Neue Antworten

  • kostenlose programme?
    Antwort von hans39 ·

    Für die einfache Fotobearbearbeitung würde ich Picasa oder Photoscape vorschlagen, wobei ich wegen des besseren Bedienungskomforts Picasa bevorzuge. 

    Wenn es um kompliziertere Bearbeitung geht, käme GIMP infrage.

    Download Picasa z. B.: http://www.chip.de/downloads/Picasa_13013772.html 

    Download Photoscape z. B. . . . 

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von hans39 ,

    . . . http://www.chip.de/downloads/Photoscape\_31968029.html .

    Seit einiger Zeit ist auch bei Chip-Downloads darauf zu achten, dass man bei der Installation zusätzlich angebotene Zusatzsoftware abwählt.  


    Kommentar von AnnaRisma ,

    ... jaaa! Seit etwa 10 Jahren ...

    Kommentar von hans39 ,

    Nee, seit etwa 2 Jahren. Aber immerhin ist es keine Adware.

  • Render PC für ~300€?
    Antwort von Silberfan ·

    Für reines Rendern  würde sich besser eine AMD CPU oder GPU eignen als eine Intel Nvidia Kombination. Wenn du Handwerklich geschickt bist und schonmal einen Pc zusammengebaut hast kannst auch hier an vielen stellen Geld sparen. Da es dir nur aufs rendern ankommt kannst somit auch mit vielen teilen aus dem Gebraucht Bereich agieren. So muss man z.B. nicht gleich nen neues Gehäuse für den Pc kaufen ,da tut es ein gebrauchtes vom Schrottplatz auch. Das Netzteil kannst so separat auch von einem Online Shop genauso wie die anderen Komponenten Bestellen. Und so Sparst schonmal einige Euros nicht nur wegen dem Zusammenbau.

    Grund Komponenten die man generell braucht


    PC Gehäuse
    Netzteil
    Speicher (RAM)
    Mainboard
    Prozessor
    Kühler
    Grafikkarte
    Festplatte
    CD/DVD Laufwerk
    Kleinteile ( Schrauben ,etc.)

    Bei der APU Variante ( AMD/ATI)  fällt die separate Grafikkarte weg da die Grafikkarte bereits in der APU  von AMD/ATI Integriert ist. Sparst da auch schon mal ein paar Euro und musst nicht noch eine separate Grafikkarte kaufen. Bei der APU Variante sollte man schnellen Speicher kaufe da die Integrierte Grafikkarte in der APU ( AMD/ATI)  auf den Speicher mit zugreift .daher sollte eine große Bandbreite gewählt werden . Speicher mit PC 2133 oder PC 2400 ,etc. wäre da von Vorteil. Aber auch hier solte man drauf achten das das Mainboard diese Speicher mit dieser Bandbreite Unterstützt.

    Eine Mögliche Hardwarekombination wäre diese :

    - Gigabyte GA-F2A88XM-DS2 ,Preis ca. 50 Euro

    Dazu eine APU von AMD/ATI
    - AMD A10 Series 7850K 4x 3.70GHz So.FM2+ BOX, Preis ca. 99 Euro
    Hier Sparst du auch den kauf einer Grafikkarte UND eines Kühlers da ersteres in der CPU (APU) mit integriert und letzteres mit dabei ist.
    - 8GB HyperX Savage rot DDR3-2133 für 42 Euro
    Wenn du mehr brauchst ,kannst noch einen weiteren dazu kaufen da ein Steckplatz im Mainboard noch frei ist.
    - Netzteil 500 Watt LEPA MX-F1 Non-Modular  für 37 Euro
    Damint hast du auch noch etwas Luft wenn du weitere Komponenten hinzufügen willst wie weitere Festplatte oder ein weiteres Laufwerk.
    -1000GB WD Blue WD10EZEX 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s für ca. 47 Euro
    Hier hast etwas Platz für das Betriebssystem und deine gerenderten Videos.
    -LG Electronics GH24NSD1 DVD-Writer SATA  für ca. 11 Euro

    Im gesamten liegst du damit Voll in deinem Buget mit der Bedingung das das PC Gehäuse ein gebrauchtes ist man auch das Betriebssystem selbst auf die Kiste Installiert und den PC selbst zusammenbaut. 
    Wenn man alles z.B. bei Mindfactory bestellt wären auch hier die Versandkosten nicht mit drin da ab 150 Euro Bestellwert Versandkostenfrei geliefert wird. Schafft man es nicht ein gebrauchtes PC Gehäuse aufzutreiben kann man für ca. 18-19 Euro noch einen Minitower oder für ca 20-25 Euro ein Midi Tower dazu bestellen ,wobei man knapp über der 300 Euro Bugetgrenze wäre.


  • Lenovo IdeaPad 100-15IBY - weder Tastatur noch Maus reagieren. Warum?
    Antwort von Silberfan ·

    Am einfachsten ziehst dir ein Linux Live CD Image herunter und brennst das auf eine CD bzw. DVD. Davon bootest du deinen Laptop und Prüfst ob deine Maus und Tastatur im Live Modus funktionieren.

    Wenn ja liegt das Problem an der vorinstallierten Software. Womit du über die Live Version von dem Linux was du nutzt auch locker deine Daten sichern kannst.

    Danach  kannst du dein Windows mittles vorhandenem Installationsmedium (CD /DVD)  neu Installieren. Wenn keines vorhanden ,solltest dir eines beschaffen.  Entweder mit der Hotline von Lenovo Telefonieren oder selbst eines kaufen. Wenn dir das zu Teuer erscheint bleibt dir so nur noch die Wahl auf Linux Umzusteigen da Linux  Kostenlos ist außer Red Hat Linux und Suse Enterprise ,da beide auf den Kommerziellen Bereich zielen und für Support Geld haben wollen. Alle anderen Linux Distributionen sind kostenlos und können als Image aus dem WWW  sich gezogen werden. 

    Ein Linux was auch für Anwender interessant ist wäre z.B. Linux Mint

    https://www.linuxmint.com/download.php

  • Kennt jemand ein gutes, deutsches Forum für's Übertakten?
    Antwort von Silberfan ·

    Hallo scnu

    Heutzutage irgendwas zu Übertakten würde sich generell nicht lohnen da das Risiko die Hardware zu zerstören im Vergleich zu neuem kaufen einfach zu hoch ist. Und der reine Performance Gewinn wäre nur Imaginal  bzw. kaum Sicht bzw. spürbar.

    Auch Erfahrungen auf diesem Gebiet sammeln mit alter Hardware wo man rumexperimentiert ,lohnt sich ebenfalls nicht.

    Vor 10 oder 15 Jahren hätte man gegebenenfalls noch was Lohnendes erreichen können aber heutzutage kostet Hardware nicht mehr so viel wie vor 10-15 Jahren. Die Hardware somit in deren Spezifikationen laufenzulassen wäre sinnvoller und man hätte da einen besseren Nutzen davon. 

    Wenn man sich die Preise der Hardware ansieht wird auch einem schnell klar das man heutzutage nicht mehr Übertakten muss auch wenn es einem unter den Fingernägeln brennt das zu tun bzw. man neugierig ist wie das geht.

    Ebenso hält es einem vor Augen was es kostet wenn man die Hardware zerstört  ,daher sollte man sich sehr gut überlegen  ob man das allen ernstes durchziehen will. 

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von sotnu ,

    Nett dass du antwortest, aber ich habe nicht nach gefragt, damit mir jemand sagt, ich soll es nicht machen. Habe ja nicht gefragt, ob es sinnvoll ist.

    Soll jetzt aber nicht "angreiferisch" rüber kommen, nur ich mache es trotzdem. Allerdings habe ich gerade heute einen alten PC "erworben" bzw. bekomme ich ihn. Der würde sonst im Elektroschrott landen, also selbst wenn ich etwas kapputt mache, ist das nicht so wahnsinnig schlimm.

    Aber ich hätte es auch so gemacht und deine Antwort hätte nichts daran geändert.

    Kommentar von AnnaRisma ,

    Richtig so!

    Briefmarken sammeln, Ski laufen, Gartenzwerge aufstellen, Popmusik hören, in Aufzügen furzen, "lustige" Hintergrundbilder ... Wallpaper verwenden, schwachsinnigen Ideologien frönen, SUV fahren, seine Kinder verbal anrotzen, saufen, Geld für Dinge ausgeben, die die Reichen noch reicher machen ...

    Es gibt jede Menge Unsinniges und die Leute tun's trotzdem, vieles ist bei Weitem schädlicher, gefährlicher und noch unsinniger als Übertakten.

    Eine seriöse Startbasis ist m. E. das Forum von PC Games Hardware (PCGH) http://extreme.pcgameshardware.de/forum.php

    Kommentar von sotnu ,

    Danke!

    Da werde ich mich mal anmelden. Aus Foren bekommt man nämlich wirklich die besten, nützlichsten Antworten, da es mit Suchmaschinen bei gewissen Themen einfach schwierig ist eine Antwort zu finden oder eben eine gute . Meist findet man bei Übertaktungsanleitungen nur sowas wie: "Mach das so und so", aber wieso erklärt niemand. Geschweige denn wirkliche Quellen von gewissen Daten.

    Also danke!

  • Grafikkarte zu 100% ausgelastet
    Antwort von ProWilly1213 ·

    Hey,

    ich habe selber eine Nvidia Grafikarte und Nvidia hat wunderschöne Benutzeroberflächen und Controllcenteranwedungen bei ihren Treibern beiliegen.
    Vielleicht solltest du bei den Programmen mal deine Auslastung der Grafikkarte kontrollieren (da kannst du dich zu 100% auf die Werte verlassen) und dann prüfen ob das Problem wieder immer noch besteht.

    Ansonsten könnte es auch der Lüfter sein (prüf doch mal, ob die Lüfter richtig laufen) und die Grafikkarte wird zu warm und dadurch taktet deine Grafikkarte runter und dein Spiel laggt....

    Hoffe ich konnte dir helfen

  • Was ist mit meinem Asus R556L los?
    Antwort von ProWilly1213 ·

    Neustarten, Treiber prüfen, Treiber aktualisieren oder isntallieren, reparieren lassen.

    Das sind so die Möglichkeiten, die mir spontan einfallen.

    Hast du das Problem schon gegoglet? Vielleicht ist es bei einem Laptop wie du ihn besitzt schon einmal aufgetreten?

  • Tastatur funktionier nicht richtig?
    Antwort von ProWilly1213 ·

    Ich würde dir Raten, dass du mal guckst ob eine Taste klemmt oder ob irgendwo schmutz oder staub oder krümmel hängen sodass diese vielleicht einen Dauerdruck verursachen.

    Zusätzlich könntest du mal gucken ob die richtigen Treiber installiert sind und ob diese vielleicht neue Updates haben(Geräte-Manager, auf die Tastaturn gehen, rechtsklick, eigenschaften, auf den Reiter "Treiber" klicken und dann Treiber aktualisieren und über das Netzwerk wählen).

    Wenn alles nicht hilft würde ich den Laptop einem Computerfachmann deines Vertrauens geben und ihm mal rüber gucken lassen (vier augen sind besser als zwei;))

    Mfg

  • Wie muss eine Festplatte formatiert sein damit man da Win 7 draufspielen kannn?
    Antwort von ProWilly1213 ·

    Ob du NTFS als Formatierung wählst kommt darauf an, ob du ganz normal über den MBR Bootest, oder ob du dafür GPT verwendest.

    GPT verwendest du, wenn du dein Betriebssystem über UEFI am laufen hast. Dann würde ich dir FAT32 empfehlen.....

    Um dies heraus zu finden kannst du ganz einfach beim Starten des PC´s F12 (oder eine andere Taste, mit der du das Bootmenü öffnest) drücken und gucken, ob vor deiner Festplatte UEFI steht, oder nicht. Alternativ kannst du dies auch im BIOS nachgucken.

    Mfg

  • PC geht nach Umbau nicht mehr an?
    Antwort von ProWilly1213 ·

    Hey,

    Ich denke auch, dass sich irgendein Kabel gelöst hat oder da irgendwas falsch gelaufen ist.

    Schraub den PC doch mal auf und guck ob alle Kabel richtig drinne Stecken (Sata Kabel, Mainboard Kabel, Stromkabel ect.).

    Andere Idee: Hast du den richtigen Arbeitsspeicher? ( Gibt der PC Fehlermeldungen?)

    Startet der PC garnicht mehr oder kommt er nur nicht weiter als der Boot und er findet nix zum booten o.ä.?

  • Windows 10 Bluetooth plötzlich in den Einstellungen verschwunden was tun?
    Antwort von ProWilly1213 ·

    Welchen Kachel meinst du genau?

    Den Windows Button unten links im Bildschirmrand?

    Kommentar von Michaeldi ,

    Ich meine beides 

    Kommentar von ProWilly1213 ,

    Ok, hat dein Laptop denn irgendwo einen An/Aus-Schalter für Bluetooth?

    Vielleicht hast du den versehentlich betätigt und Bluetooth damit deaktiviert (obwohl dann eigentlich nicht die Bluetooth-Einstellungen verschwinden.

    Und noch eine Frage: Kannst du anstatt den Windows-Kachel zu drücken mit der Taste auf deiner Tastatur das Win-Fenster öffnen oder geht das nicht?

    Fehlt nur der Windows-Kachel oder die ganze Tastkleiste?? Falls die ganze Tastleiste fehlt kannt du mit der Maus an den unteren Rand deines Bildschirms gehen und kurz warten, dann erscheint sie wieder.

    Wenn du die Tastkleiste wieder so einstellen willst, dass sie immer angezeigt wird, kannst du mit "Rechtsklick" auf die Taskleiste, diese fixieren.

  • PC geht nicht an/reagiert nicht?
    Antwort von ProWilly1213 ·

    Hey, 

    wie schon erwähnt wurde hast du entweder das Mainboard o.ä. beschädigt, oder irgendwo ein Kabel versehentlich rausgezogen und nachher vergessen wieder ein zu stecken? Oder sitzt der Arbeitsspeicher nciht richtig drinne?

  • Wie installiere ich meine Grafikkarte neu?
    Antwort von ProWilly1213 ·

    Hallo Schinchi,

    Du kannst (falls du das meinst) unter "Geräte-Manager" den Grafikkartentreiber auswählen, dort mit Rechtsklick auf "Einstellungen" klicken und unter dem Reiter "Treiber" die Option "Treiber deinstallieren" oder "Treiber aktualisieren" auswählen.

    Nach dem deinstallieren kannst du dir dann den Treiber wieder aus dem Internet herunterladen ooder ihn von (falls vorhanden) der Treiber CD installieren.
    Danach ist der Treiber, und so zu sagen auch die Grafikkarte "neu isntalliert".

    Du kannst dort auch den Treiber vorrüber gehend deaktivieren und (falls dies möglich ist) dein Problem ohne den Treibher testen um zu gucken ob es vielleicht dann funktioniert.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Mfg

  • Ab welchem Alter das eigene Handy?
    Antwort von Clueso90 ·

    Hallo FeinerZwirn,

    das ist wirklich eine schwierige Frage.

    Der Vorteil am Handy ist natürlich, dass das Kind sich melden kann, wenn zu Beispiel auf dem Schulweg etwas passiert, wenn es früher Schulschluss hat und abgeholt werden muss, oder ähnliches.

    Die Gefahr beim eigenen Handy ist, meines Erachtens, dass das Kind zuviel Zeit mit dem Handy verbringt, um im Internet zu surfen und dabei im "echten Leben" Sachen verpasst, die für die Entwicklung wichtig sind.

    Wir haben daher unserem Sohn ein Handy gegeben, dass er allerdings nur eingeschränkt nutzen kann. Das haben wir so geregelt, dass wir dem monatlichen Datenvolumen und den Telefonminuten eine Obergrenze gesetzt haben.
    Solche Verträge kann man sich im Internet ( zum Beispiel auf http://www.handytarif.com/ ) raussuchen lassen.

    Liebe Grüße

  • Warum beendet das System Programme, obwohl ich nur 5 von 8 GB Arbeitsspeicher ausgelastet habe (habe die Auslagerungsdatei ausgeschaltet)?
    Antwort von ProWilly1213 ·

    hey, vielleicht ist deine Grafikkarte zu hoch ausgelastet, bzw der Grafikspeicher ist voll? 4K ist ja jetzt auch nhicht grade wenig.. Oder hast du irgend etwas im Hintergrund laufen, dass noch ordentlich Arbeitsspeicher oder so nimmt? Oder dien Prozessor sit zu hoch ausgelastet? Vielleicht findest du irgendwo da eine Antwort auf deine Frage... Sonst hätte ich grade erstmal auch keine Idee. Mfg

    Kommentar von sotnu ,

    Danke erstmal für die Antwort.

    Ich müsste es wohl nochmals provozieren und mir die Meldung genau ansehen, also ob da ganz klar Arbeitsspeicher oder sowas steht oder ob da vlt. Grafikspeicher steht. Ich glaube allerdings schon, dass es der Arbeitsspeicher ist, aber mal sehen.

    Und nein, das habe ich nicht. Ich hatte nur den Task-MGR, HWiNFO und MSI Afterburner am laufen. Abegesehen davon, habe ich ja im Taskmanager und wo anders die Auslastung gesehen.

    Und das mit der CPU kann ich mir fast nicht vorstellen, dann würde die Meldung irgendwie keinen Sinn machen.

    Vlt finde ich das Problem noch, aber danke für die Hilfe :)

    Kommentar von ProWilly1213 ,

    Als erstes tut es mir schrecklich Leid, wie ich den Post verhauen habe:D

    So viele Rechtschreib- und Tippfehler auf einen Haufen habe ich schon lange nichtmehr gesehen:D

    Naja zurück zum Thema:

    Ich habe grade mal etwas gegooglet und mir die Mindestanforderungen für The Witcher 3 angesehen.

    Auf einer Website wird betont, dass 8GB Arbeitsspeicher die Mindestanforderungen sind, um The Witcher mit 30 Bilder pro Sekunde und reduzierter Qualität zu zocken.
    Das bedeutet: Bessere Auflösung = mehr Arbeitsspeicher notwendig.

    http://derstandard.at/2000011214046/The-Witcher-3-Noch-hoehere-PC-Anforderungen-...

    Auf Steam sind die Minimalanforderungen 6GB und die Empfohlenden 8GB Arbeitsspeicher.
    Im Hinterkopf zu behalten ist jedoch, dass die Entwickler wahrscheinlich nicht von 4K ausgehen, sondern von einer schlechten (min Anforderung) - HD(Empfehlung) Auflösung.

    http://store.steampowered.com/app/292030/?snr=1_7_15__13

    Kannst dir die Seiten ja mal angucken und selber noch die Ohren auf halten, aber ich glaube für 4K brauchst du echt 16GB Arbeitsspeicher.

    Jetzt eine Frage von mir : Kannst du vielleicht mal auf einer niedrigeren Auflösung wie z.B.: HD zocken und berichten ob das Problem immer noch ebsteht? Interessiert mich echt brennend:)

    Viel Glück und Erfolg!:D

    Kommentar von sotnu ,

    Also das mit den Anforderungen ist so ne Sache. Die sind meistens übertrieben und höchstens ein Richtwert. Und die gehen wahrscheinlich auch davon aus, das man eine Auslagerungsdatei hat :)

    Aber abgesehen davon, sehe ich ja, dass ich nicht die ganzen 8GB Arbeitsspeicher auslaste.

    Ich werde allerdings eine neue Frage eröffnen, da ich das Ganze jetzt besser dokumentiert habe (mit Screenshots ).

    Und nein, es passiert wirklich nur bei 4k. Also das ist so, ich schalte bei der Nvidia-Systemsteuerung DSR (Dynamic Super Resolution) ein, das nennt man normalerweise glaub ich Super Sampling. Falls du nicht weisst, was das ist: Man rechnet in einer Höheren auflösung (z.B 2k oder 4k) und rechnet es dann per Downsampling wieder auf die eigentliche Auflösung (bei mir Full HD) runter.

    Ich habe das einfach gemacht, um das System mehr auslasten zu können, bzw. meine übertaktete CPU besser auf Stabilität zu testen.
    Und ich habe das auch im nicht übertakteten Zustand getestet, es liegt definitiv nicht daran, das ich übertaktet habe :)

    Aber ich mache jetzt mal die neue Frage auf, ist dann etwas übersichtlicher.

Die unter computerfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.