Games + PC - neue und gute Antworten

  • Pc-Zusammenstellung und Pc-Zusammenbau
    Antwort von Dingo ·

    Ja ok, der Rechner ist schon gut aber der Bootvorgang einer 1 TB HD dauert schon seine Minute. Verbesserung wäre ein SSD mit 60 GB auf das ausschl. das OS und Systemdateien platziert werden.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von oreo99,

    SSD werde ich wahrscheinlich iwann nachrüsten, dann aber mit mindestens 120GB

  • Ist mein PC wirklich zu schlecht für Assassin's Creed Unity?
    Antwort von sdeluxe64 ·

    Ich persönlich hab die erfahrung gemacht, dass man selbst mit der letzten Kloschüssel Spiele noch spielbar spielen kann. Mein Freund allerdings sagte das es recht Hardware Hungrig sein soll. Kauf es dir doch einfach und teste es auf verschiedenen Einstellungen irgend wie lässt es sich schon spielen und so schlecht ist deine Hardware ja nun auch nicht. Musst du halt die Details und vllt. auch die Auflösung etwas runterschrauben! ;-)

  • Ist mein PC wirklich zu schlecht für Assassin's Creed Unity?
    Antwort von Michael051965 ·

    Hallo

    Dein PC liegt zwar unter den Anforderungen aber das Spiel könnte laufen.

    Mein Schwager hat einen AMD Phenom X4 9550 und eine Ati Radeon HD 5850 und das Spiel läuft mit 30-40 FPS ( Bilder pro Sekunde ) recht flüssig allerdings hat er 6 GB RAM.

    Ich spiele es mit einem Phenom 2 x 4 965 und einer GTX 670 und es läuft mit 50-60 FPS.

    Dein Prozessor müsste eigentlich reichen vielleicht solltest du wenn es nicht läuft die Grafikkarte tauschen und den RAM aufrüsten.

  • Benötige Hilfe beim Entscheid für einen "Optionalen PC"
    Antwort von Fugenfuzzi ·
    Jetzt ist die Frage da ich mich halt eben so eig. recht gut mit einzelnen Komponenten 
    ausm pc auskenne, aber eben nicht mit dem Zusammspiel der einzelnen befasst hab, 
    ob man den hier für 750,- nehmen kann oder ob's dann immer noch nicht laufen würde.
    

    Es machen immer und immer wieder Ahnungslose den Fehler und kaufen sich Komplett PC Systeme. es ist ach so schön bequem da alles schon zusammengebaut ist und alles vorinstalliert. Und hier steckt gerade der Teufel im Detail. Gerade als anfänger sollte man sich so ein Pc System NICHT anschaffen. Das beste ist entweder die Komponenten selbst zusammenzustellen und dann den Pc selbst zusammenzubauen oder die Komponenten zusammenzustellen und sich die Kiste zusammenbauen lassen ( gegen Aufpreis) Ebenso wird man der entscheidung beraubt ( beim PC System "von der Stange" ) frei entscheiden zu können welches Betriebssystem man auf dem Gerät nutzen will.Gerade bei den PC Systemen "von der Stange" wird man gezwungen das zu verwenden was drauf ist ( als Anfänger) . fortgeschrittene und Profis löschen den Software mist auf solchen Kisten weil sie genau wissen welcher Müll da draufgeklatscht wurde. Beim selbst zusammengebauten PC oder von einer Fa. zusammengebauten (Eigenwahl der Komponenten) kann man auch hier genau bestimmen welches Betriebssystem drauf soll und welche Programme man verwenden will. Zumal man beim separaten Kauf eines Betriebsystemes ( z.B. Windoof) ein Installationsmedium dabei hat ,was bei vorinstallierten windoof man erst mittels Anleitung ( meistens beigelegt) erstellen muss und es keineswegs eine richtige Windows DVD ist sondern nur eine Recovery . Man kann auch hier die Kosten umgehen und sich alternativ einhe der vielen Linux Distributionen nehmen die kostenlos man sich aus dem web ziehen kann. Ich selbst arbeite mit Linux Mint und bin hochzufrieden. Es ist Fakt das es kein besseres Betriebssystem gibt für 0 Euro ( viele Linux Distributionen) ! Kann Zocken, Mailen,Skypen aber auch problemlos im Web surfen, sogar Facebook , Twitter ,etc. ist möglich. Ebenso komplizierte Tabellenkalulationen oder Text Dateien bearbeiten. Ebenso problemlos auf Youtube mir Videos ansehen und das alles für 0 Euro !

    Aber letztendlich muss jeder selbst wissen was er macht. Nur dann darf die Person auch nicht rumjammern wenn es dann mal Probleme gibt und keiner Hilft !.

    Dies ist nur ein gutgemeinter Tip nix weiter

    Falls Beispiel Konfigurationen für PC Systeme gewünscht sind so kann man in aller ruhe CF durchforsten ,hier sind Zig aktuelle Konfigurationen für fast jedes Buget gelistet. Und wer angst hat selbst so ein PC System zuammenzubauen ,der sollte sich bei Youtube umsehen. Dort gibt es über 1000 Videos wie man ein Pc System zusammenbaut. Einfacher geht es wirklich nicht mehr . Und wer sich dann immer noch nicht traut der sollte die Finger von den Computern lassen.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Dingo,

    DH aber die Sache mit den Betriebssystemen hab ich nicht gelesen, weil .....