle mit wenig Arbeitsspeicher um 1GB RAM)
    • Maxthron Cloud Browser (guter Cloud Browser)

    Na ja der IE11 oder was es aktuell ist soll ja auch nicht mehr ganz so kriminell sein wie die älteren IEs welche das schlechte Image erst eingeläutet haben. Wobei ich ihn auch nicht nutze.

  • schriftgrösse von emails
    Antwort von Fugenfuzzi ·

    Tastenkombination STRG und +  vergrößert die Sicht. das + neben der Enter Taste nicht das + von dem Nummernblock.


    Kommentar von maibaum ,

    DANKE

  • BOOTMGR fehlt nach neuinstallation von windows
    Antwort von aluny ·

    Ich würde als Erstes mal die Bootreihenfolge im Bios kontrollieren und ggf. berichtigen.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von DrErika ,

    Dann könnte man noch eine Reparaturinstallation anstoßen oder/und mit Windows-Tools den Bootsektor neu schreiben lassen.

    Je nach Version sind die Tools unterschiedlich, werden aber vom CMD-Prompt aus gestartet.

  • windows update funktioniert nicht
    Antwort von dumpfbacke ·

    Die Fehlermeldung Code 800B0100 bedeutet das der Windows Updatevorbereitung eine Datei fehlt oder sie beschädigt ist.

    Hier kann Dir relativ einfach geholfen werden. Microsoft stellt hierfür ein Programm zur Verfügung, welches Deinen Fehler behebt.

    In meinem nachfolgenden Link:

    http://windows.microsoft.com/de-DE/windows7/What-is-the-System-Update-Readiness-...

    kannst Du Dir die entsprechende Datei herunterladen und dann wqird Dir geholfen.

    Eine Schritt für Schritt Anleitung findest Du dort auch.

    Der Geier

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Sensemann1989 ,

    vielen Dank für deine schnelle antwort!

    Jedoch kommt hier immer die Fehlermeldung:

    Das Installationsprogramm hat ein Fehler festgestellt: 0x800700d

    Die Daten sind unzulässig

    Kommentar von dumpfbacke ,

    Das Problem ist bekannt. Abhilfe findest Du hier:

    https://support.microsoft.com/de-de/kb/2230957/de?wa=wsignin1.0

    Der Geier

    Kommentar von Sensemann1989 ,

    perfekt, jetzt kommt immer eine fehlmeldung: LZ Expandierungsprogramm funktioniert nicht mehr..... was ist das?

    Hab ich noch nie gehört??

    Kommentar von dumpfbacke ,

    Da bin ich auf Vermutung angewiesen. Es könnte sich um eine fehlerhafte Laufzeitumgebung von VB, C oder C++ handeln. Hierzu müsste ich wissen, wann genau dieser Fehler auftritt und bei welchem Programm.

  • welchen high end pc würdet ihr mir emphelen? (oder teile)
    Antwort von Fugenfuzzi ·

    Jedenfalls ein AMD/ATI basierender PC mit einer z.B AMD/ATI R9 295 X2 ,sowie 32 GB Ram einer SSD für das Betriebsystem mit 128 GB Platz sowie einer 4 TB oder 2X2 TB (im Raid1 ) und als Abschluß ein Blu Ray Brenner sollten die Eckdaten für so eine Kiste sein. 

    Nvidia hat in den letzten 6-12 Monaten mehre Patzer hingelegt und so auch die Nvidia Fangemeinde mehr als nur enttäuscht. Ich selbst habe in letzter zeit im Gaming Bereich sehr viele Ex Nvidia Fans auf AMD/ATI Grafikkarten umstellen sehen und auch im Beruflichen Umfeld kriege Ich Massenhaft anfragen  zur Umstellung von Nvidia zu AMD/ATI . Was Intel angeht so sollte man sich davon generell Distanzieren oder Abstand halten. Die paar % Mehrleistung die Intel gegenüber AMD/ATI hat rechtfertigt nicht im geringsten den Wucherpreis den Intel für seine Prozessormodelle verlangt. Ebenso kann man mit einer guten AMD/ATI APU die z.B. Wassergekühlt wäre ( OC) durchaus mit einem I7 mithalten. Mehre Tests haben das sogar Bewiesen. Aber auch hier sollte wohlüberlegt sein ob sich die Mehrkosten für die Wasserkühlung sich rechtfertigen. Auf keinen Fall sollte man zu den AM3+ Mainboards schielen (AMD) da dieser Sockel bereits veraltet ist.

  • RAID 0 bei neuem Mainboard übertragen?
    Antwort von Dingo ·

    Hallo :D hast denn im BIOS den RAID Controller aktiviert?, kann ja mal vergessen werden so die SATA Configuration umzustellen :o, evt. IDE noch eingestellt?

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von domme0852 ,

    Raid Controller aktiviert ( Wie schon gesagt )

    Hab sie genau so wieder angesteckt wie sie vorher waren ( extra beschriftet :D ) dachte das reicht wenn ich den selben Controller hab 

  • PC langsam SATA II HDD schuld?!
    Antwort von Dingo ·

    Leider muss ich mehrere Antworten schreiben, mir fällt jetzt noch eine andere Methode ein die sogar das Netzteil entlastet und auch die Festplatte und dazu auch Strom spart. Ein OS muss nicht komplett runtergefahren werden, das kann nach Installationen gemacht werden aber man kann sein System ruhig im Standby übernachten lassen, so fängt man am nächsten Tag da an wo am Vortag Schluss gemacht wurde und das System ist sofort startbereit. Mir gefällt der Start aus dem standby Mode. Macht bei 1000 Stunden ca 40 Cents

  • PC langsam SATA II HDD schuld?!
    Antwort von Fugenfuzzi ·

    Mein PC braucht zu lange zum Starten und wenn er dann hochgefahren ist

    Liegt oftmals daran das man das Betriebssystem schlampig verwaltet hat. Ein Pc ist nur so gut wie der Anwender der Ihn nutzt !

    Letztendlich würde das Problem sich auch nur beheben lassen wenn man seine Daten sichert und den Pc neu Installiert. Vorher ( nach der Datensicherung) alle Partitionen Formatiert. 

    Unter den freien und kostenlosen Linux Distributionen passiert so was nicht !.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von sahnexd ,

    ich habe das betriebsystem bereits öfters neu aufgesetzt (Windows 8.1 ) ich habe es auch mal auf Windows 7 probiert nur leider war dort genau das gleiche.

    Mit Linux würde ich persönlichnicht weiterkommen da ich viel spiele und auf linux geht das nicht unbedingt gut.

  • PC langsam SATA II HDD schuld?!
    Antwort von Dingo ·

    Hallo, bitte defragmentier dein System erstmal und prüfe obs immer noch so lange dauert, wenn das Problem weiter besteht>>> http://www.computerfrage.net/tipp/test-der-hdd-undoder-des-dateisystems Besteht der Fehler immer noch wird eine Komponente schuldig sein aber das glaub ich so nicht, deine Erklärung deutet auf ein Softwareproblem.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Dingo ,

    Du könntest außerdem noch >>> http://www.windows7-tuning.de/tuning-tipps-anleitungen/system-allgemeines/datenz... testen. evt. gehts dann nach der Systempflege nochmals schneller.

    Sei aber trotzalledem sicher, dass die beste Hardware ein zerschossenes System nicht rennen lässt!

  • Ist der Xeon e3-1231v3 ein abgespeckter i7?
    Antwort von dumpfbacke ·

    Die XEON E3 Reihe von Intel ist komplett für Server ausgelegt, daher auch ohne Grafikeinheit. Es hat sich bloß ziemlich schnell herausgestellt, das sich die 1230 Versionen auch wunderbar in einem Desktop - PC einsetzen lassen.

    Jetzt hast Du nämlich den Vorteil, dass Du einen I7 zum Preis von einem I5 bekommst. Übertakten läßt sich die Xeon Reihe nicht. Dafür hast Du ein Arbeitstier. Der ohne Murren seine Arbeit verrichtet.

    Gruß

  • GTA 5 auf diesem laptop?
    Antwort von Michael051965 ·

    Eher nicht.


    Minimale Spezifikationen:

    • Betriebssystem: Windows 8.1 64 Bit, Windows 8 64 Bit, Windows 7 64 Bit Service Pack 1, Windows Vista 64 Bit Service Pack 2* (*NVIDIA Grafikkarte bei Vista OS empfohlen)

    • Prozessor: Intel Core 2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz (4 CPUs) / AMD Phenom 9850 Quad-Core Processor (4 CPUs) @ 2.5GHz

    • Arbeitsspeicher: 4,0 GB RAM

    • Grafikkarte: NVIDIA 9800 GT 1GB / AMD HD 4870 1GB (DX 10, 10.1, 11)

    • Soundkarte: 100% DirectX 10 kompatibel

    • Festplatte: 65 GB Speicherplatz

    • DVD-Laufwerk

    Empfohlene Spezifikationen:

    • Betriebssystem: Windows 8.1 64 Bit, Windows 8 64 Bit, Windows 7 64 Bit Service Pack 1

    • Prozessor: @ 3.2GHZ (4 CPUs) / @ 4,0GHZ (8 CPUs)

    • Arbeitsspeicher: 8,0 GB RAM

    • Grafikkarte: /

    • Soundkarte: 100% DirectX 10 kompatibel

    • Festplatte: 65 GB Speicherplatz

    • DVD-Laufwerk

  • Technikerjob München
    Antwort von Fugenfuzzi ·

    Die Frage hat nichts mit Computerfrage,net deren Thematik Bereiche zu tun und trotzdem wurde sie hierfür freigegeben . Sind die Moderatoren dieses Bereiches  Blind ?

    Oder wollen die hier eine Jobbörse einrichten ? ,dann soll das auch entsprechend in den Richtlinien erwähnt werden und nicht einfach eine Frage die eigentlich in gutefrage.net reingehört hier in computerfrage.net freigeben.

  • GTA 5 auf diesem laptop?
    Antwort von Fugenfuzzi ·

    GTA 5: Systemanforderung



    • Als CPU benötigt man mindestens einen Intel Core 2 Quad CPU Q6600 2.40 GHz oder einen AMD Phenom9850 Quad-Core Processor 2.5 GHz. Das Spiel wird wahrscheinlich aufgrund der Open-World-Beschaffenheit sehr CPU-intensiv sein. Ein Intel Core i5 3470 3.2 GHZ oder ein AMD X8 FX-8350 4 GHZ oder besser sind empfehlenswert.


    • Man benötigt mindestens 4 GByte Arbeitsspeiche. Die Empfehlung beträgt 8 GByte.


    • Eine NVIDIA 9800 GT 1 GByte oder eine AMD HD 4870 1 GByte benötigt man mindestens, um das Spiel ruckelfrei spielen zu können. Allerdings kann man GTA 5 mit diesen Grafikkarten nur auf sehr niedrigen Einstellungen spielen. Rockstar empfiehlt eine NVIDIA GTX 660 2 GByte oder eine AMD HD7870 2 GByte für hohe Auflösungen und eine hohe Detailstufe.

    • Zudem benötigt GTA V mindestens65 GByte Festplattenspeicher.

     Wieso sind die Leute soooo Faul zu Googlen ?

  • RAID 0 bei neuem Mainboard übertragen?
    Antwort von Fugenfuzzi ·

    hab auch vorher nicht daran gedacht eine Datensicherung zu machen.

    Ich hoffe das diese Leichtsinnigkeit dir die Lehre wert ist sowas NIE WIEDER zu machen. generell macht man IMMER eine Datensicherung wenn irgendwelche Änderungen am Pc vorgenommen werden. wer so ( wie du) leichtsinnig mit den Daten umgeht ist selbst schuld !

    Der Pc Selbst ist nur so gut wie der Anwender der Ihn nutzt !.

    Da es ja der selber RAID controller ist dachte ich das er die Platten sofort wieder erkennt.

    Wenn sich der Raid Modus 0 einstellen lässt sollte es klappen ,wenn Nicht bye bye Daten !

    Generell ist der Raid Modus 0 so ziemlich das leichtsinnigste was man an Raid machen kann. Nur wegen 5-10% mehr Leistung seine Daten aufs Spiel zu setzten kann man mit anderen Worten nicht mehr Beschreiben. 

    Eine Raid 0/1  Kombination wäre ja irgendwie noch verständlich oder generell nur Raid 1 (wäre noch Besser) aber viele Leute geben ja einen Dreck auf Expertenwissen und setzten Raid 0 ein. Die Quittung hast jetzt bekommen. Herzlichen Glückwunsch. 

    Habe es bereits mit dem Tool RAID Reconstructer versucht, leider ohne erfolg.

    Damit wirst du es nicht hin bekommen ,Vergiss es ! 

  • RAID 0 bei neuem Mainboard übertragen?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Wer RAID 0, 5 oder 6 verwendet bettelt gerade zu um Probleme. Sobald man beginnt einen RAID-Modus zu verwenden der die Daten verteilt ist man von der Gnade des Controllers (oder Betriebssystems bei Software-RAID) abhängig. Und beiden würde ich nicht über den Weg trauen. Einzig bei RAID 1 würde ich ruhig schlafen können. Auch wenn man mit dem gleichen Controller theoretisch das RAID retten kann ist das trotzdem eine OP am offenen Herzen.

    Versuchs vielleicht mal hiermit: https://forum.mindfactory.de/t41378-anleitung-raid-0-wiederherstellen.html

    Ansonsten kann ich dir nur viel Glück wünschen (und bessere Backup-Strategien in der Zukunft)

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von domme0852 ,

    Okay Danke 

    Bin gerade dabei das auszuprobieren 

    Kommentar von Fugenfuzzi ,

    Wer RAID 0, 5 oder 6 verwendet bettelt gerade zu um Probleme.

    Bei Raid 0 ist das ohne jeden Kommentar. Wer aber Raid 5 ,6 oder Raid 0/1 nicht korrekt Pflegt da kann und darf man sich nicht wundern wenn man Später Probleme kriegt. Dazu gehört eben Fachwissen das nicht jeder hat und nur mit dem aufsetzten ,einrichten und beten das es hält ist es alleine nicht getan. 

    Sobald man beginnt einen RAID-Modus zu verwenden der die Daten verteilt ist man von der Gnade des Controllers (oder Betriebssystems bei Software-RAID) abhängig.

    Falsch . hier sieht man auch deine Unkenntnis darüber !

    Wer das wissen darüber hat wird auch mit den o.g. Raid keine Probleme haben. Wer das wissen nicht hat wird generell Probleme dazu kriegen !

    Es ist nicht damit getan sich das wissen auf irgendwelchen Infoseiten im www Anzulesen . dazu gehört auch Jahrelange Nutzung z.B. auf Servern oder entsprechenden Workstations dazu.Der Popel Heimanwender kriegt gerademal es hin mit seiner Maus auf ein paar Schaltflächen zu klicken und das wars. Die Mehrheit der Anwender sind so !

    Kaum kommt dann mal ein Problem auf ist das gejammere Groß

    Und gerade weil wir von Raid 5 oder 6 hier schreiben .Es geht bei Raid nicht um die Datensicherheit sondern um die Datenverfügbarkeit. Bei Raid 5 brauchst mindestens 3 Festplatten. Selbst wenn 2 ausfallen kann man die Daten immer noch Rekonstruieren. Somit sind die Daten mitunter schneller verfügbar oder Vorhanden. Bei Raid 6 sieht es Ähnlich aus. und der Ausfall im Raid befindlichen Platten ist in technischer Hinsicht sehr gering !

    Wer keinen Raid Controller besitzt setzt natürlich auf Soft Raid was aber  den Raid Controller keinesfalls ersetzt. Mit soft Raid kann man eher Tests Fahren als überhaupt von Datenverfügbarkeit zu schreiben.

    Einzig bei RAID 1 würde ich ruhig schlafen können.

    Ich würde bei Raid 5 ruhig schlafen können. Ich hab es selbst schon erlebt das ein Raid 1 komplett ausgefallen war ( Beide Platten hinüber) ein gebranntes Kind scheut eben das Feuer ! 

    Auch wenn man mit dem gleichen Controller theoretisch das RAID retten kann ist das trotzdem eine OP am offenen Herzen.

    Wer ds wissen darüber hat und weiß was er tut ist das nichts anderes als auf eine aufgeschürfte Wunde ein Pflaster drauf zukleben. Für einen Laien  oder Anfänger ist es wie am Hirn einen bösartigen Tumor zu entfernen . Selbst eine Herz Op kann gerettet werden. Wozu gibt es Herz/Lungen Maschinen für den Notfall ? ? 

    Bei einer Hirn Op weis man nie was passiert ,denn alle Bereiche des Hirns sind selbst heute noch nicht erforscht. 

  • Laptop verleihen - Was muss ich wie löschen?
    Antwort von AnnaRisma ·

    Wer auch nur EIN MAL ein richtig gutes Suchprogramm auf seinem Rechner hatte, wie z. B. die Kaufversion von Copernic Desktop Search, weiß wie sinnlos ein derartiges Unterfangen ist.

    Aktuell habe ich gerade mal wieder Copernic auf einen Teil meiner Datenbestände "losgelassen", es ist immer noch mit dem Anfangs-Scan beschäftigt, derzeitiger Stand: 577385 Bilder, ganz zu schweigen von der Gesamtmenge an Daten. Ich will mich aber zur Verdeutlichung jetzt mal nur auf die Bilder beziehen - ich kenne noch nicht einmal jedes zehnte und es sind einige dabei, die geeignet sind, mich zu erschrecken (zum Glück konnte ich aber noch keins entdecken, das tatsächlich zum rechtlichen Problem werden könnte).

    Und diese Bilder liegen z. T. an Orten, die mir völlig unbekannt sind - und ich somit auch niemals auf die Idee kommen könnte, sie zu löschen!

    Natürlich lud ich nie im Leben 578249 Bilder (so der aktuelle Stand - und es werden ständig mehr!) auf meinen Rechner, aber jemand der diesen Datensatz in die Hände bekommt, könnte sehr wohl davon ausgehen, dass ich mir diese Bilder bewusst aneignete. Verrückte, " schöne" neue Welt!

    So finde ich z. B. in einem Unterunterunterordner eines Programms, das längst deinstalliert wurde, viele Fotos von Ferienhäusern - frag mich bitte nicht, warum! Angenommen, ich hätte früher einmal den Kauf eines Ferienhauses erwogen, mich aber bereits vor Jahren dagegen entschieden, diese Fotos würden meine Glaubwürdigkeit nicht gerade stützen.

    Selbst von mühsam geschredderten (also nicht einfach gelöschten Daten - und das hat Michael051965 ja schon richtig beschrieben, dass Löschen nicht genügt, Festplattenspeicher MUSS ÜBERSCHRIEBEN WERDEN, sonst kann man die Daten ganz leicht wieder herbeizaubern) bleiben immer Fragmente zurück, das Verhältnis zwischen dir und der Frau des Leihers bleibt auch dann nicht verborgen, wenn du die verräterischen Fotos schredderst!

    Deshalb mein Rat in solchen Fällen: Festplatte komplett Nullen (nicht nur formatieren) und das Betriebssystem neu installieren.

    Das klingt nach viel Arbeit?

    Das klingt nach viel Arbeit?

    DAS KLINGT NACH VIEL ARBEIT???

    Glaube mir, wer nur EIN MAL eine Festplatte wirklich komplett auf wichtige Spuren, die gelöscht werden müssen, durchsucht hat, der lechzt geradezu nach dermaßen "viel" Arbeit. Denn tatsächlich ist selbst eine Neuinstallation incl. Update- und Treiberinstallation ein Klacks dagegen, ABER SO WAS VON EINEM KLACKS!!!

    Copernic ist übrigens bei 583297 Bildern ...

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von LEXA1 ,

    das macht einem ja richtig Angst.

  • Gefahren bei Mainboard-Treiber-Installation
    Antwort von AnnaRisma ·

    Hallo compi,

    grundsätzlich sind die Risiken und Gefahren bei der Treiberaktualisierung gering. Sowohl von der Häufigkeit wie auch von der Gefährlichkeit her. In aller Regel laufen sowohl Treiberinstallation wie auch -aktualisierung problemlos ab und wenn doch Probleme auftreten, sind sie selten gravierend.

    Probleme sind heutzutage dermaßen selten, dass ich selbst schon seit Jahren keine Systemsicherung mehr vornehme, bevor ich Treiber installieren oder aktualisierte.

    Also kommt es rein auf die Veranlagung des jeweiligen Anwenders an,  die mit großer Klappe - so wie ich - verzichten auf jede Sicherheitsmaßnahme, "ängstliche" oder besser vorsichtige Naturen sichern zuvor ihr System. "Normal" vorsichtige erstellen einen Wiederherstellungspunkt, Paranoiker und Erbsenzähler benutzen Clonezilla.

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von AnnaRisma ,

    ... diese Wortvervollständigung bringt mich noch um den Verstand ... Natürlich muss es heißen "... bevor ich Treiber installiere oder aktualisiere".

  • Drucker W-Lan einrichten?
    Antwort von aluny ·

    Ich habe die Frage nun 3 mal gelesen und verstehe immer noch nicht was genau Du getan hast, was mit USB W-LAN gemeint ist, was der Anbieterwechsel mit dem Problem zu tun hat und wie bzw. wo der Drucker angeschlossen ist bzw werden soll...

    Normalerweise wird ja der Drucker per USB am Rechner angesteckt und die dazugehörige Software/Treiber von der dem Gerät beiliegen CD installiert.  

    Um einen aktuellen Treiber zu installieren ist es aber angebracht, diesen von der Interneseite des Herstellers zu laden und nicht den von der mitgelieferten CD zu verwenden.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Fugenfuzzi ,

    Bedingt korrekt. Manchmal sind die beigelegten Treiber auf den entsprechenden Medien aktueller als die auf der Webseite des Herstellers (schon selbst mehrfach erlebt) .

    Der Fragesteller soll sich an den Support von Epson wenden aus seiner Frage werde ich auch nicht schlauer als du aluny. 

  • Kann mir keinen Wagen in Need for Speed World kaufen.
    Antwort von aluny ·

    Die Antwort darauf hast Du bereits in der Frage selbst gegeben:

    ...Du hast nicht genügend Slots um einen weiteren Wagen zu Kaufen...

    Es werden zwar jede Menge Wagen zum Kauf angeboten, besitzen darfst Du allerdings nur recht wenige, solange Du kein Geld für weitere Slots ausgibst...

    Dazu kannst Du z.B. mal hier http://forum.ea.com/de/posts/list/1093504.page im EA-Forum nachlesen...

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von DrErika ,

    Richtig. Und helfen würde z.B. einen Slot dadurch freizumachen, dass man sich von einem Wagen trennt (verkauft).

  • [MINECRAFT] Forge (1.7.10) stürtz bei betreten einer Spielewelt ab!
    Antwort von Felix193 ·

    Fortsetzung:

    -- Affected level --Details:Level name: MpServerAll players: 0 total; []Chunk stats: MultiplayerChunkCache: 0, 0Level seed: 0Level generator: ID 01 - flat, ver 0. Features enabled: falseLevel generator options: Level spawn location: World: (8,64,8), Chunk: (at 8,4,8 in 0,0; contains blocks 0,0,0 to 15,255,15), Region: (0,0; contains chunks 0,0 to 31,31, blocks 0,0,0 to 511,255,511)Level time: 0 game time, 0 day timeLevel dimension: 0Level storage version: 0x00000 - Unknown?Level weather: Rain time: 0 (now: false), thunder time: 0 (now: false)Level game mode: Game mode: creative (ID 1). Hardcore: false. Cheats: falseForced entities: 0 total; []Retry entities: 0 total; []Server brand: ~~ERROR~~ NullPointerException: nullServer type: Integrated singleplayer serverStacktrace:at net.minecraft.client.multiplayer.WorldClient.func_72914_a(WorldClient.java:373)at net.minecraft.client.Minecraft.func_71396_d(Minecraft.java:2432)at net.minecraft.client.Minecraft.func_99999_d(Minecraft.java:916)at net.minecraft.client.main.Main.main(SourceFile:148)at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke0(Native Method)at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke(NativeMethodAccessorImpl.java:62)at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(DelegatingMethodAccessorImpl.java:43)at java.lang.reflect.Method.invoke(Method.java:483)at net.minecraft.launchwrapper.Launch.launch(Launch.java:135)at net.minecraft.launchwrapper.Launch.main(Launch.java:28)-- System Details --Details:Minecraft Version: 1.7.10Operating System: Windows 7 (amd64) version 6.1Java Version: 1.8.0_25, Oracle CorporationJava VM Version: Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM (mixed mode), Oracle CorporationMemory: 149203040 bytes (142 MB) / 282849280 bytes (269 MB) up to 6429081600 bytes (6131 MB)JVM Flags: 6 total; -XX:HeapDumpPath=MojangTricksIntelDriversForPerformance_javaw.exe_minecraft.exe.heapdump -Xmx6G -XX:+UseConcMarkSweepGC -XX:+CMSIncrementalMode -XX:-UseAdaptiveSizePolicy -Xmn128MAABB Pool Size: 0 (0 bytes; 0 MB) allocated, 0 (0 bytes; 0 MB) usedIntCache: cache: 0, tcache: 0, allocated: 0, tallocated: 0FML: MCP v9.05 FML v7.10.97.1343 Minecraft Forge 10.13.2.1343 3 mods loaded, 3 mods activemcp{9.05} [Minecraft Coder Pack] (minecraft.jar) Unloaded->Constructed->Pre-initialized->Initialized->Post-initialized->Available->Available->Available->AvailableFML{7.10.97.1343} [Forge Mod Loader] (forge-1.7.10-10.13.2.1343-1.7.10.jar) Unloaded->Constructed->Pre-initialized->Initialized->Post-initialized->Available->Available->Available->AvailableForge{10.13.2.1343} [Minecraft Forge] (forge-1.7.10-10.13.2.1343-1.7.10.jar) Unloaded->Constructed->Pre-initialized->Initialized->Post-initialized->Available->Available->Available->AvailableLaunched Version: 1.7.10-Forge10.13.2.1343-1.7.10LWJGL: 2.9.1OpenGL: GeForce GTX 650/PCIe/SSE2 GL version 4.5.0 NVIDIA 347.52, NVIDIA CorporationGL Caps: Using GL 1.3 multitexturing.Using framebuffer objects because OpenGL 3.0 is supported and separate blending is supported.Anisotropic filtering is supported and maximum anisotropy is 16.Shaders are available because OpenGL 2.1 is supported.Is Modded: Definitely; Client brand changed to 'fml,forge'Type: Client (map_client.txt)Resource Packs: []Current Language: English (UK)Profiler Position: N/A (disabled)Vec3 Pool Size: 0 (0 bytes; 0 MB) allocated, 0 (0 bytes; 0 MB) usedAnisotropic Filtering: Off (1)

  • Gefahren bei Mainboard-Treiber-Installation
    Antwort von hans39 ·

    Wenn die Treiber von der CD nicht für dein Betriebssystem* geeignet sind, geh auf die Support/Download-Seite Deines PC-/Mainboard-Herstellers und lade sie von dort herunter. 

    Eigentlich kann wenig passieren. Die meisten Treiber müssen im Gerätemanager installiert werden.  Manche Treiber, meistens der Sound- und Grafiktreiber, haben einen eigenen Installer  (erkennbar an der Dateiendung ".exe") und können wie normale Programme, mit einem Doppelklick auf den Download, installiert werden.

    *) Welches Betriebssystem war vorher installiert und welches jetzt?

  • Werbung, die nicht weg geht
    Hilfreichste Antwort von Fugenfuzzi ·

    Neben ADBlock gibt es auch den ADBlock Plus ,das nur mal so nebenbei. Wenn man Definitiv vieles blocken will sollte man zusätzlich das Tool No script Installieren (FF Addon) . Damit kann man Explizit jedes Script Überwachen und so das Rausfiltern was für die Einblendung der Werbung zuständig ist. Und beim nächsten mal wenn man die Seite Besucht ,wird dann die Werbung nicht mehr erscheinen .

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von LEXA1 ,

    ADBlock Plus habe ich, nur in der Frage nicht so erwähnt.  Aber das Tool No script hat mir definitiv weiter geholfen. Danke

    Kommentar von Fugenfuzzi ,

    Keine Ursache immer wieder gern und Danke für den Stern

  • Kann der nachfolger mein Handy wiederherstellen?
    Antwort von Fugenfuzzi ·

    Kann der Nachfolger jetzt trotzdem meine Bilder aus dem internen Speicher wiederherstellen?

    Hätte ich das Handy gekauft könnte ich die Daten Wiederherstellen. Wenn die Original Speicherkarte (wo die Daten Drauf Waren) nicht vorhanden wäre ginge das nicht :-) . Der Interne Speicher von Smartphones lässt sich auch entsprechend wiederherstellen ,dazu bedarf es einige Tools mit denen der Speicher des Smartphones wie ein Externer Datenspeicher behandelt wird.Darüber lassen sich dann die Datenreste Analysieren und wiederherstellen. Habe das schon Mehrfach Erfolgreich an einigen Eifone Modellen und einigen Android Modellen durchgeführt unter Linux .

  • Pc Zusammenbau, alles zurückschicken?
    Antwort von Fugenfuzzi ·

    Wenn ich einen PC zusammenbauen lasse und nach 6 Monaten ein Teil kaputt geht, muss ich den ganzen PC zurückschicken oder nur das Teil?

    Wenn der PC ein Selbstbau PC ist ,dann nur das Teil.

    bekomme ich unterschiedliche Garantiezeit auf alle Einzelteile, oder ist die Garantie bei allen gleich?

    Unterschiedlich. Kommt hier drauf an was man kauft und Wieviel Gewährleistungszeit der Hersteller gibt. Einige geben längere Zeiten andere weniger .Minimum sollte 2 Jahre sein (Gesetzlich Standard) .

  • HP ZBook 15 mit Win Vista 64 bit
    Antwort von Fugenfuzzi ·

    Kann ich auf dem Leppi Vista installieren, und erhalte Treiber für alle Bauteile?

    Wenn der Hersteller keine Treiber für Vista anbietet --> Pech, dann sollte man Vista auch nicht drauf installieren. Entweder die angebotenen Windows Versionen oder eine Linux Distribution Installieren oder es lassen . Freie Wahl für was man sich dann entscheidet.

  • Gefahren bei Mainboard-Treiber-Installation
    Antwort von Fugenfuzzi ·

    Was kann da schief gehen?

    einiges

    Was sind die größten Gefahren?

    Sich einen Virus einfangen oder das das PC System nicht mehr Bootet ( sollte es der falsche Treiber sein)

    Wie kann man denen vorbeugen?

    Gar nicht. entweder Daten sichern alten Treiber deinstallieren ,PC Neustarten und neuen Treiber Installieren. Danach beten das der Pc  nach dem erneuten booten keine Fehlermeldung oder Fehler zeigt. Oder --> Gelbe Seiten ,kostenpflichtig einen Techniker Kommen lassen der es für jemanden selbst erledigt.

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von compi99 ,

    Was hältst du davon?

    Findet man damit den richtigen Treiber?

    http://www.driversinstaller.com/asus-de.html

    Kommentar von Fugenfuzzi ,

    Klares --> Nein

    Nur durch die genaue Modellkennung und welcher Hersteller es ist ,kann man den richtigen Treiber zum Mainboard Herausfinden auf der entsprechenden Webseite des Mainboard Herstellers.

    Kommentar von compi99 ,

    Bzw. Ist das sinnvollste sich bei ASUS (ich habe von denen das p5ql) nach den korrekten Treibern zu erkundigen?

    Kommentar von Fugenfuzzi ,

    Man kann den Hersteller dessen Support Kontaktieren (Nachfragen) die dann die Links dazu einem zusenden oder man sucht sich selbst die Treiber auf der Herstellerseite raus.

    Kommentar von compi99 ,

    Wenn ich den korrekten Treiber vom Hersteller benutze, kann dann noch was schiefgehen?

  • Laptop verleihen - Was muss ich wie löschen?
    Antwort von Fugenfuzzi ·

    Am besten Einmalig neu Installieren und alle wichtigen Treiber sowie Updates drauf. Danach ein Image ziehen z.B. mit ACRONIS und wenn der Laptop wieder zurück kommt .Image wieder zurück spielen, Das wars. Bestehende Installationen da kann jeder der einigermaßen fit in dem passenden Betriebssystem ist ,locker Informationen auslesen und Rückschlüsse auf dessen Besitzer  ziehen. 

    Und wenn man sich doch nch so weigert Windows 7 neu drauf zu Installieren muss man mit der Gewissheit leben das jemand aus der Vergangenheit irgendwelche Informationen aus dem Gerät lesen kann. Wer es nicht will kommt um eine Neu Installation nicht herum !

  • Laptop verleihen - Was muss ich wie löschen?
    Antwort von Dingo ·

    Hast denn überhaupt wirklich wichtig anmutende, Dateien oder Einträge? Wenn es jetzt nicht unbedingt Banking Einträge sind oder Firmeninterna kannst das Zeug normal löschen, mit ccleaner prüfen und dann defragmentieren das reicht. Ich weiß nicht wie wichtig du als Person bist aber du teilst ja nicht gerade viel mit. Was ist so schlimm wenn Browserverläufe bekannt werden? Wenn du kein Vertrauen hast, verschick die Programme doch, dann brauchst nicht das Laptop verleihen.

  • Pc Zusammenbau, alles zurückschicken?
    Antwort von Michael051965 ·

    Natürlich musst du den PC komplett verschicken wenn du Ihn öffnest und das defekte Teil ausbaust geht die Garantie flöten.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von AnnaRisma ,

    Hätte beinahe die "Frage" beantwortet, entdeckte aber zum Glück in letzter Sekunde die Provenienz ...

    Hab die Antwort mal bedaumt, da "wenn ich einen PC zusammenbauen lasse ..." in meinen Augen danach klingt (oder so), dass der Zusammenbauer irgendwie vertraglich involviert ist und nicht der Schwippschwager ...

    Die Fragen sind ja schon wirklich gut und - wie in diesem Fall - diffizil. Aber das waren die der Vorläufer auch ...

  • Gefahren bei Mainboard-Treiber-Installation
    Antwort von Michael051965 ·

    Wenn du es mit den beigefügten Datenträgern machst kann nichts schiefgehen.

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von compi99 ,

    Sorry, dass ich nochmal nachfrage: Kann da zu 100% nix passieren oder ...?

    Kommentar von compi99 ,

    Mir ist aufgefallen, dass dieser Datenträger nur bis Vista unterstützt. Das heißt ich muss den Treiber manuell runterladen.

    Kannst du dann Fugenfuzzis Aussage bestätigen?

    Kommentar von Michael051965 ,

    Benutze das Tool Slimdriver das findet alle passenden Treiber für deinen Rechner.

    http://www.chip.de/downloads/SlimDrivers_44659095.html

    Da passiert dann auch nichts.

    Kommentar von Fugenfuzzi ,

    Man sollte solche such Tools NIEMALS verwenden. Die Gefahr ist zu groß das Schadsoftware auf dem Pc Installiert werden kann. denn solche such Tools sind KEINESFALLS sicher ! 

    Nach wie vor ist es immer besser sich überden Pc zu Informieren die Hersteller der EInzelnen Komponenten zu Notieren und anhand der Modellkennungen die Treiber IMMER Manuell von deren Herstellerseite ziehen ! 

    Diese Prozedur kann und wird sich auch in 20 Jahren mit Windoof nicht ändern. 

    Unter Linux sieht es anders aus da sind viele Treiber bereits im Kernel eingebunden und die wenigen die man (je nach Hardware) aktualisieren kann da ist es im Vergleich zu Windoof deutlich weniger Aufwand  ! 

  • Laptop verleihen - Was muss ich wie löschen?
    Antwort von Michael051965 ·

    Lösche alle Dateien die privat sind.

    Aber wenn er oder Sie es wirklich wissen will können diese mit Recuva wiederhergestellt werden.


    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Dingo ,

    DH aber geht das auch wenn Defragmentiert wurde?

    Kommentar von ComputerJoey ,

    Davon gehe ich aber keineswegs aus. Ich weiß nur, dass irgendwo im Computer auch Ordner angelegt werden, in denen sich kleine Kopien von aufgerufenen Bildern (sowohl auch aus dem Internet) befinden.

    Kommentar von Michael051965 ,

    Ja das geht auch wenn die Platte defragmentiert wurde denn dabei werden Daten neu sortiert und nicht gelöscht.

    Oder meinst du formatieren ?

    Kommentar von Dingo ,

    ÖY :D den Unterschied kenn ich schon!

    Kommentar von Michael051965 ,

    Okay dann entschuldige ich mich.

    Kommentar von Dingo ,

    ÖÖÖÖYYY :o so war das definitiv nicht gemeint auf Boden stampft

  • Pc Zusammenbau, alles zurückschicken?
    Antwort von Dingo ·

    1. Kommt auf die vertragliche Vereinbarung an, steht in deinem Kaufvertrag/Rechnung

    2. Die Garantiezeit ist immer gleich, was sich auf elektronische Komponenten bezieht. Nachweisliche Materialermüdung kann mit der Händlerkulanz btw. über die Herstellergarantie abgegolten werden. Die Händlergarantie beträgt soweit ich mich erinnere 2 Jahre und Herstellergarantie 3 Jahre. Es wäre aber angebracht beim Händler nachzufragen, jeder hat andere Bedingungen. Ein Onlineversand hat grundsätzlich eine Hotline bei der man anrufen und fragen kann!


  • Technikerjob München
    Antwort von hans39 ·

    Manche Firmen (es sind nicht immer die Kleinsten) inserieren noch auf die klassische Art und Weise in den großen Tageszeitungen. Ich würde mir z. B. morgen die Wochenendausgabe der Süddeutschen Zeitung kaufen und dort nach Stellenangeboten schauen.

  • Welchen Laptop soll ich kaufen für die Büroarbeit?
    Antwort von FraeuleinMary ·

    Ich bin auch der Meinung, dass du für effizientes Arbeiten mindestens15 Zoll brauchst! Alles andere ist nach einer Weile anstrengend!

    Von HP bekommst du gute und günstige Modelle wie zu Beispiel dieses hier:

    http://www.office-discount.de/UgsProductView?articleNumber=131875

    Wenn es nur darum geht Mails zu verschicken, Dokumente zu erstellen und im Internet zu surfen, reicht das meiner Meinung nach völlig aus!

  • Welchen Laptop soll ich kaufen für die Büroarbeit?
    Antwort von Fugenfuzzi ·

    Generell eignen sich Notebooks in der Unter 300 Euro Klasse für die einfachten Tätigkeiten ,also ein wenig Internet ,googeln E-Mails schreiben , Textverarbeitung, Tabellenkalkulation ,etc. Aber auch hier sollte man drauf Achten immer etwas mehr Speicher zu haben viele Geräte sind mit Speicher geizig ausgetattet.Dies macht ich dann unweigerlich Bemerkbar wenn man mehre Anwendungen parallel laufenlässt.  Notfalls  separat Speicher kaufen und durch eine Fachwerktatt ( wegen der Gewährleistung)  diesen einbauen lassen. Auch Im Kaufvertrag zum Gerät sollte da entsprechend Vermerkt sein.

  • Wie stell ich fest, wer unerlaubt mein WLAN nutzt?
    Antwort von Fugenfuzzi ·

    Ich habe fest gestellt, dass sich jemand unerlaubt in mein WLAN eingeloggt hat.

    Unter z.B Linux gibt es Wlan Sniffer wie Wireshark oder Kismet zum aufzeichnen der Daten. Programme wie Aircrack können So  die Daten Entschlüsseln. Fakt ist das die Verschlüsselungtechniken bei WLan bekannt sind. Sie lassen sich mit Mathematischen Formeln (Filtern) problemlos entschlüsseln. Meistens merkt man die Einbrüche der WLan "Nerds"  wenn es zu spät ist. Wenn jemand unvorsichtig sich überWlan ins Netz einloggt könnte das Protokoll vom router evtl. helfen herauszufiden wer sich wo und wann eingeloggt hat. Andernfalls sollte man das Komplette Netz mit entsprechenden Tools Überwachen (Monitor) und auch entsprechend Protokollieren.

    Wenn man sicher gehen will, sollte man auf WLan Verzichten und es nur Notfalls Zeitweise nutzen. Also nur wenn man es braucht aktiveren und nach Beendigung der Nutzung wieder im Router oder WLan Punkt deaktiveren.

    Die meiste Internet aktivität sollte man eswege auf Lan ( Kabel) verlegen und tätigen. So ist man wenigtens im näheren Umkreis vor solchen Passiven und aktiven Hackerattacken geschützt.

  • Neuer Computer fürs Gaming
    Antwort von Fugenfuzzi ·

     ist der gut, um Spiele in hoher (oder sogar manche Spiele in Ultra) zu spielen, oder nicht?

    Klare Antwort --> Nein 

    Wenn man das beste aus Preis/Leistung herausholen will ist man mit einem AMD/ATI Pc System besser dran. Ebenso sollte man ein paar Tage Warten denn AMD/ATI bringt in der nächsten Zeit neue R9 Modelle (3XX) auf den Markt die Leistungsfähiger sind und weniger Strom Verbrauchen. Da sollte man mit dem Kauf eines PC Systemes noch warten. Nacher hat man sich nen PC gekauft und ärgert sich dann wenn ca 4 Wochen Später eine bessere Grafikkarte auf dem Markt kommt und man hat sich eine zu teure zugelegt. 

  • Ist Intel tatsächlich schneller als AMD beim Spielen?
    Antwort von Fugenfuzzi ·

    Ist Intel tatsächlich schneller als AMD beim Spielen?

    Das ist eher eine Glaubensfrage. Man muss sich dabei die Prozessoren im gesamten ansehen und nicht nur eine Spezifikation herauspicken und diese Vergleichen. AMD spielt generell die Stärken da aus wo Intel schwächelt. Auch die Architektur in der CPU/APU ist besser als bei Intel.

    Generel die APU Modelle von AMD/ATI wörkeln in der Regel um bis zu 30-50% Besser als Vergleichbare Intel Lösungen mit Integrierter Grafikeinheit.

    Der Vorteil liegt hier bei den Eingesetzten Grafikeinheiten. Diese sind um längen Besser als die von Intel genutzten HD Grafikeinheiten. 

    So lässt sich oft ein PC Preiswerter Realisieren der in einer Preisklasse erstellt werden kann wo es nicht mit Intel Komponenten möglich ist. Undselbst wenn ist dieser PC dann dem AMD/ATI Modell unterlegen. 

    Ebenso kommt es heutzutage nicht mehr auf die eigentliche Rechenleistung eines Prozessors mehr an. Diese Ansichten sind Relikte aus der Steinzeit der Computer Bereiche. Heutzutage wird das meiste im Grafischen Bereich über die Grafikkarte realisiert. Diese macht letztendlich das aus was ein Gamer PC  sein sollte. 

  • Verrbaucht sich Wärmeleitpaste?
    Hilfreichste Antwort von Fugenfuzzi ·

    Nun sagte man mir, dass die Wärmeleitpaste mit der Zeit ihre Eigenschaften verliert und sogar ins Gegenteil umschlägt, d.h. zu einer wärmeisolierenden Schicht wird.

    Bei billig Produkten die auf Silikon Basis arbeiten kann das Passieren. 

    Bei Produkten die höherwertig sind kommt das nicht vor. Zu Anfangszeiten gab es mal eine Wärmeleitpaste die Weißfarben war und unter den angegebenen Materialien verarbeitet wurde. War billig ,einfach und selbst aus Texilien (falls man mal was verschmiert hatte) gut rauszukriegen. 

    Mit der Zeit aber haben sich solche Produkte weiterentwickelt und über Feine Matallteile bis hin zu komplett Ionisierten Materialien auf Trägermaterial hin entwickelt. die Leutfähigkeit hat sich oft  dabei verbessert. Einige Produkte waren sogar elektrisch Leitfähig,so hoch war dort die Metallkonzentration in dem Produkt. Heutzutage kann man fast behaupten das fast alle Produkte die Graufarben sind diese genannten Eigenschaft nicht mehr aufweisen. Anders sieht es bei Wärmeleit-Pads aus. 

    Wird in der Industrie und vor allem bei Massen Pc Systemen ( auch bei vielen Notebook Modellen) Verwendet. Diese können sehr wohl mit der Zeit ihre Eigenschaften verlieren und somit Nachteillig sich auswirken. 

    Durch die Erwärmung verliert Somit bei den Pads das verwendete Material die Wärmeleit-Eigenschaft. Dies passiert aber in der Regel meist nach ende der Gewährleistungszeit. 

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Fugenfuzzi ,

    Man dankt für den Stern

  • Mainboard mit AM3+ Sockel und PCI-E 3.0 x16 gesucht
    Antwort von Fugenfuzzi ·

    Der Sockel meiner CPU ist ein AM3/AM3+ Ich konnte leider bisher kein Mainboard finden bei dem beide Kriterien erfüllt werden,

    Wirst du auch nicht . es gab mal ein Mainbaord was  "Pseudo" PCI 3.0 konnte . Damit ist gemeint das PCI 3.0 über einen speziellen Chip realisiert wurde.

    Doch dieses Board ist Extremst Begehrt bei den Anwendern und man kriegt es heute nur noch gebraucht . wenn man glück hat findet man es heute noch als Unverkaufte Version bei z.B. Insolvenzversteigerungen . Das Mainboard ist von Asus Modell : SABERTOOTH 990FX/GEN3 R2.0. Hier muss man Unbedingt auf die Revisiion 2.0 achten ( R 2.0) 

    Viele Ähnliche Modelle werden auf  Auktionsplattformen verkauft und man muss sehr genau drauf aufpassen um welche Revision es sich generell handelt(oftmals ist auch die Angabe Gen3 nicht vorhanden ) . Aber auch hier sollte man sich Bewusst sein das solche Boards nicht selten im Dreistelligen Euro Bereich gehandelt werden (selbst Gebraucht) .

    Sucht man eine Günstigere Möglichkeit mit AMD Prozessoren oder APU  Modellen ,sollte man sich  auf den Sockel FM2+ seine Interessen Verlegen. Zusammen mit einer Kaveri APU oder CPU kann der A88X Chipsatz von Haus aus PCIe 3.0

  • Wie stell ich fest, wer unerlaubt mein WLAN nutzt?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Wenn dann kannst du nur über den Router feststellen ob sich jemand wann, wie lange eingeloggt hat. Sofern dein Router das protokolliert. Aber selbst wenn hast du ohne weiteres keine Möglichkeit festzustellen wer das war. Im Internet hat man eine eindeutige IP-Adresse die sich mit richterlichem Beschluss auf den Anschluss-Inhaber zurückverfolgen lässt. Aber dein WLAN befindet sich quasi "hinter" dem Anschluss. Und die lokalen IPs sind in jedem LAN/WLAN welche aus den privaten IP-Adressbereichen, die der Router selbst vergibt. Also zurückverfolgen geht nicht. Das einzige was der WLAN-Client übermittelt ist die MAC-Adresse. Die ist zwar eindeutig kann aber auf dem WLAN-Gerät beliebig eingestellt werden.

    WPA2 als Verschlüsselung benutzen, kompliziertes und langes Passwort wählen, es keinem weitergeben - viel mehr kannst du nicht machen. Aber das wird dich vor Missbrauch deines WLANs und Internets schützen.

    Um herauszufinden wer das ist gibts nur einen Weg: überwachen wann sich der ominöse WLAN-Client einloggt und dann sich umschauen ob irgendwo eine zwielichtige Gestalt mit einem Mobilgerät herumläuft oder sitzt und Konfrontation.

  • Gibt es eine Cloud die nur Daten vom Smartphone auf Pc speichert?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Eine "Cloud" ist nichts weiter als ein Datenspeicher. Assoziiert wird es oft mit einem Speicherort der irgendwo im Internet bei einem Anbieter liegt wo man jederzeit auf seine Daten zugreifen und synchronisieren kann. Man könnte das auch als "Online-Festplatte" oder so bezeichnen. Und der Trend geht dahin dass jeder Anbieter versucht dem Nutzer seine Cloud aufzudrängen. Auf Smartphones hat man kaum eine Wahl, da die Hersteller das gleich ins Betriebssystem einbauen. Aber auch am PC sieht man das (OneDrive z.B. ist beginnend mit Windows 8 ins Betriebssystem integriert worden).

    Du hättest gern ein Sychronisationstool. Eine Cloud macht das zwar auch, aber deine Daten liegen zusätzlich auf den Servern des Cloud-Anbieters. Wenn du damit jedoch kein Problem hast, kannst du im Prinzip jede Cloud-App verwenden. Nennenswert wären hier Dropbox, OneDrive oder GoogleDrive. Du brauchst dann eine Smartphone App davon, einen Account beim gewählten Anbieter und einen Desktop-Client für den Laptop. App und Client verbindest du mit dem Account und dann werden deine gemachten Fotos ins Internet synchronisiert und von dort aus dann auf deinen Laptop.

    Falls du (wie ich) jedoch einen eigenen Server hast (oder ein Rechner der eh ständig an ist), sowie etwas Kenntnisse, kannst du dir auch deine eigene Cloud aufbauen mit ownCloud.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von EngelDerNacht ,

    Hallo, ich habe mir das ownCloud runtergeladen, doch wenn ich dieses dann anklicke öffnen sich mehrere Ordner. Was direkt muss ich da anklicken?

  • Ist Intel tatsächlich schneller als AMD beim Spielen?
    Antwort von AnnaRisma ·

    Ein amerikanischer "Luxusschlitten" verfügt auf dem Papier über ebenso viel PS wie ein klassischer Porsche, fällt aber bei knapp über 140 km/h auseinander.

    Taktfrequenz und Kernanzahl sind NUR ZWEI Kennwerte einer CPU, was die tatsächliche Arbeitsgeschwindigkeit anlangt kommt es auf die SUMME der Werte an. Die kann man unter dem Begriff "CPU-Architektur" zusammenfassen.

  • Verrbaucht sich Wärmeleitpaste?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    dass die Wärmeleitpaste mit der Zeit ihre Eigenschaften verliert und sogar ins Gegenteil umschlägt, d.h. zu einer wärmeisolierenden Schicht wird.

    Stimmt das?! Und wie oft sollte man in dem Fall die Paste austauschen?

    Ja, das ist korrekt. Im Laufe der Zeit verliert die ihre Eigenschaften, trocknet aus und isoliert mehr als sie leitet.

    Allerdings wird die Paste auch dann zum Isolator wenn du sie zu dick aufträgst. Wärmeleitpaste hat die Aufgabe die feinen Unebenheiten auf den Oberflächen von CPU und Kühler zu füllen um so maximalen Kontakt beider Oberflächen zu gewährleisten. Die Paste selbst leitet schlechter als reines Metall. Etwa so viel wie ein Reiskorn sollte ideal sein. Die Paste sollte man gelegentlich mal wechseln (alle 1-2 Jahre ist m.M. nach empfehlenswert). Was viele vergessen bzw. nicht machen ist die Wärmeleitpaste der Grafikkarte zu wechseln. Das kann durchaus ein paar Grad Celsius ausmachen, zumal manche Hersteller an dessen Qualität gern mal sparen

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von AnnaRisma ,

    DH! Aber wie heißt es so schön? "Die dümmsten Bauern ernten die dicksten Reiskörner" ... oder so ... ;-) 

    Allerdings darf man von einer guten Wärmeleitpaste schon verlangen, dass sie einige Jahre auch pastet, ... äh, wärmeleitet. Ich betreibe u. a. eine gut 30 Jahre alte Quad 405 Endstufe, deren Wärmeleitpaste nie erneuert wurde!

    Kommentar von Dingo ,

    Mein Compi hat auch sowas aber ist schon mehrere Jahre drauf!

    Kommentar von AnnaRisma ,

    AUF WAS ist dein Compi drauf? Kinder, lasst die Finger von den Drogen!

    Kommentar von Dingo ,

    :xD was glaubst warum der alde Phenom so abgeht?, übrigens sind Autos mit Lachgastuning auch schneller :o

  • Ist der Xeon e3-1231v3 ein abgespeckter i7?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Jein

    Bei der Herstellung von CPUs schleichen sich in praktisch jedem Exemplar Fehler ein. Je kleiner der Herstellungsprozess ist (22nm, 14nm, 10nm, ...) desto schwieriger ist es die auftretenden Produktionsfehler zu verhindern bzw. zu minimieren.

    Der Chiphersteller entwickelt ein neues Produkt-Design (z.B. "Haswell") mit allen Features die die Generation beinhalten soll. Außerdem überlegt er sich welche Modelle er anbieten möchte und was die Modelle für Spezifikationen haben. Anschließend produziert er das Produkt. Dabei sind dann ein paar Chips komplett unbrauchbar, bei den meisten gibts hier und da kleine Fehler, einige wenige funktionieren wie geplant. Um wirtschaftlich zu arbeiten und nicht 90% wegwerfen zu müssen (kostet ja alles Geld) überprüft er stattdessen jeden Chip was alles fehlerfrei funktioniert, schaut welches Modell am ehesten darauf passt (z.B. E3-1231v3), deaktiviert alle funktionierenden und nicht-funktionierenden Features/Bereiche die nicht zur Spezifikation dieses Modells gehören, branded ihn und verkauft ihn unter der Produktbezeichnung.

    Es ist also nicht so dass i7 produziert und später umetikettiert wurden (Produktbezeichnungen und verfügbare Features werden beim branden in die Hardware mit eingebaut), sondern die Chips stammen aus der selben Generation sind aber direkt in der Produktion unterschiedliche Modelle geworden. Wenn z.B. bei einem Chip die Grafikeinheit durch Produktionsfehler unbrauchbar ist, aber sonst alles funktioniert kann Intel den Chip natürlich nicht als i7 4770 verkaufen, da der ja mit Grafikeinheit daher kommt und funktionieren muss. Aber Intel kann den Grafikteil deaktivieren und ihn stattdessen zum E3-1231v3 machen, da der laut Spezifikation keine Grafikeinheit hat. Du verstehst? Also der 4770 und der 1231v3 haben technisch sehr viel gemeinsam. Der 3770 stammt hingegen aus der vorherigen Generation (Ivy Bridge), der hat entsprechend Ähnlichkeit mit z.B. einem 1230v2, der auch Ivy Bridge ist.

    Und nein, deaktivierte Features eines Prozessors lassen sich nicht im Nachhinein wieder aktivieren. Sonst könnte man aus einem 4770 einen 4770K machen. Der "freie Multiplikator" ist auch ein Feature, was von Intel bei vielen Modellen deaktiviert wird für das man dann extra zahlen muss wenn mans haben will

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von dumpfbacke ,

    Die Xeon Reihe sind die Server-CPUs von Intel!!!

  • Neuer Computer fürs Gaming
    Antwort von Dingo ·

    Wenn der Link funzen würde könnte man sich das Dibg ansehen. Da eine GT nicht so der Beinger ist und die erste Antwort auch nicht von der Güte dieses PC zeugt ähm könntest ja hier eine Konfig zu einem festgesetzten Kurs machen lassen. Es wurden hier auch schon einige PC zusammengestellt, kannst sie dir ja mal ansehen, dich mit den darin verbauten Komponenten etwas vertraut machen und dann dazu Fragen posten!

    Gib uns zuerst dein verfügbares Büdschee an!

  • Neuer Computer fürs Gaming
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Nein, nicht mal ansatzweise. Dieser PC hat NICHTS mit Gaming zu tun. Das ist ein reiner Büro-PC.

    Das wichtigste Teil in einem Gaming-PC ist die Grafikkarte. Und da solltest du drauf achten dass du eine GTX 750 aufwärts, GTX 9xx, R9 xxx oder R7 250X bzw. 260X drin hast. 

    Mal so als Richtwert:

    Minimal (Spiele in guter Quali): GTX 750, GTX 750 Ti, R7 250X, R7 260X

    Optimal (viele Spiele in HD auf Ultra): GTX 960, R9 270X, R9 280X

    High-End (overkill für Gaming in HD): GTX 980, R9 290X

  • Ist Intel tatsächlich schneller als AMD beim Spielen?
    Antwort von Michael051965 ·

    Hallo

    Ja das stimmt aber das ist nicht immer so gewesen der AMD Athlon XP ist/war schneller als der Pentium 4 obwohl der höher getaktet war.

    Das lag an der besseren Verarbeitung und dadurch konnten die Daten effizienter berechnet werden.

    Heute hat AMD diesen Vorsprung leider verloren aber die Prozessoren sind sehr leistungsfähig und viel günstiger als Intel für den normalen Alltag reichen die völlig.

    Ich hatte früher auch vorwiegend Intel verwendet zuletzt einen Q 8400 bin aber vor 4 Jahren auf  AMD zuerst den Phenom 2 x 4 965 und aktuell den x 6 1090 T umgestiegen und spiele damit Assasins Creed Unity auf Ultra ruckelfrei.

    Meine Grafikkarte ist eine GTX 670.

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von AnnaRisma ,

    DH!

    Ich meine ja nach wie vor, dass sich die beiden nicht viel nehmen! Rechnet man den Preis mit ein.

    Nur frage ich mich, ob ich mich darüber freuen soll, dass ich von AMD Kombis bekomme - die Dinger sind Prozessor UND Heizkörper in einem und wenn man sie wirklich vorschriftsmäßig auf rund 60 °C kühlen will, ist einem die Nachbarschaftsklage wegen Lärmbelästigung ebenfalls sicher!

    Wenn AMD nicht ganz schnell das Verlustleistungsproblem in den Griff kriegt,  haben wir ein Intel-Monopol! Wer will das? ICH NICHT!!!!

  • Verrbaucht sich Wärmeleitpaste?
    Antwort von Michael051965 ·

    Hallo

    Ja die wird mit der Zeit trocken und klumpig ich erneuere die Paste einmal im Jahr.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von AnnaRisma ,

    Einmal im Jahr ??? !! ???

    Wow, hast du zu wenig zu tun? Wenn du magst, kannst du kurz bei mir vorbeikommen und meine Pasten auch erneuern ... ;-) 

    Aber klares DH!

    Kommentar von Michael051965 ,

    Das ist doch in 10 Minuten erledigt.

  • Mainboard mit AM3+ Sockel und PCI-E 3.0 x16 gesucht
    Antwort von compu60 ·

    Es gibt keine Mainboards mit Sockel AM3+ und PCIe 3.0. Es reicht aber auch PCIe 2.0 für die heutigen Grafikkarten. 

     Sonst musst du umrüsten auf Sockel FM2+, da gibt es PCIe 3.0

    Beispiel

    http://geizhals.de/gigabyte-ga-f2a88xm-hd3-a997672.html?hloc=de

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Zyphix ,

    Soweit ich weiß kann PCI-E 2.0 nicht so schnell Daten transportieren oder so ähnlich, welshalb man dann ja eigentlich seine Grafikkarte nicht richtig ausnutzen kann oder liege ich da jetzt falsch?

    Kommentar von Michael051965 ,

    Das stimmt schon aber es gibt zur Zeit kein Spiel das PCI Express 3.0 ausnutzt.

    Kommentar von compu60 ,

    Das sind bei PCIe 2.0 etwa 1% Leistungsverlust.

    http://www.3dcenter.org/news/was-bringt-pci-express-30-im-jahr-2014

  • Ist Intel tatsächlich schneller als AMD beim Spielen?
    Antwort von Dingo ·

    Also 6x3,3 gegen4x3,3 GHz :D

    Eigentlich sind wir ja eher da, um anderen Usern zu helfen wenn sie nicht weiterwissen und wir die Lösung für ein PROBLEM parat haben aber es ist ja eine Computerfrage die von fundamentalem Interesse ist und es handelt sich ja auch um die erst kommende Generation von Prozessoren.

    Nicht alles ist genau so wie es zu sein scheint :D, insofern musst gar nicht daran denken, ob 4x oder 6x 3,3GHz, denn du kannst einzig 3,3 und nicht 13 oder 20 GHz nutzen. Programme die fähig sind, 4-6 Kerne auszunutzen kenn ich gar nicht und mich kümmerts auch ehrlich gesagt gar nicht. Während Intel neue Wege fand die vorhandene Technik zu nutzen setzte AMD auf Leistung. Während die Telekom die Telekom ihre DSL ..... weiter ausbaute nutzten andere Firmen bereits Glasfaser Kabel für hohe Übertragungsraten was aber nur mit Monopolen und Eigentum vorhandener Telefonkabel zu tun hat. Bei AMD und Intel ist das etwas anders. Diese beiden Firmen unterscheiden sich nicht in der Qualität aber im Preis/Leistung-Verhältnis.

    Während Intel ewig die Nase vorn hat und einen Haufen Kohle für Technik verlangt verlässt sich AMD auf bewährte Qualität und gewährt den Kunden große Vorteile die sich im Portemonaie bemerkbar machen. Insider und nicht nur User sonder auch wirklich Interessierte wissen sehrwohl ihre AMD Maschinen fit für die optimale Nutzung zu machen. Leider ist es oft so, dass viele User mit einem dermaßen zerschossenen System aufwarten und gar nicht wissen was sie beachten sollen und Nutzer teurer Technik sich natürlich informieren. Es ist mir unklar was du mit deiner Frage bezweckst, geht es dir um eine Pisswette mit Freunden oder um deine Sicherheit damit angeben zu können?

    Um konkret auf die Frage/Überschrift zu antworten, man kann mit AMD ebenso jedes Game spielen undzwar ebenso schnell denn Grafik wird nicht von der CPU sondern der GPU errechnet. Intel ist schneller als AMD und Porsche schneller als BMW. Allerdings wird es dir niemals gelingen einen BMW auszureizen und auch den AMD nicht. Während der Octacore von AMD keine Probleme haben wird, das AV Programm schnell und sicher im Hintergrund auszuführen, ein Video abzuspielen, die Musik davon zu klimpern, ein Textverarbeitungsprogramm, die Bildbearbeitung mit Konvertierung und nebenbei noch Downloads zu managen, kann Intel das nur mit 1 Arbeit weniger. Deshalb ist es wichtig sich darüberi m Klaren zu sein was die Techniken bedeuten.

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von TheRexLuscus ,

    Während Intel ewig die Nase vorn hat - Naja.

    http://de.wikipedia.org/wiki/3DNow

    Der Vergleich von Intel mit AMD ist ungefähr so, als wenn man Äpfel mit Birnen vergleichen will. Ist eine Sache des persönlichen Geschmacks und hängt auch von den Software-Optimierungen ab.

    D.h. Wie Code für jeweilige CPUs optimiert wird.

    Man sollte Benchmarks niemals überbewerten.

    Kommentar von Dingo ,

    Jo klar,manche Games sind ja auch für bestimmmte GPUs gemacht btw. darauf abgestimmt aber das meine ich nicht, Intel hat die Fertigung (kann man sagen revolutioniert?)-es gibt nen Grund für den Preisunterschied. Allerdings nutz ich lieber AMD

    Benchmarks beachte ich eh nicht, höchstens wenn ich sie selber fälsche :xD

    Kommentar von Fugenfuzzi ,

    Während Intel ewig die Nase vorn hat - Naja.

    FALSCH 

    Das war nie immer der Fall. Beim Wettrennen um die erste 1GHZ CPU konnte AMD damals die Lorbeeren einheimsen. 


    Die CPU-Schmiede AMD gewinnt das Gigahertz-Rennen gegen den übermächtigen Erzrivalen Intel und bringt an diesem Tag die ersten 1-GHz-Athlon-CPUs zusammen mit niedriger getakteten Versionen (900 und 950 MHz) auf den Markt. Die Slot-A-Prozessoren verfügen - wie alle Athlon- und Phenom-Modelle auch Jahre später - über 128 kiByte Level-1-Cache, welcher sich direkt auf dem CPU-Die befindet. Der 512 kiByte fassende Level-2-Cache befindet sich bei den ersten Gigahertz-CPUs noch in Form separater Speicherchips mit einem Drittel der Kernfrequenz auf der CPU-Platine mit 242 Kontakten. Hergestellt wurden die K75-CPUs in 0,18µ-Technik, benötigten 1,8 Volt Standardspannung und verfügten über rund 22 Millionen Transistoren.


    Zwar ist das aus dem Jahr 2000 ,aber immerhin hatte Intel hier das rennen zu 100% VERLOREN ! 

    pcgameshardware.de/Retrospektive-Thema-214694/News/Michelangelo-kommt-AMD-gewinnt-das-Gigahertz-Rennen-und-Ati-bringt-die-Radeon-9800-Pro-PCGH-Retro-06-Maerz-706003/

    Das nur mal so am Rande Erwähnt. Also Stimmt nicht das Intel immer die Nase vorn hatte. 

    Kommentar von Dingo ,

    Wie lächerlich ist das denn?, war einer der Käufer der tollen 1 GHz Systeme die bedeutend langsamer als die damaligen Pentium Prozessoren waren. Kennst die Story vom ehemals schnellsten Großrechner von Europa?

    Die T U Leipzig hatte den für wissenschaftliche Arbeiten, er beatand aus 500 Pentium3 CPUs

    http://derstandard.at/2000002233832/Wo-die-schnellsten-Rechner-des-Planeten-zuha...

    Verstehe voll und ganz wie entsetzt du sein musst, wir reden hier aber Fakten und Fakt ist ganz klar, dass Intel vorne liegt obwohl man bei einem wirklich rund und schnell laufenden AMD Set wohl keinen Unterschied merkt

    Kommentar von Dingo ,

    http://www.golem.de/0908/69257.html

    Der erste Satz deiner Meinung ist vollkommen ok aber dein Einspruch :D

  • welche festplatte ist besser für mein laptop ??
    Antwort von derhans ·

    die 500er ist natürlich besser, da größer und schneller als die zweite

    spielen wirst du aber mit beiden nicht besonders gut können, weil es eben ein älterer laptop ist, der nicht mehr über aktuelle leistungsstarke komponenten verfügt

  • Ghost nat typ ist nur auf mittel
    Antwort von derhans ·

    für einen "besseren" nat tyyp zählt nicht die geschwindigkeit deiner leitung, sondern dein ping. und denn kannst du verbessern, indem du die betroffenen ports in der firewall (router) öffnest

  • Nexus 4 Empfangssignal mit "!"
    Antwort von derhans ·

    wenn du mobildfunk aus hast, signalisiert dir das ausrufezeichen, dass keine gsm verbidbung besteht. mehr auch nicht.

    mach mobilfunk wieder an, und schon kannst du telefonieren

    ps: nebenbei gesagt, o2 ist so der schlechteste anbieter, was handynetz angeht. kann auch gut sein, dass du eslbst mit aktiviertem mobilfunk sehr viele "empfangslöcher" hast. das ist bei denen "normal"

  • Gibt es eine Cloud die nur Daten vom Smartphone auf Pc speichert?
    Antwort von derhans ·

    du brauchst dich lediglich bei google am pc anmelden und auf deinem handy die "automatische sicherung" zu aktivieren. schon landen alle deine fotos vom handy bei google drive und da kannst du vom pc aus jederzeit drauf zugreifen

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von EngelDerNacht ,

    google oder googel +? Hatte mal google + doch da waren dann alle Bilder öffentlich!

    Kommentar von derhans ,

    nein, google+ ist sowas wie facebook, nur in besser.

    du meldest dich bei deinem pc einfach nur bei google an (www.google.de und dann rechts oben den button) und dort klickst du dann auf "drive".

    dann aktivierst du "fotos automatisch sichern" am handy.

    das wars

  • Wie stell ich fest, wer unerlaubt mein WLAN nutzt?
    Antwort von compu60 ·

    Wer alles das Wlan nutzt, kannst du im Routermenü sehen. Natürlich keine Namen.  

     Ändere einfach noch mal dein Passwort fürs Wlan. Sollte nicht zu kurz sein und aus Buchstaben, Zahlen und Zeichen bestehen. Am besten volle Länge fürs Passwort nutzen.

    Alle 6 Antworten
    Kommentar von Dingo ,

    Evt. mal nen anderen Kanal nutzen

  • Windows 10 10041 auf dem Tablet probieren
    Antwort von Lissandra ·

    Windoof mag nicht immer das beste sein, das stimmt wohl. :) Aber ich mag es trotzdem irgendwie. Wobei ich mir noch nicht sicher bin was ich von dem 10er halten soll.

    Und an chris219: Leider bin ich nicht so gut in der Materie um dir das perfekt beantworten zu können. Bist du sicher, dass es überhaupt funktioniert, das auf dem Tab zu testen?

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Fugenfuzzi ,

    Windoof mag nicht immer das beste sein, das stimmt wohl. :) Aber ich mag es trotzdem irgendwie. Wobei ich mir noch nicht sicher bin was ich von dem 10er halten soll.

    Wenn ich einen Tipp geben darf ,halte am besten gar nichts von Windows. Mach stets einen großen Bogen darum und Versuche dich z.B. mit Linux anzufreunden. Die Investierte Zeit wirst nicht Bereuen wenn du dich dann eines Tages halbwegs damit auskennst. 98% aller Software für die Linux Distributionen ist kostenlos. Die Updatefunktion ist besser als bei Windoof und mittlerweile hat sich Linux auch zu einem guten Echten Desktop Betriebssystem entwickelt. Windows muss man nicht mögen um zu wissen welchen Mist es verzapft. Und daher ist es auch keine Beachtung generell Wert. Windows 10 wird wieder Ablehnend wie Windows 8 sein und selbst dann das Update von 8.1 hat das Ruder auch nicht Rumgerissen. So wird auch das Update z.B. auf 10.1 auch nicht das erwünscht erbringen. 

  • Minianwendung keinen Kontakt mehr.
    Antwort von Lissandra ·

    Welche Minianwendung ist es denn? Also wie sie genau heißt und vielleicht weißt du ja noch von Wem die Anwendung ist.

    Hast du mal auf deren Seite geschaut, ob es die noch gibt oder irgendwelche Meldungen dazu haben? Da findet man meistens einen guten Indiz.